home of the mönckebergSneak™

celebrating 27 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1338 "Annette" (2021)?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
Fantasy Filmfest
31.10. - 7.11.21
im Savoy Filmtheater
OV in HH
(english-language
screenings in
Hamburg)


 
Oct 28 - Nov 3


Savoy
[2G] "The Last Duel"
Sat 15:15
Thu 20:15

Savoy
[2G] "Halloween Kills"
Sun 15:00
Sat 22:30

Savoy
[2G] "The French Dispatch"
Sat 12:30
Fri 16:00

Savoy
[2G] "Venom: Let There be Carnage"
Fri 13:30
Thu 17:45

Savoy
[2G] "No Time to Die"
Sat 18:45

Savoy
[2G] "Dune" (2021)
Thu 14:15
Fri 18:45

UCI Othmarschen
"Eternals"
Wed 20:45

UCI Othmarschen
"Halloween Kills"
Sun 20:00

UCI Mundsburg
"Eternals"
Wed 20:20

UCI Mundsburg
"Halloween Kills"
Sun 20:50

UCI Wandsbek
"Eternals"
Wed 20:30

UCI Wandsbek
"Halloween Kills"
Sun 20:50

CinemaxX Dammtor
"Venom: Let There be Carnage"
Sun 22:00
Fri 23:00

CinemaxX Dammtor
"No Time to Die"
Sun 19:00
Thu, Fri 21:00

CinemaxX Wandsbek
"Venom: Let There be Carnage"
Tue 19:30

Studio-Kino
[2G] "The French Dispatch" (OmU)
Thi-Mon 18:00
Tue 18:15
Wed 19:00
Thu-Mon 20:30

Studio-Kino
[2G] "No Time to Die" (OmU)
Sat 13:30
Fri 16:30
Wed 17:30
Thu, Sat-Tue 20:00

Studio-Kino
span class="threedee">[2G] "Dune" (2021; OmU)
Sun 13:30
Sat-Tue 16:45
Fri 20:00
Wed 20:45

Studio-Kino
[2G] "The Outsiders" (1983; OmU)
Tue 20:45

Abaton
[2G] "The French Dispatch" (OmU)
Thu-Mon, Wed 17:00
Tue 17:15
Thu-Mon, Wed 19:25
Tue 20:00
Sat, Mon 22:00
Wed 22:30

Abaton
[2G] "Rsistance" (2020; OmU)
Sat 14:45

Abaton
[2G] "Supernova" (2020; OmU)
Fri 15:30
Wed 16:45
Sun 17:30
Mon 17:40
Sat 17:50

Abaton
[2G] "Dune" (2021; OmU)
Thu,Sat, Wed 22:00

Abaton
[2G] "Dear Future Children" (OmU)
Sat 12:40

Abaton
[2G] "Promising Young Woman" (OmU)
Tue 22:00

Zeise
[2G] "Martha: A Picture Story" (OmU)
Sun 11:00
Thu 18:30

Zeise
[2G] "The French Dispatch" (OmU)
Tue 14:30
Fri, Tue 20:00
Sun 20:15
Thu, Mon 21:15
Wed 21:50
Sat 22:30

Zeise
[2G] "No Time to Die" (OmU)
Tue 16:45
Mon 19:30
Thu-Sun, Wed 20:30

Zeise
[2G] "The Outsiders" (1983; OmU)
Tue 20:00

3001
[2G] "Genderation" (OmU)
Tue 21:00

3001
[2G] "Nowhere Special" (OmU)
Fri 16:15
Sat, Wed 17:00

3001
[2G] "Dear Future Children" (OmU)
Wed 19:00
Sun 21:00
Thu, Sat, Mon 19:00

3001
[2G] "Nowhere Special" (OmU)
Sun, Mon, Wed 17:00
Sat 19:00
Sun 19:30

Metropolis
"Local Hero" (1983)
Fri 19:30
Tue 20:00

Metropolis
"Midnight Express" (1978)
Sat 19:30
Fri 21:45

Metropolis
"Cal" (1984; OmU)
Sun 19:30
Sat 22:00




 
Oct 21 - Oct 27


Savoy
[2G] "The French Dispatch"
Fri 13:15
Mon 14:45
Sun 15:00
Sat 16:00
Wed 17:15
Thu, Tue 20:30

