home of the mönckebergSneak™

celebrating 26 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1333 "The Many Saints of Newark"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH
(english-language
screenings in
Hamburg)


 
Sep 23 - Sep 29


Savoy
"Oasis Knebworth 1996"
Thu 21:00

Savoy
"Dune" (2021)
Sun, Wed 13:00
Mon, Tue 13:30
Thu 14:00
Sat 15:00
Fri 15:30
Sun, Wed 16:30
Tue 17:00
Thu 17:30
Sat 18:30
Fri 19:00
Sun, Mon, Wed 20:00
Sat 22:00

Savoy
"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings"
Sat 12:00
Mon 17:00

Astor
"Dune" (2021)
Thu-Mon 17:15

UCI Othmarschen
"Oasis Knebwirth 1996" (OmU)
Thu 20:00

UCI Othmarschen
"Dune" (2021)
Sun 21:00

UCI Othmarschen
"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings"
Sun 20:30

UCI Wandsbek
"Oasis Knebwirth 1996" (OmU)
Thu 20:00

UCI Wandsbek
"Dune" (2021)
Sun 21:00

UCI Mundsburg
"Dune" (2021)
Sun 20:40

CinemaxX Dammtor
"Oasis Knebwirth 1996" (OmU)
Thu 19:30

CinemaxX Dammtor
"Dune" (2021)
Thu 15:45
Fri, Sat, Mon-Wed 16:00
Sun 17:30
Thu-Wed 19:15
Thu-Wed 21:15
Sat, Tue 22:00
Mon, Wed 22:30
Fri 22:50

CinemaxX Harburg
"Dune" (2021)
Thu, Tue, Wed 19:30
Sun 19:50
Fri 22:15
Fri 22:25

CinemaxX Wandsbek
"Dune" (2021)
Fri 19:15
Tue, Wed 19:30

Studio-Kino
"No Man of God"
Thu, Fri, Mon-Wed 16:30

Studio-Kino
"Dune" (2021; OmU)
Sun 11:30
Thu-Tue 17:15
Wed 18:26
Thu-Tue 20:30

Studio-Kino
"Promising Young Woman" (OmU)
Mon, Tue 18:30

Studio-Kino
"The Father" (OmU)
Wed 18:45

Abaton
"Freakscene - The Story of Dinosaur jr." (OmU)
Mon 21:30

Abaton
"The Father" (2020; OmU)
Fri 14:50
Wed 15:20
Thu 15:45
Sat 17:00
Sun 17:45

Abaton
"Promising Young Woman" (OmU)
Mon 22:00
Fri 22:10
Sat 22:40

Abaton
"Nomadland" (OmU)
Mon 14:30
Thu 17:15
Sun 22:10

3001
"Dear Future Children" (OmU)
Fri 21:00

Metropolis
"Ammonite" (OmU)
Mon 21:30

Metropolis
"My Favorite Spy" (1951)
Wed 17:00
Thu 19:45

Metropolis
"Dishonored Lady" (1947)
Fri 17:00
Mon 19:30

Metropolis
"A Lady Without Passport" (1950)
Sat 19:30

Metropolis
"Spellbound" (1945)
Tue 19:30


Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1333 20. September 2021

"The Many Saints of Newark" 3 Tage vor Deutschlandstart

#1332 13. September 2021

"The Sunlit Night" 10 Tage vor Deutschlandstart

#1331 6. September 2021

"Run Hide Fight" derzeit ohne Starttermin in Deutschland

Sneak #1333: Finally, some winners!

Foto © Barry Wetcher / Warner Bros. Entertainment Inc.
The Many Saints of Newark (Foto © Barry Wetcher /
Warner Bros. Entertainment Inc.)

In dieser Woche begrüßten erneut Roughale, emma und meine Wenigkeit die Besucher zur zweiten "2G"-Sneak im Passage-Kino, bei der wir erneut keine Sneak Virgins oder Geburtstagskinder begrüßen konnten - doch emma hatte endlich mal wieder was zu tun, denn mit 13 Richtigtippern beim "Guess the Film!"-Tipspiel wurde nicht nur ein neuer 2021-Rekord aufgestellt, tatsächlich gab es seit Beginn der Pandemie nicht mehr so viele richtige Rateversuche; der letzte Film mit mehr Erfolgreichenn war "Jojo Rabbit" - die Älteren werden sich erinnern... :-) So konnten natürlich zwei Freikarten an den Mann gebracht werden; danach kümmerten sich Roughale und emma wieder darum, Süßes und Salziges unter die Leute zu bringen. In dieser Ausgabe der "Raubtierfütterung" gab es keine Flips, dafür aber Chips und Schoko-Weihnachtsmänner am Stiel zu fangen, bevor dann der Hauptfilm des Abends zwar keine Weltpremiere, aber immerhin zwei Tage vor der offiziellen "Weltpremiere" bei uns zu sehen war.

