-

home of the mönckebergSneak™

celebrating 29 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTING
Wie bewertet Ihr #1476 "I.S.S." (2024)?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen



OV in HH
(english-language
screenings in
Hamburg)


 
Jun 20 - Jun 26


Savoy
"The Bikeriders"
Fri 14:30
Sun 14:45
Mon 15:15
Thu 17:30
Sat 22:00

Savoy
[3D] "Inside Out 2"
Sun 12:15
Wed 15:30
Fri 17:15

Savoy
"Inside Out 2"
Sat 13:30
Thu 15:00
Sun 17:30
Mon 18:00
Sat 19:30
Fri 19:45
Wed 20:30

Savoy
"Furiosa: A Mad Max Saga"
Sat 16:00

Savoy
"Mad Max: Fury Road" (2015)
Sat 16:00

Passage
"The Goldman Case" (OmU)
Wed 20:00

UCI Othmarschen
[3D] "Inside Out 2"
Tued 17:30

UCI Othmarschen
"Inside Out 2"
Sat, Wed 20:00

UCI Mundsburg
"Inside Out 2"
Fri, Sun, Tue 17:15
Sat, Mon, Wed 19:45

UCI Wandsbek
[3D] "Inside Out 2"
Tue 16:40

UCI Wandsbek
"Inside Out 2"
Fri, Sun, Tue 17:30
Sat, Mon, Wed 20:30

CinemaxX Dammtor
"Ghost: Rite Here Rite Now" (OmU)
Sat, Sun 17:00
Tue, Fri 19:30

CinemaxX Dammtor
"Inside Out 2"
Sat, Sun 14:10
Sat 16:50
Thu, Fri 20:15
Sat, Sun 20:10
Mon, Tue 20:30

CinemaxX Harbung
"Ghost: Rite Here Rite Now" (OmU)
Sat 17:30

CinemaxX Harbung
"Inside Out 2"
Mon 19:50

CinemaxX Wandsbek
"Inside Out 2"
Thu, Mon 20:40

Studio-Kino
"The Bikeriders" (OmU)
Mon 16:30
Tue 18:15
Thu 18:45
Wed 19:00
Fri 19:15
Mon, Tue 20:30
Sun 20:45
Sat 21:00
Thu 21:15

Studio-Kino
"Problemista" (OmU)
Fri 17:00
Sun 18:30
Sat 18:45
Mon 21:00

Studio-Kino
"Late Night With the Devil" (OmU)
Wed 18:30
Mon 19:00
Fri 21:45

Studio-Kino
"Teaches of Peaches" (OmU)
Wed 20:45

Abaton
"Love Lies Bleeding" (OmU; Preview)
Mon 19:30

Abaton
"Made In Englad: The films of Powell and Pressburger" (OmU)
Sun, Wed 13:00

Abaton
"The Bikeriders" (OmU)
Fri 19:30
Sat 17:30
Sun, Tue 19:20
Thu, Mon, Wed 19:45
Sat 20:00
Fri 22:00

Abaton
"Problemista" (OmU)
Tue 16:50
Mon 17:45
Fri 19:20
Thu 19:40
Wed 20:15

Abaton
"Golda" (OmU)
Sun 17:10
Fri 17:20

Abaton
"May December" (OmU)
Thu 15:15
Tue, Wed 17:00
Sat, Sun 17:20

Abaton
"Late Night With the Devil" (OmU)
Mon 20:40
Fri 21:30
Thu 21:45
Sun 21:50
Mon 22:00
Wed 22:20

