home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1261 "The Beach Bum"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
21. - 27. März

Savoy
"Us" (2019)
Fr 16:45
Mo, Di 17:30
So 20:30
Do 21:30
Sa 22:45

Savoy
"Free Solo"
So 15:00
Sa 17:15
Mi 17:45
Do 19:00

Savoy
[2D] "Captain Marvel"
So 12:00
Fr 13:45
Sa 14:15
Mi 14:45
Do 16:00
Fr, Sa 19:45
Mo, Di 20:30

Savoy
"mid90s"
Sa 12:00
Do 13:45

CinemaxX Dammtor
[2D] "Captain Marvel"
Mo 19:15

UCI Othmarschen-Park
"Head Full of Honey"
So 20:00

Studio-Kino
"mid90s" (OmU)
Mo 18:45
Do, Di 20:45

Studio-Kino
"On the Basis of Sex" (OmU)
Sa 13:00
Mo 20:45

Studio-Kino
"The Hate U Give" (OmU)
Di, Mi 18:00

Abaton
"Free Solo" (OmU)
Sa, So 17:00
Do 20:00
Mi 21:45
Mo 22:30

Abaton
"If Beale Street Could Talk" (OmU)
Do-So, Mi 19:15
Di 19:30
Mo 20:00

Abaton
"The Sisters Brothers" (OmU)
Sa, So 21:30
Do, Fr, Mo-Mi 22:15

Abaton
"mid90s" (OmU)
Do 17:30
Fr, Sa 21:30
So 22:15

Abaton
"On the Basis of Sex" (OmU)
Do, Fr 15:00
Sa 16:30
Mo-Mi 17:00
So 17:15

Abaton
"Vice" (2018; OmU)
Do, Fr 17:30
Mo, Mi 19:30
Sa, So 21:45
Di 22:00

Abaton
"Green Book" (2018; OmU)
So 13:15
Mo 15:00

Abaton
"Generation Wealth" (OmU)
So 10:30

3001
"mid90s" (OmU)
Do, Mi 17:00
So 21:00
Sa 21:45

3001
"The Sisters Brothers" (OmU)
Mo 17:00
So 18:30
Do, Mi 21:00
Fr 21:30

Zeise
"Free Solo" (OmU)
So, Di 17:00
Mi 18:00
Do 20:00

Zeise
"mid90s" (OmU)
Di 18:15
Do 22:30
Sa 23:00

Zeise
"If Beale Street Could Talk" (OmU)
So 20:30

Zeise
"The Sisters Brothers" (OmU)
Mi 20:30
Sa 21:00
Fr 21:15



 
 
14. - 20. März

Savoy
[3D] "Captain Marvel"
Do, Mo 15:00
Mi 17:15
So 17:30
Fr, Sa 19:45
Di 20:15

Savoy
[2D] "Captain Marvel"
Sa, So 11:30
Do 12:00
Fr 13:45
Fr, Sa 16:45
Di 17:15
Mi 20:15
So, Mo 20:30

Savoy
"mid90s"
Sa 14:30
Di, Mi 15:00
Do, Mo 18:00

Savoy
"Green Book" (2018)
So 14:30

CinemaxX Dammtor
[3D] "Captain Marvel"
So 19:10
Fr 19:30
Do 20:00
Di 20:40

CinemaxX Dammtor
[2D] "Captain Marvel"
Sa 19:30
Mi 22:20

UCI Othmarschen-Park
[2D] "Captain Marvel"
So 20:30

UCI Mundsburg
[2D] "Captain Marvel"
So 19:45

Studio-Kino
"The Keeper" (2018; OmU)
Mi 16:30
Do-Di 18:30

Studio-Kino
"mid90s" (OmU)
Sa, So 16:00
Do 18:30

Studio-Kino
"On the Basis of Sex" (OmU)
Mi 19:00
Do-Sa, Di 20:30
So 20:45

Studio-Kino
"If Beale Street Could Talk" (OmU)
Mi 16:00
Fr, Sa 18:00
Do, Mo, Di 21:00

Studio-Kino
"The Hate U Give" (OmU)
Mo, Di 17:45
Mi 21:00

Abaton
"If Beale Street Could Talk" (OmU)
Do 15:00
Di 17:00
Mo 17:15
Sa 17:30
Fr, So 17:45
Mo, Di 19:30
Do, Mi 19:45
Sa 20:00
Fr, So 20:15

Abaton
"The Sisters Brothers" (OmU)
So 21:30
Sa 21:50
Mo, Di 22:00
Do, Mi 22:15
Fr 22:45

Abaton
"mid90s" (OmU)
Sa 21:30
Do 21:45
So 22:15
Mi 22:30

Abaton
"On the Basis of Sex" (OmU)
So 16:30
Do-Sa, Mo, Di 17:00
Mi 17:15

Abaton
"Vice" (2018; OmU)
Mo, Di 17:00
Mi 17:30
Sa 18:45
Do 19:00
Fr 19:15
So 19:30
Fr 22:00