Wer den allerdings auf Basis der Trailershow vorab erwartet hatte, dem muß ich ein absolutes Adlerauge attestieren, denn die Schauspieler aus "The Many Saints of Newark", auf die durch einen der Trailerklassiker hingewiesen wurde, waren insgesamt nur eine knappe Sekunde im Bild. Daher verweise ich auch diesmal wieder gerne auf den aktuellen Trailerreport, in dem man die Überschneidungen in Ruhe nachlesen kann.

geschrieben von Kasi Mir am 21.09.2021, 22:49

Sneak #1332: Wir sprechen Deutsch (in der Trailershow)

Foto © W-Film
The Sunlit Night
(Foto © W-Film)

Nachdem der Film der Vorwoche auf mySneak.de die schlechteste Bewertung seit über zwei Jahren erhalten hatte, konnte man befürchten, daß die Reihen in dieser Woche etwas lichter belegt sein würden - doch eigentlich sah es zum elften Film nach Wiederaufnahme der Sneak so aus wie in der Vorwoche. Sneak Virgins oder Geburstagskinder wurden uns nicht gemeldet, so daß wir mit einem Hinweis auf das "Filmfest Hamburg" begannen, das uns am 4. Oktober wieder für einen Montag in den kleineren "Hanse"-Saal verdrängen wird - angesichts der aktuellen Zuschauerzahlen sollte das aber keine große Einschränkung werden. Danach konnte emma endlich mal wieder eine anwesende Gewinnerin beim "Guess the Film!"-Tipspiel vermelden (zum ersten Mal seit dem 9. August!), die sich über zwei Freikarten freuen durfte. Und dann war es auch schon wieder Zeit für die "Raubtierfütterung", bei der Roughale & emma diesmal nur eine Packung Flips (der Rest waren Chips), dafür aber zur Abwechslung mal wieder Gummibärchen ins Publikum befördern konnen. Und dann ging es mit dem Haupfilm des Abends auch schon hoch in den Norden.

Auf diesen hatte Trailerfee emma bereits im Vorprogramm mit drei Trailerklassikern hingewiesen - doch ob der deutschsprachige Trailer am Anfang oder der Trailer zu einer obskuren DVD-Premiere am Ende da wirklich geholfen haben? Falls nicht: natürlich finden sich auch in dieser Woche wieder alles Hinweise im aktuellen Trailerreport nebenan.

geschrieben von Kasi Mir am 15.09.2021, 21:57

Sneak #1331: Hello, 2G - and Hi, Roughale!

Foto © Run Hide Fight / Koch Media
Run Hide Fight
(Foto © Run Hide Fight / Koch Media)

Es sah alles etwas anders aus in dieser Woche - zwar hatte der Wechsel vom 3G-Standard auf die 2G-Option keine großen Unterschiede in Anzahl der Sneaker gebracht, die ihren Weg ins Passage-Kino gefunden hatten (am Ende dürften es wieder knapp 100 gewesen sein), doch durch die nicht mehr erzwungenen Mindestabstände blieben die hinteren Reihen diesmal relativ leer, und fast alles sammelte sich in der Mitte des Kinos. Diesen Unterschied konnte Co-MC Roughale aber nicht selbst feststellen, denn für ihn war dies die erste Sneak seit dem zweiten Lockdown, bei der er sich gleich wieder einfügte, als sei er nie fort gewesen. Das Zwischenprogramm an sich blieb dabei relativ kurz, denn in dieser Woche gab es keine Sneak Virgins und auch erneut keine Richtigtipper. so konnten wir uns etwas Zeit nehmen, um ein Geburtstagskind zu beglückwünschen und es mit einer Freikarte zu beschenken. Danach überließ ich gerne emma und Roughale das Feld, die sich um die Verteilung des Süß- und Salzkrams kümmerten, der diesmal neben den üblichen Chips & Flips aus Schoko-Osterhasen am Stiel bestand. Und dann gab es einen eher ungewöhnlichen Hauptfilm der einen Amoklauf an einer Highschool mit "Die Hard" zu kombinieren versuchte.

Auf diesen Film hatte natürlich auch bereits die Trailershow mit drei Schauspielerüberschneidungen hinzuweisen versucht - da der Film abermals von niemandem getippt wurde und er aktuell noch nicht einmal einen Kino-Starttermin in Deutschland hat, wird das aber wenig genützt haben. Im aktuellen Trailerreport kann man deswegen nachlesen, was man wahrscheinlich übersehen hatte.

geschrieben von Kasi Mir am 07.09.2021, 19:05

Sneak #1330: Goodbye, 3G ...

Foto © Supernova Ltd.
Supernova
(Foto © Supernova Ltd.)

Die letzte Sneak mit Einlaß nach dem "3G"-Prinzip, begann zunächst einmal mit einer Begrüßung von zwei Erstbesucherinnen als sogenannte Sneak Virgins, bevor wir dann den - erst wenige Stunden vor den Veranstaltung beschlossenen - Wechsel den Passage-Kinos auf das sogenannte 2G-Optionsmodell der Hansestadt (mit Wirkung vom 2.9.) nochmal direkt im Saal verkündeten. Ab der nächsten Sneak können also nur noch Genesene und (vollständig) Geimpfte an der Sneak teilnehmen, Ausnahmen sieht die Regelung der Stadt auch für solche, die sich nicht impfen lassen können, leider nicht vor. Damit entfällt allerdings nicht die Maskenpflicht, diese darf auch weiterhin nur zum Konsum von Speisen und Getränken (kurz) abgenommen werden. Nach dieser Bekanntmachung ging es dann weiter mit dem "Guess the Film!"-Tipspiel - doch viel zu erzählen gab es abermals nicht, denn es hatte wieder niemand auf den korrekten Film getippt. So ging es dann gleich weiter mit der Raubtierfütterung, bei der emma und ich diesmal neben den üblichen Chips & Flips auch Kaubonbons ins Publikum beförderten, bevor dann der Hauptfilm des Abends an der Reihe war, der nur im Titel astronomische Ausmaße hatte.

Wie ich im aktuellen Trailerreport bereits bekundet habe, waren die Hinweise von Trailerfee emma auf den Hauptfilm eigentlich sehr deutlich - nur wird den Film vermutlich niemand auf dem Schirm gehabt haben, da er mit relativ großem Vorlauf bei uns zu sehen war; die Hinweise sind im Trailerreport natürlich wieder haarklein aufgedröselt.

geschrieben von Kasi Mir am 01.09.2021, 22:04

©2000-2021 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.