Abaton
"Challengers" (OmU)
Sat 19:40
Fri 21:45

Abaton
"All of Us Strangers" (OmU)
Fri 13:00

Abaton
"Peeping Tom" (1960; OmU)
Tue 21:40
Sun 22:15

3001
"Teaches of Peaches"
Fri 21:15

3001
"Late Night with the Devil"
Wed 21:30

Filmraum
"Problemista" (OmU)
Fri, Sun, Tue 18:00
Thu, Sat, Mon, Wed 20:15

Filmraum
"Challengers" (OmU)
Sat 17:30
Tue 20:00

Metropolis
"Man in the Attic" (1953)
Mon 17:00

Metropolis
"The Apaloosa" (1966)
Wed 17:00
Mon 19:00

Metropolis
"The Lodger" (1944)
Tue 21:30

Metropolis
"Eternal Sunshine of the Spotless Mind" (1927)
Wed 19:00




 
Jun 13 - Jun 19


Savoy
[3D] "Inside Out 2"
Sun 12:00
Sat 13:30
Thu, Mon 15:00
Wed 18:00

Savoy
"Inside Out 2"
Tue 13:30
Fri 14:00
Sun 14:30
Thu, Mon 17:30
Sat 19:30
Wed 20:30

Savoy
"Bad Boys: Ride or Die"
Wed 15:15
Sat 22:00

Savoy
"Furiosa: A Mad Max Saga"
Sat, Tue 17:00
Fri 16:30
Sun 17:00
Thu, Mon 20:00

Savoy
"The Adventures of Priscilla, Queen of the Desert" (1994)
Sun 20:30

Savoy
"Mad Max: Fury Road" (2015)
Tue 19:30

Astor
"Bad Boys: Ride or Die" (OmU)
Tue 17:00

Astor
"The Fall Guy" (OmU)
Wed 19:45

Astor
"Back to Black" (OmU)
Mon 19:45

UCI Othmarschen
[3D] "Inside Out 2"
Wed 17:30

UCI Othmarschen
"Inside Out 2"
Sun, Tue 17:30
Thu-Sat, Wed 17:30

UCI Mundsburg
"Inside Out 2"
Fri, Sun, Tue 17:15
Sat 19:45
Mon, Wed 20:30

UCI Wandsbek
[3D] "Inside Out 2"
Tue 16:40

UCI Wandsbek
"Inside Out 2"
Fri, Sun, Tue 17:15
Thu, Sat, Mon 20:30

CinemaxX Dammtor
"Inside Out 2"
Sun 11:15
Wed 16:30
Thu, Mon 20:00

CinemaxX Dammtor
"Bad Boys: Ride or Die"
Mon 16:30
Tue 20:10

CinemaxX Dammtor
"Furiosa: A Mad Max Saga"
Mon 17:10
Sun, Wed 19:40

CinemaxX Harbung
"Inside Out 2"
Tue 20:30

Studio-Kino
"Problemista" (OmU)
Mon, Tue 18:00
Fri 18:30
Sat, Sun, Wed 19:00
Thu, Tue 21:00

Studio-Kino
"Late Night With the Devil" (OmU)
Wed 18:30
Tue 20:30
Mon 21:00
Sun 21:15

Studio-Kino
"May December" (OmU)
Fri, Sun 18:00
Mon, Tue 18:30
Thu 18:45

Studio-Kino
"Furiosa: A Mad Max Story" (OmU)
Thu, Sat, Sun 20:30

Studio-Kino
"Teaches of Peaches" (OmU)
Wed 20:45

Studio-Kino
"Dune: Part Two" (OmU)
Sat 17:15
Mon 20:15

Studio-Kino
"Challengers" (OmU)
Thu 17:45

Abaton
"Problemista" (OmU)
Fri 19:30
Mon 19:15
Tue 19:30
Thu, Wed 19:40
Sat 20:00
Sun 20:30

Abaton
"Golda" (OmU)
Sun 15:45
Thu, Wed 17:00
Fri 17:10
Mon, Tue 17:20

Abaton
"May December" (OmU)
Thu 17:20
Sun 17:30
Sat 19:00
Wed 19:10
Fri 19:20
Mon 19:30

Abaton
"Late Night With the Devil" (OmU)
Sat 21:30
Thu, Fri, Wed 21:40
Mon 22:00
Sat 22:10
Sun 22:20
Tue 22:45