Savoy
[2G] "Venom: Let There be Carnage"
Thu, Tue 14:15
Fri 16:00
Mon 17:30
Sun 17:45
Sat 22:30

Savoy
[2G] "No Time to Die"
Thu, Tue 16:45
Fri 18:30
Sat 18:45
Mon, Wed 20:00
Sun 20:15

Savoy
[2G] "Dune" (2021)
Sun 11:30
Sat 12:30
Wed 13:45

UCI Othmarschen
"Venom: Let There be Carnage"
Sun 19:45

UCI Mundsburg
"Venom: Let There be Carnage"
Sun 19:45

CinemaxX Dammtor
"Venom: Let There be Carnage"
Sat 13:45
Fri 14:00
Sun 14:15
Wed 16:00
Thu, Mon, Tue 16:10
Sat, Tue 19:15
Thu 21:00
Sun 22:15
Thu, Wed 23:15

CinemaxX Dammtor
[3D] "Venom: Let There be Carnage"
Sun 19:30
Mon 23:15

CinemaxX Dammtor
"No Time to Die"
Wed 16:45
Fri 19:00
Thu 19:30
Sat, Tue 22:00
Sun 20:45
Mon 22:45

CinemaxX Harburg
"Venom: Let There be Carnage"
Thu 20:30

CinemaxX Wandsbek
"Venom: Let There be Carnage"
Wed 19:15

Studio-Kino
[2G] "The French Dispatch" (OmU)
Sat 14:00
Thu, Fri, Mon, Tue 17:45
Sun 18:00
Wed 19:00
Thu-Tue 19:30
Sat 22:45

Studio-Kino
[2G] "This Ain't California" (OmU)
Fri 21:00

Studio-Kino
[2G] "Night on Earth" (1991; OmU)
Fri 18:00

Studio-Kino
[2G] "Nowhere Special" (OmU)
Thu 17:30
Wed 18:30

Studio-Kino
[2G] "Dune" (2021; OmU)
Sun 14:45
Sat 17:00
Thu, Mon, Tue 20:00
Wed 20:45

Abaton
[2G] "The French Dispatch" (OmU)
Wed 17:00
Fri-Mon 17:10
Tue 17:30
Thu 17:50
Wed 19:20
Fri, Sun, Mon 19:30
Sat 19:45
Thu, Tue 20:10
Mon 21:40
Fri, Sat 22:10
Sun 22:20
Thu, Wed 22:30

Abaton
[2G] "Rsistance" (2020; OmU)
Tue 13:15
Thu 17:00
Wed 17:15
Fri, Sun 17:25
Sat 19:10
Mon 20:00

Abaton
[2G] "Supernova" (2020; OmU)
Thu 17:40
Tue 19:10
Mon 19:20
Sat 20:00
Fri, Sun, Wed 20:10

Abaton
[2G] "Dune" (2021; OmU)
Sun, Wed 21:40
Mon 21:50
Fri 22:00

Abaton
[2G] "Dear Future Children" (OmU)
Sat 14:45
Thu 15:00
Wed 22:15

Abaton
[2G] "The Sparks Brothers" (OmU)
Fri 12:50

Abaton
[2G] "Nowhere Special" (OmU)
Thu 12:50
Tue 15:50

Abaton
[2G] "Promising Young Woman" (OmU)
Thu 21:50

Zeise
[2G] "The French Dispatch" (OmU)
Tue 16:45
Mon 19:00
Thu, Tue 19:25
Sun 19:45
Mon 21:30
Thu, Fri, Wed 21:45
Sat, Tue 22:15

