home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1278 "Fisherman's Friends"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
11. - 17. Juli

Savoy
[3D] "The Lion King" (2019)
Mi 20:30

Savoy
[2D] "The Lion King" (2019)
Mi 14:30
Mi 17:30

Savoy
"Yesterday" (2019)
So 12:00
Mo 14:15
Do 14:45
Fr 16:45
Di 17:15
Sa 19:00

Savoy
[2D] "Spider-Man: Far from Home"
Fr 13:45
Di 14:15
So 15:00
Sa 16:00
Mo 17:00
Do 17:30
Fr 19:30
Sa 22:00

Savoy
"Apollo 11"
Sa 13:30
So 18:00

CinemaxX Dammtor
[3D] "The Lion King" (2019)
Mi 19:45

CinemaxX Dammtor
[3D] "Spider-Man: Far from Home"
Sa 19:30

CinemaxX Dammtor
[2D] "Spider-Man: Far from Home"
Do, So, Di 19:30
Fr 20:10
Mi 22:00
Mo 22:40

UCI Othmarschen-Park
"Annabelle Comes Home"
So 20:30

UCI Mundsburg
"Annabelle Comes Home"
So 20:00

Studio-Kino
"Spider-Man: Far from Home"
Di 15:30
Do-So 16:30
Mi 18:45
Do-Mi 21:00

Studio-Kino
"The Biggest Little Farm" (OmU)
Do, Fr 16:00
Mo-Mi 17:00
Di-Mi 19:00

Studio-Kino
"They Shall Not Grow Old" (OmU)
Sa, So 17:45

Studio-Kino
"The Dead don't Die"
Do, Fr 20:30

Abaton
"Yesterday" (2019; OmU)
Mo 12:30
Fr 14:30
So 16:30
Do, Sa, Mi 17:00
So, Mo 19:00
Do-Sa, Di, Mi 19:30
Di 21:15
Do-Sa 22:00

Abaton
"The Biggest Little Farm" (OmU)
So 10:50
Mo-Mi 17:00
Do 19:00
Fr, Sa 19:15

Abaton
"Red Joan" (OmU)
Do 12:45
Fr, Sa 17:00
So-Mi 19:00
Do 21:00
Fr, Sa 21:15

Abaton
"They Shall Not Grow Old" (OmU)
Sa, So, Mi 12:50

Abaton
"The Dead don't Die" (OmU)
Di 21:15
So 21:30
Mi 22:00

Abaton
"Rocketman" (2019; OmU)
Mo 16:45
So 21:30

3001
"The Dead don't Die" (OmU)
Fr, Mi 19:00
Do, Mo 19:15
So 20:45
Sa, Di 21:00

3001
"Roads" (2019; OmU)
Do, Mo 17:15

Zeise
"The Biggest Little Farm" (OmU)
Mo, Di 15:00
Do-So, Di, Mi 18:30
Mo 19:15

Zeise
"Yesterday" (2019; OmU)
Di 19:30

Zeise
"Apollo 11" (OmU)
So 17:00

Zeise
"They Shall Not Grow Old" (OmU)
Sa 13:00

Zeise
"The Dead don't Die" (OmU)
Sa 14:30
Fr 22:30

Zeise
"Rocketman" (2019; OmU)
So 14:30
Fr 17:00
Sa 22:15
Do 22:30



 
 
4. - 10. Juli

Savoy
[3D] "Spider-Man: Far from Home"
So 15:00
Mo 17:15
Mi 17:30
Do 18:00
Sa 19:15
Fr 19:30
Di 20:15

Savoy
[2D] "Spider-Man: Far from Home"
Do, So 12:00
Fr 13:30
Sa 13:45
Mo, Di 14:15
Mi 14:30
Do 15:00
Fr 16:30
Di 17:15
Mo 20:15
So 20:30
Do 21:00
Sa 22:30
Do, Di 20:45

Savoy
"Apollo 11"
So 18:00

Savoy
[2D] "The Secret Life of Pets 2"
Sa 11:30
Mo 12:00

Savoy
[3D] "They Shall Not Grow Old"
Sa 16:45

CinemaxX Dammtor
[3D] "Spider-Man: Far from Home"
Di 19:20
So 19:45
Do, Sa 20:10

CinemaxX Dammtor
[2D] "Spider-Man: Far from Home"
Sa 16:45

UCI Othmarschen-Park
[3D] "Spider-Man: Far from Home"
So 20:30

UCI Mundsburg
[3D] "Spider-Man: Far from Home"
So 20:00

Studio-Kino
"Spider-Man: Far from Home"
Fr-So 17:45
Mi 18:45
Do-Di 20:30
Mi 21:00

Studio-Kino
"They Shall Not Grow Old"
So 15:30
Fr, Sa 16:30

Studio-Kino
"The Dead don't Die"
Do, Fr, Mo, Mi 21:00

Abaton
"Red Joan" (OmU)
Do-Sa, Mo, Mi 17:00
So 17:15
Di 17:30
So 19:00
Do-Sa, Mo-Mi 19:15