Abaton
"The Fall Guy" (OmU)
Sun 19:45
Sat 22:20

Abaton
"Challengers" (OmU)
Fri 17:00
Sat, Tue 17:10
Sun 20:00
Sat 21:30
Thu, Wed 21:45

Abaton
"All of Us Strangers" (OmU)
Fri 21:40

Abaton
"Following" (1998; OmU)
Fri ,Wed 22:10
Sun 22:40

Zeise
"May December" (OmU)
Tue, Wed 20:30

Zeise
"Golda" (OmU)
Tue 14:45
Tue 20:00

Zeise
"Concrete Law" (OmU)
Thu 21:00

Zeise
"Challengers" (OmU)
Mon, Wed 21:00

3001
"Teaches of Peaches"
Sun 21:00

3001
"Challengers"
Mon 21:15
Wed 21:30
Sat 21:15

Filmraum
"Challengers" (OmU)
Tue 19:45
Sat 20:00

Metropolis
"The Crowd Roars" (1932)
Fri 17:00

Metropolis
"The Lodger: A Story of the London Fog" (1927)
Fri 19:00

Metropolis
"The Chase" (1966)
Fri 21:00
Sun 20:00
Tue 21:15

Metropolis
"Downhill" (1927)
Sat 19:30

Metropolis
"Being John Malkovich" (1999)
Sat 21:30

Metropolis
"Easy Virtue" (1928)
Sun 18:00

Metropolis
"The Manxman" (1929)
Sun 19:00

Metropolis
"Adaptation." (2002)
Wed 19:00


Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1476 17. Juni 2024

FORUM "I.S.S." (2024) 31 Tage vor Deutschlandstart

#1475 10. Juni 2024

FORUM "Love Lies Bleeding" 38 Tage vor Deutschlandstart

#1474 3. Juni 2024

FORUM "Hit Man" 31 Tage vor Deutschlandstart

Sneak #1476: Space - How Low Can You Go?

© Universal
I.S.S.
(Foto © Universal)

In dieser Woche hatten wir mit geplanten und kurzfristigen Absagen zu kämpfen - Roughale nahm einen Konzerttermin wahr, während emma im Büro festgehalten wurde; so stemmten Simon und ich diese Woche die Moderation, wobei wir von unserem Sneak-Filmemacher Dennis unterstützt wurden. Zunächst begrüßte Simon aber drei Erstbesucher der Sneak, die uns vorab mitgeteilt wurden, namentlich als Sneak Virgins; danach war dann Dennis an der Reihe, der aber keine Freikarten oder Verzehrgutscheine zu verteilen hatte, denn der einzige richtige Tipp stammte von mir, und ich kann natürlich keine Preise gewinnen, auch wenn ich den Film in aller Regel (wie auch in dieser Woche) nicht vorab erfahre. Danach startete Simon mit einer Versteigerung zugunsten der Knabberkasse, bei der das Doppelpack aus "Arrival" und einem weiteren Sci-Fi-Film ganze 18 Euro einbrachte; das zweite Paket u.a. mit "21 Jump Street" brachte nur fünf Euro ein, aber insgesamt sind locker zwei weitere Wochen Süßkram für die Sneak aus der Kasse finanzierbar - vielen Dank dafür. Mit der Raubtierfütterung ging es dann auch weiter, es gab zwei verschiedene Sorten Chips und Haselnusswaffeln zu fangen, die von Simon und Dennis ins Publikum geworfen wurden. Abschließend war es an mir Befürchtungen zu zerstreuen, der Hauptfilm des Abend könnte zur 2024er-Version von #1351 "Project: Gemini" werden - da war ich wohl etwas voreilig, denn "I.S.S." war zwer weniger verschroben als jener russische Sci-Fi-Film, aber im Endeffekt keinen Deut besser, weswegen ich meinen gehässigen Kommentar aus dem Filmtip zum Titel dieses Newsbeitrages gemacht habe.