Abaton
"Green Book" (2018; OmU)
Sa 14:45
Fr, So, Mi 15:00

Abaton
"Generation Wealth" (OmU)
So 10:45

Abaton
"The Favorite" (2018; OmU)
Di, Mi 12:30

3001
"mid90s" (OmU)
Mi 16:45
So 19:00
Do 19:30
Sa, Mo 21:30

Zeise
"mid90s" (OmU)
Mi 17:45
Sa 18:00
Do 18:30
Mo 21:50
Sa 23:00

Zeise
"If Beale Street Could Talk" (OmU)
Do, Fr 19:30
Sa 20:00
So 20:30
Mi 21:00
Di 21:50

Zeise
"The Hate U Give" (OmU)
Di 14:00

Zeise
"The Sisters Brothers" (OmU)
So 19:45
Fr, Mo 21:30
Mi 21:50
Do 22:15
Di 22:30
Sa 22:45

Trailershow #1261

vom 18. März 2019

zum Hauptfilm "The Beach Bum"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"The Big Short" 70 Wochen
"Ma" (2019) NEU!
"21 Years: Richard Linklater" 142 Wochen
"Roads" (2019) NEU!
"The Wolf of Wall Street" (2013) 140 Wochen
"The Favorite" 10 Wochen
"Spring Breakers" 197 Wochen

Go on, Go on, Just Walk Away: Der Trailer zu "The Favorite" ist ja nun schon seit einigen Wochen keine "Preview" mehr (auch wenn der Begriff "Klassiker" hier deutlich überzogen scheint) - trotzdem landete er am vergangenen Montag in der Trailershow an einer Position, an der normalerweise ein Preview-Trailer gespielt wird. Dies war keine perfide Nebelkerze von Trailerfee emma - der Trailer ist von den Kollegen vom Passage-Kino wohl fälschlicherweise als "Preview" durchgerutscht. Somit gab es auch keine Überschneidungen mit dem Hauptfilm des Abends, in dem Steve Carell nicht mitspielte, obwohl der erste Klassiker des Abends durchaus diesen Eindruck erwecken konnte.

Tatsächlich war mit "The Big Short" aber nicht Carell, sondern Rapper und Schauspieler Snoop Dogg gemeint; allerdings tauchte er in dem Film nur in Archivaufnahmen auf, spielte also gar nicht "richtig" nit. In "The Beach Bum" hingegen hat er als Lingerie, der drogendealende Kumpel von Hauptfigur Moondog, deutlich mehr Screentime. Auch in "21 Years: Richard Linklater" gab es keine Schauspielrollen, die mit "The Beach Bum" abgeglichen werden konnten. Allerdings waren in der Dokumentation sowohl Moondog-Darsteller Matthew McConaughey als auch Zac Efron, der diesmal als manischer Flicker Moondog beim Ausbruch hilft, mit Einspielern vertreten. McConaughey hatte auch eine kleine Rolle in "The Wolf of Wall Street" als Jordan Belforts Vorbild Mark Hanna, zudem spielte Jonah Hill Berforts Geschäftspartner Donnie Azoff. Hill ist diesmal als Moondogs Agent Lewis zu sehen. "Spring Breakers" zum Abschluß hat mit Jarrett Ricker vor der Kamera nur eine Statisten-Überschneidung - allerdings war das auch der Vorgängerfilm vom "The Beach Bum"-Macher Harmony Korine, der zudem einige Mitarbeiter hinter der Kamera in beiden Filmen beschäftigt hat.

geschrieben von Kasi Mir am 19.03.2019, 21:40

Trailershow #1260

vom 11. März 2019

zum Hauptfilm "Destroyer" (2018)

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Fantastic Four" (2015) NEU!
"A Dog's Journey" NEU!
"Captain America: The Winter Soldier" NEU!
"The Hustle" (2019) 2 Wochen
"Batman Forever" 73 Wochen

I Saw an Angel in the Rain, She Looked Lost and Full of Pain: Nachdem emma in der Vorwoche jede Menge Nicole-Kidman-Trailer gespielt hatte, hielt sie sich in dieser Woche - wo das ideal gepaßt hätte - ziemlich zurück und brachte erst zum Schluß der Trailershow noch einen "Nachzügler" und ließ stattdessen das Thema "Superhelden" auf die Zuschauer einwirken (was vier Tage nach dem Start des ersten 2019er-Marvel-Films allerdings nur noch bedingt als Nebelkerze taugte). Doch natürlich hatten auch die anderen Trailer mit dem Hauptfilm "Destroyer" zu tun.

So spielte Toby Kebbel in der 2015er-Fassung der "Fantastic Four" Bösewicht in Spe Victor von Doom; er ist diesmal als enigmatischer Bandenboss Silas zu sehen. In "Captain America: The Winter Solder" spielte Sebastian Stan die Titelfigur hinter dem Doppelpunkt, den zum Auftragskiller "Winter Soldier" umprogrammierten Bucky Barnes. Er ist in "Destroyer" als Undercover-Cop Chris in den Rückblenden des Films mit von der Partie. Seine Partnerin Erin wird von der bereits eingangs erwähnten Nicole Kidman verkörpert, die in Joel Schumachers "Batman Forever" als Bruce Waynes Love Interest Chase Meridian zu sehen war.

geschrieben von Kasi Mir am 13.03.2019, 22:08

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.