Zeise
[2G] "Nowhere Special" (OmU)
Tue 13:45

Zeise
[2G] "No Time to Die" (OmU)
Mon 15:45
Tue 16:00
Wed 16:30
Thu, Fri, Wed 17:15
Sat, Sun 17:30
Thu, Fri, Wed 20:30
Sat, Sun 20:45
Tue 21:30

3001
[2G] "Dear Future Children" (OmU)
Sun, Mon, Wed 19:00
Fri 17:00
Thu, Sat, Mon 19:00

3001
[2G] "Nowhere Special" (OmU)
Sun, Mon, Wed 17:00
Sat 19:00
Sun 19:30

Metropolis
"A Symphony of Noise" (Oum)
Tue 19:30


Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1337 25. Oktober 2021

"Annette" (2021) 52 Tage vor Deutschlandstart

#1337 18. Oktober 2021

"Halloween Kills" 3 Tage vor Deutschlandstart

#1336 11. Oktober 2021

"Ammonite" 24 Tage vor Deutschlandstart

Sneak #1338: 27 Years of Sneak

Foto © Amazon Content Serivces LLC.
Annette (Foto © Amazon Content Services LLC.)

Happy Birthday to us all! Die traditionelle, englischsprachige Sneak Preview in Hamburg ist nun 27 Jahre jung - eine willkomene Gelegenheit für emma, Roughale und meine Wenigkeit, mal ein bisschen mit den Sneakern zu feiern, und da der Geburtstag traditionell in die Halloween-Woche fällt, hatte wir uns auch verkleidet bzw. etwas in Schale geworfen. Mehr dazu gibt es im Laufe der Woche in unserer Fotostrecke vom Event; nach der Trailershow war zunächst von meiner Seite die Anmerkung angebracht, daß es ein außerordentlich kurzes Sneakjahr war, denn acht Monate lang waren die Kinos in Deutschland im zweiten Lockdown (der direkt nach dem letzten Geburtstag begann) so daß wir es in Sneakjahr 27 nur zu 17 Filmen gebracht hatten. Daß davon die chonologisch ersten und letzten auch in der Zuschauer-Bewertung auf dem ersten und letzten Platz gelandet waren, kann hingegen unter "Kuriosität" verbucht werden. Beim "Guess the Film!"-Tipspiel hatte in dieser Woche wie so oft in diesem Jahr wieder niemand richtig gelegen, so daß emma (die als Hexe erschienen war) und Roughale (der vorgeblich Manuel, den spanischen Hilfsarbeiter aus der Kultserie "Fawlty Towers" gab) gleich zum Verteilen von ein paar Geburtstagsgeschenken übergehen konnten; von Kino hatten wir einen Stapel des Krimiromans "Das Kind" von Sebastian Fitzek, sowie einige DVDs des Films "Die Entbehrlichen" von Andreas Arnstedt erhalten, die wir an Interessierte im Saal abgaben. Doch natürlich gab es auch eine "richtige" Raubtierfütterung am Geburtstag, zu der Roughale seine tatsächliche Verkleidung enthüllte und sich als Spanischer Inquisitor offenbarte, den selbstverständlich niemand erwartet hatte. Neben den üblichen Chips & Flips gab es pasend zum Termin Halloween-Schokilollys zu fangen; zuvor hatte ich bereits die freudige Aufgabe übernommen, die Wiedereinführung der durch die Pandemie aufs Abstellgleis geratenen Sneak-Abokarten - bei weiterhin stabiler Lage zum 1. Quartal 2022 - anzukündigen, zu denen es in den nächsten Wochen dann mehr zu berichten geben wird. Und dann startete Jahr 28 der Sneak mit einem Musicalfilm mit Überlänge, der auch den einen oder anderen schiefen Ton zu bieten hatte.

Die Trailershow hatte auf diesen bereits mit zwei Verweisen auf die Hauptdarsteller von "Annette" hingewiesen; genauer kann man das wie immer im aktuellen Trailerreport nachlesen. Dann auf ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Sneakjahr 28!

geschrieben von Kasi Mir am 26.10.2021, 17:50

The Septevicennial Halloween Birthday Bash is Coming!