Die Trailershow schien eigentlich auf einen ganz anderen Film hinzuweisen; das war jedoch kein Fehler, sondern Absicht, denn emma hatte die ganze Trailershow als Nebelkerze konzipiert. Natürlich waren in den vier Trailerklassikern aber auch tatsächliche Hinweise auf den Hauptfilm verborgen; diese finder sich wie immer auch in dieser Woche im aktuellen Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 18.06.2024, 11:37

Sneak #1475: Another Murderous Comedy(?)

© A24 / Plaion Pictures
Love Lies Bleeding
(Foto © A24 / Plaion Pictures)

Schlechtes Wetter ist offenbar Sneak-Wetter; wir konnten in dieser Woche jedenfalls deutlich mehr Gäste zur Sneak im Saal 1 des Passage-Kinos begrüßen - darunter auch zwei Sneak Virgins, die namentlich willkommen geheißen wurden, wobei Simon leichte Schwierigkeiten mit der niederländischen Aussprache offenbarte. Beim "Guess the Film!"-Tippspiel gab es diesmal einen Jahresrekord an richtigen Tipps - gleich elf Leute hatten sich für den korrekten Film entschieden. Das Los für die Freikarten bzw. Verzehrgutscheine fiel auf einen alten Bekannten; danach gab es noch einen kürzen Hinweis auf den laufenden Abokarten-Verkauf. Weiter ging es mit einer Versteigerung, bei der das Doppelpack aus "Bolt" und "The Secret Life of Pets" nur mäßig Interesse fand; ein paar Euro kamen dann aber doch zusammen. Nahezu abschließend war dann die Raubtierfütterung an der Reihe, bei der Simon und Roughale Chips & Brezeln zusammen mit kleinen Weingummi-Tüten ins Publikum warfen. Und dann konnte ich den Showdown des Hauptfilms anteasern, denn ich hatte den Film schon vor sechs Wochen bei den "Fantasy Filmfest Nights" gesehen. Selbstverständlich beließ ich es aber bei allgemeinen Hinweisen und habe Spoiler vermieden.

Das Motto der Trailershow könnte diesmal "Cherchez la femme" gewesen sein, denn die drei Hinweistrailer thematisierten allesamt Schauspielerinnen. Die genaue Aufstellung ist wie immer auch in dieser Woche dem aktuellen Trailerreport zu entnehmen.

geschrieben von Kasi Mir am 11.06.2024, 17:09

Sneak #1474: A Killer(?) German Title

© Leonine
Hit Man
(Foto © Leonine)

Erneut begrüßten wir zu viert die Gäste im eher mäßig gefüllten Saal zur Sneak, darunter waren auch einige Erstbesucher, die von Simon und Roughale als Sneak Virgins willkommen geheißen wurden. Bei der Auflösung des "Guess the Film!"-Tippspiels konnte emma sich eine Verlosung sparen - denn es lag nur eine Person richtig, die folgerichtig mit Freikarten bzw. Verzehrgutscheinen bedacht wurde. Vorher gab es schon einen Hinweis von mir auf den nächste Woche startenden Verkauf von Abokarten für das dritte Quartal; danach ging es direkt mit der Raubtierfütterung weiter, bei der Simon, Roughale und emma diesmal kleine Schoko-Keksriegel neben den üblichen Chips & Flips ins Publikum beförderten. Wie immer mußten dabei vor allem die Gäste in den vorderen Reihen aufpassen. :-) Zum Abschluß gab es noch ein paar Anmerkungen zum Hauptfilm von mir, der im letzten bereits beim Filmfest Hamburg zu sehen war - und der auch diesmal gut ankam.