Abaton
"They Shall Not Grow Old" (OmU)
Sa, So 12:50

Abaton
"Inna de Yard" (OmU)
Sa 12:50

Abaton
"The Dead don't Die" (OmU)
Fr, Sa, Mo 19:15
So 21:15
Fr, Sa, Mo 21:30
Do 22:15
Di, Mi 22:30

Abaton
"Rocketman" (2019; OmU)
Fr, Sa, Mo 16:45
Do 17:00
Di 17:30
Mi 21:30

3001
"The Dead don't Die" (OmU)
Do, Fr, Mo, Di 21:00

3001
"Roads" (2019; OmU)
Fr 15:30
Do, Di 17:15

Zeise
"They Shall Not Grow Old" (OmU)
So 13:00

Zeise
"Inna de Yard" (OmU)
Do 17:00
So 22:30

Zeise
"The Dead don't Die" (OmU)
Di 16:30
Do-Sa, Mo-Mi 21:30
So 22:00

Zeise
"Rocketman" (2019; OmU)
Do-Sa, Di 19:45
So 20:00

Zeise
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
Sa 14:30
Fr 22:30

Sneak #1277: Sheer(an) Fantasy

©  Jonathan Prime/Universal Pictures
Yesterday
(Foto © Jonathan Prime/Universal Pictures)

In dieser Woche mußten Simon erneut und emma weiterhin passen, so daß Roughale wie vor zwei Wochen allein die - vermutlich dank des eher kühlen Wetters wieder deutlich zahlreicher erschienenen - Sneakbesucher begrüßte. Da er keine Sneak Virgins willkommen heißen konnte, gab es gleich weiter an meine Wenigkeit, der diesmal "Double Duties" hatte, denn mit dem Abschluß des ersten Halbjahres schloß am Montag der Vorwoche auch das Voting für die Filme des Sneakhalbjahres. Höchste Zeit, mal nachzuschauen, was denn die Favoriten des Webvoter waren - wir beginnen jedoch mit den Flop Five:

  1. #1266 "Jonathan" (2,73 Sterne)
  2. #1273 "Five Feet Apart" (2,43)
  3. #1264 "At Eternity's Gate" (2,35)
  4. #1261 "The Beach Bum" (1,82)
  5. #1269 "High Life" (1,04)

Die fünf bestbewerteten Filme des Halbjahres lagen wesentlich dichter beieinander:

  1. #1252 "Beautiful Boy" (3,82)
  2. #1267 "Fighting with my Family" (3,85)
  3. #1256 "Cold Pursuit" (3,89)
  4. #1257 "Vice" (3,89)
  5. #1272 "Tolkien" (3,92)

Nach diesen zum Teil überraschenden Ergebnissen war es an der Zeit, das Guess the Film!-Tipspiel der Woche aufzulösen; dies gestaltete sich wesentlich weniger überraschend, denn ein sattes Drittel hatte goldrichtig getippt. Gleich im ersten Versuch konnte ein Anwesender unter den Richtigtippern ausgelost werden, der sich über zwei Getränkegutscheine freuen durfte. Und dann war auch bereits die Raubtierfütterung an der Reihe, bei der diesmal erneut der offizielle Sneak-Filmemacher Dennis aushalf und für die Verteilung von Chips, Flips und diesmal Kekswaffeln in den hinteren Reihen des großen Saals im Passage-Kino sorgte, während Roughale die vordere Hälfte "bearbeitete". Damit war das Zwischenprogramm beendet und der Hauptfilm konnte beginnen, eine Fantasy-Rom-Com mit Musiker Ed Sheeran in einer relevanten Nebenrolle.

Dieser Hauptfilm dürfte dabei mindestens eine Viertelstunde keine besondere Überraschung gewesen sein, denn die erneut von mir zusammengebastelte Trailershow hatte diesmal relativ deutliche Hinweise auf "Yesterday" - sogar in mehr als einer Hinsicht. Wer das Vorprogramm verpaßt hatte, oder doch nicht so ganz verstanden hat, wie die Zusammenstellung gemeint war, kann natürlich wie immer auf den aktuellen Trailerreport zurückgreifen, der alle Referenzen enthüllt.

geschrieben von Kasi Mir am 09.07.2019, 23:49

Sneak #1276: Sounds & Weirdnesses

©  Atsushi Nishijima
Vox Lux
(Foto © Atsushi Nishijima)

Nachdem die Hamburger am Sonntag nochmal mit 35°C "verwöhnt" wurden war es am nachfolgenden Sneak-Montag immer noch sommerlich, aber doch mehr als 10 Grad kühler. So konnte die Ferienzeit im Norden der Republik zumindest etwas abgefedert werden, und es war im großen Saal nicht ganz so leer wie in den beiden Vorwochen. Auch Simon war zurückgekehrt und begrüßte zusammen mit Roughale die Sneaker, bevor sie an meine Wenigkeit weitergaben, damit ich in Vertretung für die abermals abwesende emma das Guess the Film!-Tipspiel auflösen konnte. Dort war allerdings nicht viel zu tun, denn niemand hatte auf den richtigen Film getippt; so ging es wieder zurück zu Roughale und Simon, die nun versuchten, ein paar DVDs und BluRays zugunsten der Knabberkasse zu veräußern. Das klappte eher mäßig, so daß nur ein mittlerer einstelliger Betrag eingenommen wurde, mit dem wir natürlich wieder ohne Abzüge zusätzlichen Süßkram für die Sneak beschaffen werden. In dieser Woche gab es dann bei der abschließenden Raubtierfütterung Chips und Weingummi/Kaubonbon-Packungen zu fangen, bevor der Hauptfilm uns dann dann statt 30 in der Vorwoche diesmal etwa 20 Jahre in die Vergangenheit versetzte.