Let's do the B-Day again...
Let's do the B-Day again...

English:
It's high time to celebrate again. Even though it turned out to be the shortest Sneak year on record in terms of the number of movies (no wonder with eight months of Lockdown #2), we're prepared to honor the tradition and throw a - small! - party tomorrow, on October 25th starting at 8:30 p.m. recognizing 27 years of our traditional english-language sneak preview in Hamburg. Expect our usual brand of shenanigans with a little extra for both the b-day and the approaching Halloween festivities (even though this year, our sneak happens to be six days before All Hallows' Eve). Tickets are available at the Passage ticket counter and of course online. We hope to see you all there, and come in style if you like!

Deutsch:
Höchste Zeit für eine Feier! Obwohl es dann doch das kürzeste Sneak-Jahr der Geschichte wurde, was die Zahl der Filme angeht (kein Wunder bei acht Monaten Lockdown Nummer 2), sind wir dennoch bereit, die Tradition zu ehren und morgen, am 25. Oktober ab 20:30, eine - kleine! - Party zu schmeißen und damit 27 Jahre unser traditionllen englischsprachigen Sneak Preview in Hamburg zu feiern. Erwartet unsere übliche Mischung mit einem kleinen Extra für sowohl den Geburtstag als auch das nahende Halloween-Fest (auch wenn das dieses Jahr erst sechs Tage nach der Sneak stattfindet). Tickets gibt es wie immer an der Theaterkasse des Passage-Kinos und natürlich auch online. Wir hoffen auf gute Beteiligung, und natürlich könnt ihr in Verkleidung auftauchen, wenn Ihr möchtet!

geschrieben von Kasi Mir am 24.10.2021, 09:55

Sneak #1337: At the End of Another Short Sneak Year

Foto © Universal Studios. All Rights Reserved.
Halloween Kills (Foto © Universal Studios.
All Rights Reserved.)

In dieser Woche - mit der der 27. Jahrgang unserer Sneak Preview endete - war Roughale wieder auf der "Bühne" des großen Saals im Passage-Kino mit dabei, wohingegen emma erneut durch private Verpflichtungen verhindert war; so verpaßte sie eine Woche, in der es tatsächlich Teilnehmer am "Guess the Film!"-Tipspiel gab, die auf den richtigen Film getippt hatten. So konnten also mal wieder zwei Freikarten den Besitzer wechseln; ansonsten war es ein relativ normaler Montag, an dem die einzige Besonderheit der Verweis auf die Halloween-Geburtstagssneak am kommenden Montag war; da dem Sneak-Team keine Sneak Virgins oder Geburtstagskinder gemeldet worden waren, gingen Rafael und ich gleich zur Raubtierfütterung über, bei der es diesmal überraschenderweise Markenware an Chips & Flips zu fangen gab. Dazu hatten wir dann noch Rollen mit Weingummis im Angebot, die wir in üblicher Weise - mal zielgenauer, mal weniger ;-) - ins Publikum beförderten, bevor dann der Hauptfilm des Abends eine Premiere besonderer Art darstellte - nach über 40 Jahren konnte eine der ältesten Film-Franchises ihre Sneakpremiere mit dem zwölften(!) Werk ihre Sneak-Premiere feiern.