Auf diesen Hauptfilm hatten im Vorprgramm zwei Trailerklassiker ziemlich deutlich hingewiesen, so daß diesmal eine reelle Chance bestand den Film vorab zu erraten. Wem das nicht gelang, und bei nur einem richtigen Tipp ist auch das durchaus nicht unrealistisch, hat die Chance in den aktuellen Trailerreport reinzuschauen und die Hinweise dort nahzulesen.

geschrieben von Kasi Mir am 04.06.2024, 15:13

Krönung der Winter-Tippkönige/innen 2023

© Universal / A24
Die Bestplazierten im "Guess the Film!"-
Tippspiel (2. HJ 2023)

Schon in der letzten Woche - am Pfingstmontag - fand die Ehrung der besten Mispieler "Guess the Film!"-Tippspiel im zweiten Halbjahr 2023 statt; tatsächlich waren wir damit sogar spät dran, denn üblicherweise steht diese Ehrung im März an. Doch diesmal ließen logistische Gründe und die komplizierte Terminfindung einen früheren Termin nicht zu. Die eigentliche Krönung hat emma in einem Artikel im Special-Bereich bebildert, deswegen hier nur ein paar allgmeine Anmerkungen zur Winter-Tipprunde.

Insgesamt gingen die Teilnahmen gegenüber dem Sommer-Halbjahr um etwa 25% auf 688 zurück; das ist jedoch nicht ungewöhnlich, da ins zweite Halbjahr sowohl die Sommer- als auch die Weihnachtsferienzeit fallen, die mit weniger Beteilung einhergehen. Etwa 11% der Tips (76) waren korrekt, was im üblichen Rahmen lag; allerdings verteilen sich die richtigen Tips mehr als zuvor, so daß die Punktzahlen der Top-Rater um über 30% einbrachen. Zweimal lagen 10 Mitspieler richtig (bei "Dalíand" und "The Lesson"), die Zahl der Filme, die niemand getippt hatte, ging von acht auf fünf zurück - mit "Strays", "BlackBerry", "Sound of Freedom", "The Royal Hotel" und "The Holdovers" hatte niemand (zumindest ihr ihrer Sneakwoche) gerechnet. Die Sommer-Tipprunde 2024 biegt bereits auf die Zielgerade ein, und die Mitspieler sind erfolgreicher als zuletzt, was man am aktuellen Stand erkennen kann - doch noch stehen vier Film aus, also frisch ans Werk. :-)

geschrieben von Kasi Mir am 30.05.2024, 19:38

Sneak #1473: ¿Tienes Problema?

© Universal / A24
Problemista
(Foto © Universal / A24)

In dieser Woche waren wir wieder vollzählig erschienen - und ich war auch wieder bei Stimme. Zunächst waren jedoch Roughale und Simon bemüht,zu zweit die Null Sneak Virgins zu begrüßen, die uns vorab gemeldet wurden. Etwas mehr zu tun hatte emma, die beim "Guess the Film!"-Tippspiel immerhin drei Richtigtipper verkünden könnte, von denen Vize-König VerdeART als Gewinner von Freikarten bzw. Verzehrgutscheinen ausgelost wurde. Dann war es mal wieder Zeit für eine Versteigerung gespendenter BluRays zugunsten der Knabberkasse, bei der das Zweierpack "Expendables 1 & 2" kurioserweise doppelt soviel einbrachte wie "Twelve Monkeys" und "Mad Max: Fury Road". Wir beschweren uns nicht, denn insgesamt kam genug für eine Extraladung Süßkram zusammen; mit der Raubtierfütterung ging es dann auch weiter, bei der es diesmal neben die üblichen Chips & Flips mal wieder kleine Weingummi-Tütchen zu fangen gab. Es folgte noch ein Hinweis auf die Abokarten für das dritte Quartal, die im Juni in den Verkauf gehen. Und dann konnte ich noch ein paar Worte - ungefähr alles was ich wußte - zum Hauptfilm des Abends verlieren, das Regie- und Kino-Drehbuchdebüt eines in El Salvador geborenen Schauspielers, der auch gleich noch die Hauptrolle übernommen hatte.