Die diesmal ausnahmsweise von mir komponierte Trailershow hätte auch von emma stammen können, denn die Filmauswahl vefolgte ganz eindeutig den Zweck, Verwirrung zu stiften. Wohin die Gedanken schweifen konnten, und welche Hinweise sich tatsächlich in der Trailershow befanden? Das wird auch in dieser Woche wieder haarklein im aktuellen Trailerreport erklärt.

geschrieben von Kasi Mir am 04.07.2019, 21:00

Sneak #1275: Ты говоришь по русски?

©  Shanna Besson / Entertainment One
Anna (Foto © Shanna Besson /
Entertainment One)

Es war - fast - alles genauso wie in der Vorwoche; am Ende eines sehr warmen und sonnigen Montags fanden sich nur relativ wenige Gäste im großen Saal des Passage-Kinos ein und wurden in dieser Woche von Roughale im Alleingang begrüßt, da diesmal sowohl emma als auch Simon passen mußten. Rafel hatte dabei auch gleich noch ein Geburtstagskind zu vermelden - welches zunächst fälschlich als Sneak Virgin begrüßt wurde - das mit einem Getränkegutschein belohnt wurde. Während er diesen noch kurzfristig organisierte, kümmerte ich mich um die Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels, bei dem dismal immerhin drei Leute mehr mitgemacht hatten als in der Vorwoche. Und auch die Zahl der Richtigtipper verdoppelte sich sogleich - auf vier Mitspieler, von denen gleich der erste Ausgeloste anwesend war und von mir zwei Freikarten überreicht bekam. Da mit wenigen Sneakern eine Versteigerung zugunsten der Knabberkasse auch nur wenig Erfolgsaussichten hatte, ging Roughale dann gleich zur abschließenden Raubtierfütterung über; und auch dort gab es abermals Kaubonbons zu fangen, die Roughale zusammen mit Dennis als Helfer, und zusammen mit den üblichen Chips ins Publikum, bevor uns der Hauptfilm des Abends in die Ära des Kalten Kriegs zurückführte.

Daß dieser Film etwas mit Agenten zu tun haben würde, war auch durch die anfängliche Trailershow bereits erahnbar, und die konkreten Tips waren auch gar nicht mal zu undeutlich, zumindest wenn man nicht ausschließlich auf Schauspielerüberschneidungen achtete ... :-) Die ausführliche Erläuterung gibt es wie immer im aktuellen Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 25.06.2019, 22:11

Sneak #1274: Balloon "Animals"

© Koch Films
The Public
(Foto © Koch Films)

Der Sommer hat nun auch Hamburg voll erreicht und sorgte nicht nur für ein sehr warmes Wochenende, sondern auch für einen sonnigen und warmen Montag, was nicht förderlich für die Zuschauerzahl im großen Saal des Passage-Kinos war. So standen Roughale und Simon (emma war leider verhindert) vor halbleeren Sitzreihen, als die die trotzdem Erschienenen herzlich zur Sneak begrüßten, darunter auch zwei Erstbesucher der Sneak, die namentlich willkommen geheißen wurden. Danach kümmerte ich mich um das Guess the Film!-Tipspiel des Abends, was keine allzugroßen Aufwand erforderte, denn es gab nur zwei Richtigtiper, von denen nur eine Anwesend war. So konnte ich mir das Auslosen ersparen und die Getränkegutscheine gleich direkt der Gewinnerin übergeben; Simon und Roughale gingen derweil bereits zum letzten Punkt des Zwischenprogramm über und verteilten Süß- und Salzkram - und in dieser Woche auch noch Ballons mit Werbung zu "The Secret Life of Pets 2", die von Kino und Verleih zur Verfügung gestellt worden waren. Dazu landeten Chips und Kaubonbons im Publikum, bevor dann der Hauptfilm des Abends an der Reihe war und nach über zwölf Jahren einen Regisseur zurück auf die Sneak-Leinwand brachte (ja, auf die Leinwand, denn er spielte in seinem Film auch gleich die Hauptrolle. :-) ).

Besagter Hauptfilm war zuvor anhand der Trailershow eher schwer zu erraten gewesen, denn von den drei Trailerklassikern mit Hinweisen liefen zwei ohne Bild ab; der Projektor hatten offenbar einen schlechten Tag gehabt. :-( Daher erfüllt der aktuelle Trailerreport in dieser Woche gleich mehrere Funktionen, denn nicht wenige werden die beiden nur per Ton beworbenen Filme gar nicht erkannt haben.

geschrieben von Kasi Mir am 18.06.2019, 22:28

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.