Natürlich hatte auf diesen auch die Trailershow im Vorprogramm hingewiesen, diesmal sogar überdeutlich; selbst der Genremix ließ eigentlich keinen Zweifel daran, was für einen Hauptfilm wir in dieser Woche zu begutachten würden. Die Überschneidungen finden sich wie immer im aktuellen Trailerreport; bleibt nur noch zu erwähnen, daß wir in dieser Woche erstmals seit Ewigkeiten wieder eine nennenswerte Zahl an "Walkouts" hatten, die den Film nicht zu Ende (oder gar nicht) schauen wollten; angesichts der Natur von "Halloween Kills" hielten sich diese aber meiner Ansicht nach noch in Grenzen.

geschrieben von Kasi Mir am 20.10.2021, 07:55

Sneak #1336: Collecting Fossils

Foto © See Saw Films / Tobis
Ammonite
(Foto © See Saw Films / Tobis)

Zurück im großen Saal des Passage-Kinos war es in dieser Woche an mir allein, die Sneakgäste herzlich willkommen zu heißen; Simon kann nach wie vor auf familiären Gründen nicht an der Sneak teilnehmen, und Rafael und emma waren zu Kurzaufenthalten in ihre früheren Heimatorte gefahren. Zum Glück gab es diesmal auch nicht soviel zu tun, denn erneut wurden uns weder Sneak Virgins noch Geburtstagskinder gemeldet, und beim beim "Guess the Film!"-Tipspiel hatte sich zwar die Beteiligung erholt, aber erneut niemand auf den richtigen Film getippt. So konnte ich - nach einem kurzen Hinweis auf die Halloween-Geburtstagssneak am 25. Oktober - direkt zur Verteilung des Salzgebäcks und der Süßigkeiten - von uns liebevoll "Raubtierfütterung" genannt :-) - übergehen; diesmal gab es kaum Chips, dafür jede Menge Flips, und dazu kleine Weingummitütchen zu fangen. Damit das nicht so lange dauern würde, half mir dabei der Kollege Lukas vom Passage-Team. Und dann war des Zeit für den recht ruhigen und dialogarmen Hauptfilm des Abends, der in den 1820er im Südwesten Englands spielte.

Auf diesen hatte Trailerfee emma aucg bereits im Vorprogramm kompetent mit drei Trailerklassikern hingewiesen - wobei sich erneut die Frage stellte, wie viele Leute genug über "Ammonite" wußten, um die korrekten Schlußfolgerungen zu ziehen. Wer die Anspielungen nicht verstanden hat, braucht allerdings auch in dieser Woche nur nebenan im aktuellen Trailerreport nachzuschauen.

geschrieben von Kasi Mir am 13.10.2021, 20:21

Sneak #1335: The title says it all?!?

Foto © Drop-Out Cinema eG
Vicious Fun
(Foto © Drop-Out Cinema eG)

Die Sneak zog für eine Woche mal wieder eine Etage höher in den deutlich kleineren "Hanse"-Saal des Passage-Kinos um; der Zuspruch der Zuschauer blieb allerdings praktisch unverändert, so daß der Saal in seine Fülle leichte Erinnerungen an Vor-Corona-Zeiten erwecken konnte. Da emma und Dennis durch das parallel stattfindende "Filmfest Hamburg" verhindert waren, begrüßten Roughale und ich in dieser Woche zu zweit das Publikum zu einem kurzen Zwischenprogramm. Kurz, weil nicht nur erneut keine Sneak Virgins oder Geburtstagskinder beim Sneak-Team angemeldet wurden, sondern auch beim "Guess the Film!"-Tipspiel gab es nicht viel zu vermelden. Nur etwas mehr als halb so viele Mitspieler hatten im Vergleicht zur Vorwoche einen Tip abgegeben, und von diesen lag niemand richtig, so daß die Freikarten/Getränkegutscheine in der Tasche blieben. Stattdessen ging es weiter mit der Raubtierfütterung, die abermals keine Flips, sondern nur Chips enthielt, die diesmal allerdings mit Keks-Schokoladen-Sandwiches zusammen ins Publikum geworfen wurden, deren Markenname Roughale sogleich in eine komplizierte (Nicht-)Fang-Anweisung umdichtete. Danach gab es einen Hauptfilm, der auch in einem Monat beim "Fantasy-Filmfest" hätte laufen können - doch zu dem Zeitpunkt ist er dann bereits deutschlandweit angelaufen. ;-)