Wie so oft dürfte es im Vorprgramm davon abgehangen haben, ob man von dem Film "Problemista" und seiner weiblichen Haupdarstellin schon etwas gehört hatte - war das der Fall, so ließ sich der Film fast schon trivial erschließen. Für alle anderen gibt es natürlich auch in dieser Wochen den aktuellen Trailerreport. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 28.05.2024, 20:13

On June 10th/17th: Q3 Season Tickets!

Season Tickets
Q3/2024 tickets...

English:

On June 10th and June 17th, you will once again be able to reserve your favorite seat (if available) at your favorite Sneak (we hope so!) for a whole three months. Season tickets for Sneaks #1478 to #1490 (July 1st to Spetember 23th) will be on sale on those two dates from around 7:30 p.m. once again at the Passage box office. The tickets will be available for current, previous and new subscribers for €84.50 (a 50 Cent discount for each of the 13 Sneaks).


 

Deutsch:

Am 10. und 17. Juni habt Ihr wieder Gelegenheit, Euch Euren Lieblingsplatz (soweit verfügbar) bei Eurer Lieblingssneak (hoffen wir doch!) für ganze (knapp) drei Monate zu sichern. Die Abokarten für die Sneaks #1478 bis 1490 (1. Juli - 23. September) gehen an diesen Tagen ab 19:30 in den Verkauf am Ticket Counter des Kinos. Dabei ist es egal, ob ihr Eure bestehende Abokarte verlängern wollt oder als neuer Interessent bzw. Rückkehrer mit dabei sein möchtet - für €84,50 (ein Rabatt von 50 Cent pro Sneak) kann die Q3-Abokarte Euch gehören.

geschrieben von Kasi Mir am 27.05.2024, 19:04

Sneak #1472: Found Footage

© Capelight Pictures
Late Night with the Devil
(Foto © Capelight Pictures)

Am Pfingstmontag stand - etwas verspätet - die Ehrung der besten Teilnehmer am "Guess the Film!"-Tippspiel im zweiten Halbjahr 2023 an; deswegen wurde der Löwenanteil des Zwischenprgramms mit meiner - brüchigen - Stimme vertont; bis zum Pfingstsonntag war ich nicht sicher, ob ich es überhaupt zur Sneak schaffen würde, aber zum Glück waren alle anderen Erkältungssymptome dann abgeklungen, und meine Stimme zwar noch rauh und nasal, aber hoffentlich eingermßen verständlich. Zu Beginn konnte Roughale gleich einen Neuling als Sneak Virgin begrüßen; nach der oben erwähnten Königskrönung - die im Laufe der Woche noch einen eigenen Artikel im Special-Bereich bekommen wird - gab es natürlich noch die Auflösung der aktuellen Tipprunde, bei der sieben Mitspieler richtig lagen. Gleich der Erstgezogene war auch anwesend und konnte sich somit über zwei Verzehrgutscheine freuen. Dann hatte ich endlich Pause; Roughale und Simon übernahmen die "Raubtierfütterung", für die das Kino extra sein Repertoire erweitert hatte; es gab nich nur Chips & Flips, sondern auch Salzstangen & Paprika-Sticks, dazu aus der Knabberkasse - passend zum Termin ;-) - noch einmal Lebkuchen. Zum Abschluß röchelte ich noch ein paar Worte zum Hauptfilm des Abends - nach gut einem Jahr wieder mal ein Horrorfilm - in das Mikro; ich weiß nicht, ob ich verstanden wurde, aber stimmlich paßte das und jeden Fall.

Da der Film in "Down Under" entstanden war und ohne große Stars daherkam, dürfte es gestern schwer gefallen sein, den Hauptfilm anhand des Vorprogramms zu erkennen, obwohl die Trailershow natürlich Hinweise enthielt. Wo diese verborgen waren, das steht wie immer auch diese Woche im aktuellen Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 21.05.2024, 11:01

Sneak #1471: Use your Imagination

© Paramount Pictures
IF
(Foto © Paramount Pictures)

An diesem Montag feierte Simon Geburtstag - und war deswegen zu Hause geblieben; er war damit bei Weitem nicht allein, denn das dürfte die leerste Sneak des ganze Jahres gewesen sind. Trotzdem begrüßten wir die Anwesenden herzlich, vor allem auch zwei Neulinge, die Roughale vorab gemeldet wurden und somit als Sneak Virgins willkommen geheißen werden konnten. Beim "Guess the Film!"-Tippspiel war keine Sommermüdigkeit zu spüren; neben 37 Tipps gab es immerhin zehn Richtige, von denen gleich die erste Ausgeloste auch anwesend war und sich über Freikarten bzw. Verzehrgutscheine freuen konnte. Dann versuchten wir uns wieder an einer Verstegerung von Sneakern gespendeter BluRays zugunsten der Knabberkasse; diesmal kam logischenweise nicht soviel zusammenkam wie in der Vorwoche. Interessanterweise brachten die zwei BluRays zu der französischen "Monsieur Claude"-Reihe mehr ein als die beiden US-Hits "Men in Black International" und "The Meg"; insgesamt kam aber genug für eine weitere Ladung zusätzlichen Süßkram zusammen. Abschließend ging es dann genau darum - Roughale und emma verteilten Chips & Brezel sowie Mini-Schokoriegel im Saal. Zu guter Letzt machte ich noch ein paar Anmerkungen und nannte den Hauptfilm des Abends u.a. den familienfreundlichen 2024er-Film mit Ryan Reynolds ;-)

Das Vorprogramm versuchte diesmal nur halbherzig zu verwirren, eigentlich waren die Hinweise auf den Hauptfilm "IF" vergleichsweise klar. Wer trotzdem Schwierigkeiten hatte, durchzublicken, dem kann mit dem aktuellen Trailerreport abgeholfen werden.

geschrieben von Kasi Mir am 14.05.2024, 13:44

Sneak #1470: It's Raining Again

© Universal Pictures
The End We Start From
(Foto © Universal Pictures)

Mit einiger Verspätung folgt hier der Newsbeitag zur Sneak am vergangenen Montag; ich hatte beruflich in Spanien zu tun und war vorher nicht dazu gekommen, den Artikel zu verfassen. Es war am Montag erneut eine etwas leerere Sneak - vielleicht sorgt hier das gute Wetter bereits für Alternativen zum Kinobesuch. Etwa 120 Gäste waren aber erschienen und wurden von uns begrüßt, darunter waren keine Sneak Virgins. Beim "Guess the Film!"-Tippspiel wer nach der Vorwoche die Beteiligung auch um etwa 20% eingebrochen, nichtsdestotrotz gab es aber Richtigtipper, von denen ein Anwesender sich über zwei Freikarten bzw. Verzehrgutscheine freuen konnte. Dann gab es eine Versteigerung durch Simon un Roughale zugunsten der Knabberskasse, bei der eines der beiden BluRay-Pakete einen Rekorderlös erzielte, nachdem sich zwei Bieter immer wieder gegenseitig überboten so kamen am Ende fast 30 Euro für die vier zuvor von Sneakern gespendeten BluRays zusammen - Geld, das natürlich zu 100% in Knabberkram für die Sneak investiert wird. Bei der anschließenden "Raubtierfütterung" verteilten emma und Roughale dann Chips & Flips sowie kleine Wingummitüten im Publikum, bevor ich den Hauptfilm den Abends als "Companion Peace" zu dem von mir verehrten "Children of Men" bezeichnete - einen Vergleich, dem der Film am Ende nicht ganz standhielt.