Da die Hinweise auf den Hauptfilm in den Trailerklassikern ohne den aktuellen Trailerreport sowieso niemand erkannt/verstanden haben dürfte, verweise ich an dieser Stelle einfach direkt auf diesen, und erwähne nur, daß der Preview-Trailer zu "The King's Man" jetzt dreimal in der Sneak zu sehen war - einmal 2019, einmal 2020 und nun auch 2021. Mal sehen, ob der aktuelle Starttermin (22. Dezember) dann auch tatsächlich eingehalten wird, oder wir den Film auch 2022 nochmal als Preview im Vorprogramm haben werden ...

geschrieben von Kasi Mir am 05.10.2021, 20:18

Sneak #1334: Unmasked...

Foto © Claire Folger /Warner Bros. Entertainment Inc.
Cry Macho (Foto © Claire Folger /
Warner Bros. Entertainment Inc. )

Zum ersten Mal seit fast einem Jahr konnten emma, Roughale und meine Wenigkeit von der "Bühne" des Saals 1 im Passage-Kino aus auf unverhüllte Gesichter blicken - die Aufhebung der Maskenpflicht für 2G-Veranstaltungen machte dies möglich. Wir drei Moderatoren allerdings traten für das Zwischenprogramm weiter mit Maske auf und legten diese erst am Platz ab - da wir während der Moderation im Publikum unterwegs sind, bleiben wir fürs erste bei dieser Höflichkeit den anderen Gästen gegenüber. Sneak Virgins gab es erneut nicht zu vermelden, doch immerhin drei von 30 Mitspielern (ein Rekord für 2021!) beim "Guess the Film!"-Tipspiel lagen goldrichtig, so daß die Freikarten wieder eine neue Bestitzering fanden. Bei der anschließenden "Raubtierfütterung" hatte das Kino die Flips-Bestände aufgefüllt, so daß diese von emma und Roughale wieder zusammen mit den üblichen Chips und diesmal Weingummi (das angeblich gar nicht zum Weinen sein soll. ;-) ) unter die Leute gebracht werden konnte. Und dann war es auch schon wieder Zeit für den Hauptfilm, der uns diesmal einen 91 Jahre alten Hauptdarsteller und eine Romanadaption, an der 30 Jahre gearbeitet wurde, bescherte.

Auf diesen Film wies auch die Trailershow diesmal - im Gegensatz zum vorherigen Montag - recht deutlich hin. Insbesondere der letzte Trailer - zu einem 50 Jahre alten Film! - dürfte wenig Zweifel gelassen haben, was diesmal auf dem Programm stand. Wer trotzdem wissen möchte, wie genau die drei Trailerklassiker auf den Hauptfilm des Abends hinwiesen, der findet im aktuellen Trailerreport wieder alle Informationen.

geschrieben von Kasi Mir am 29.09.2021, 21:42

Sneak 'upstairs' on Oct 4th!

On the move (for one week)
On the move (for one week)

English:The "Filmfest Hamburg 2021" starts on Thursday, September 30th, and will once again block the largest auditorium of the Passage-Kino for ten days. As it has been tradition since 2013, the Sneak will not pause, though, but move "upstairs" to the "Hanse" auditorium, where we will welcome you all to Sneak #1335 on October 4th at the usual time (8:30 pm). Tickets can already be purchased online or at the Passage ticket counter.

Deutsch:Das "Filmfest Hamburg 2021" beginnt am Donnerstag, dem 30. September und wird wieder mal den großen Saal im Passage-Kino für zehn Tage blockieren. Wie es seit 2013 Traidtion ist, setzt die Sneak in dieser Woche aber nicht aus, sondern wandern treppauf in den "Hanse"-Saal, in dem wir Euch alle am 4. Oktober zur üblichen Zeit (20:30 Uhr) willkommen heißen werden. Die Tickets sind bereits online oder an der Theaterkasse des Passage erhältlich.

geschrieben von Kasi Mir am 28.09.2021, 07:49

©2000-2021 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.