Im Vorprogramm gib es drei Hinweise auf die gleiche Darstellerin in der Trailershow, obowhl nur zwei Trailerklassiker zu sehen waren. Wie das geht? Das wird im aktuellen Trailerreport verraten; an dieser Stelle nur nochmal der Hinweis, daß man andere Gäste nicht durch Handybenutzung im Saal stören sollte - da gab es nämlich in der Vorwoche einen unschönen Vorfall.

geschrieben von Kasi Mir am 09.05.2024, 14:21

Sneak #1469: Stunt Casting

© Universal Pictures
The Fall Guy
(Foto © Universal Pictures)

In der Sneak ist offenbar bereits Sommerzeit angesagt, denn abermals waren etwas weniger Sneaker als noch vor einem Monat erschienen. Wir begrüßten die Erschienenen trotzdem herzlich - und einige, die uns vorher als Sneak Virgins gemeldet wurden, auch namentlich. Nicht nachgelassen hatte die Beteiligung am "Guess the Film!"-Tippspiel, wo 29 Stimmen eingingen; nach etwas Konfusion konnte eine anwesende Richtigtipperin ausgelost werden, die mit Freikarten bzw. Verzehrgutscheinen belohnt wurde. Eine Versteigerung gab es in dieser Woche nicht (wir weden aber nächste Woche Wieder zugunsten der Knabberkasse versteigern), so daß es gleich mit der Raubtierfütterung weiter ging; hier hatte Roughale viel Freude dabei, neben Chips & Flips auch Waffelschnitten ins Publikum zu befördern (emma übernahm wie üblich die hinteren Reihen). Und dann war der - erneut lange - Hauptfilm an der Reihe: zum ersten Mal seit #0324 "The Watcher" (am 17.01.2001) wieder ein Film mit nur einem Tag Vorlauf.

Auf diesen hatte natürlich auch die Trailershow im Vorprogramm hingewiesen - allerdings nicht mit Klassikern, in denen der Hauptdarsteller vorkam; die hatte ja emma im ganzen April schon gespielt. :-) Wie die Trailershow nun tatsächlich auf den Hauptfilm des Abends verwies, das kann man im aktuellen Trailerreport nachlesen.

geschrieben von Kasi Mir am 30.04.2024, 23:26

Sneak #1468: Game, Set and Match

© Warner Bros.
Challengers
(Foto © Warner Bros.)

An diesem Montag war etwas weniger los - sowohl in den Reihen als auch auf der nichtvorhandenen Bühne waren einige Fehlstellen zu verzeichnen. So war emma kurzfristig ausgefallen, und Simon kam etwas verspätet zur Sneak, so daß Roughale schon witzelte, daß Simon vergessen hatte, daß es Montag war. Er konnte sich diesen Seitenhieb leisten, weil erneut keine Sneak Virgins zu begrüßen waren. Auch beim "Guess the Film!"-Tippspiel der Woche war etwas weniger los als sonst; es gab aber trotzdem drei Richtige; das Los fiel dann auf einen anwesenden Richtigtipper, der sich über zwei Verzehrgutscheine freuen konnte. Eine Versteigerung gab es in dieser Woche nicht, so daß es danach direkt mit der "Raubtierfütterung" weiterging. Zu fangen gab es diesmal neben den üblichen Chips & Flips auch wieder kleine Tüten mit Weingummi o.ä.; diese wurden von Simon und Roughale ins Publikum befördert. Und dann war auch schon höchste Eisenbahn für den Hauptfilm, in dem Worte aus dem Titel dieses Newsbeitrags allerdings trotz 132 Minuten Laufzeit nie gesagt wurden.

Um in der - kurzen - Trailershow erneut auf den Hauptfilm hinzuweisen und eine Nebelkerze für Ryan Gosling zu zünden, mußte sie emma diesmal eines kleinen Tricks bedienen. Welcher das war, und worauf die Klassiker hinweisen sollten, das wird wieder im aktuellen Trailerreport enthüllt.

geschrieben von Kasi Mir am 23.04.2024, 14:57

©2000-2024 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.