home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1275 "Anna" (2019)?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
20. - 26. Juni

Savoy
"Five Feet Apart"
Sa 13:45
Fr 14:15
Di 15:00
Do 17:45
So 20:15

Savoy
"The Dead don't Die"
Fr 17:00
Di 17:45

Savoy
[2D] "Men in Black: International"
Mo 14:30
Do 15:00

Savoy
[2D] "Dark Phoenix"
Mi 14:45
Sa 22:30

Savoy
"Rocketman" (2019)
So 17:15
Sa 19:30
Fr 19:45
Mi 20:30

Savoy
[2D] "Aladdin" (2019)
So 14:15
Sa 16:30
Mi 17:30
Do 20:30

CinemaxX Dammtor
"Long Shot"
So 19:50
Do 20:10

UCI Othmarschen-Park
"Long Shot"
So 20:30

UCI Othmarschen-Park
[3D] "Men in Black: International"
Mo, Di 20:00

UCI Mundsburg
"Long Shot"
So 20:00

UCI Wandsbek
[3D] "Men in Black: International"
Di 14:15
Mo 20:00

Studio-Kino
"The Dead don't Die"
Sa 19:30
Do, So-Mi 21:00
Mo 21:30

Studio-Kino
"Rocketman" (2019; OmU)
Sa 16:30
Fr 17:00
Do, So-Di 18:00

Abaton
"Tolkien" (OmU)
Fr, So 16:30
Sa, Mo 16:50
Mi 17:15
Do, Di 17:30

Abaton
"Inna de Yard" (OmU)
Sa 21:45
Fr, So 22:15

Abaton
"The Dead don't Die" (OmU)
Do 17:30
Fr, So 19:00
Sa, Mo 19:15
Mi 19:45
Fr, So 21:15
Sa, Mo 21:30
Mi 22:00
Do, Di 22:15

Abaton
"Rocketman" (2019; OmU)
Sa 16:50
So 17:00
Mo 19:00
Sa 19:15
Fr, So 19:45
Mo 21:00
Fr 22:00
Do 22:15
Sa, So 22:30
Mi 22:40

Zeise
"Inna de Yard" (OmU)
Sa 13:00
Do 15:00
So, Mi 17:45
Fr 21:30
Sa, Di 22:00
Do 22:30

Zeise
"The Dead don't Die" (OmU)
Di 17:15
Sa 19:00
Do, Fr, Di, Mi 19:45
So 20:15
Sa 21:45
Do, Fr, Mo, Mi 22:15
Di 22:30

Zeise
"Roads" (2019; OmU)
Di 15:00

Zeise
"High Life" (2018; OmU)
Mi 22:30

Zeise
"Rocketman" (2019; OmU)
Fr 19:00
Sa, Di 19:30



 
 
13. - 19. Juni

Savoy
"The Dead don't Die"
Mo 17:15
So 17:30
Fr 20:00
Do, Mi 17:30
Sa 22:30

Savoy
[2D] "Men in Black: International"
Fr 14:15
Mi 14:45
Di 16:15
Sa 16:45
Do 17:30
So 20:15

Savoy
[2D] "Dark Phoenix"
Di 13:30
So 14:45

Savoy
"Rocketman" (2019)
Do 14:45
Sa 19:30

Savoy
"John Wick: Chapter 3 - Parabellum"
Fr 17:00
Mi 17:30

Savoy
[2D] "Aladdin" (2019)
So 11:45
Sa 13:45

CinemaxX Dammtor
[3D] "Men in Black: International"
So 19:40
Fr-Mi 23:00
Do 23:10

CinemaxX Dammtor
[2D] "Men in Black: International"
Do 20:10

UCI Othmarschen-Park
[3D] "Men in Black: International"
So 20:30

UCI Mundsburg
[3D] "Men in Black: International"
So 20:00

Studio-Kino
"The Dead don't Die"
Sa, So 18:15
Do, Fr, Mo, Di 18:30
Mi 19:00
Do-Di 21:00

Studio-Kino
"High Life" (2018; OmU)
Di 20:30
Mi 21:00

Studio-Kino
"Avengers: Endgame" (OmU)
Sa, So 14:30

Abaton
"The Dead don't Die" (OmU)
Do-Mo, Mi 19:15
Di 20:00
Do-Mo, Mi 21:30

Abaton
"Rocketman" (2019; OmU)
So, Mo 16:45
Sa 17:00
Fr, So 19:15
Do, Sa 19:30
Di 19:45
Mi 20:00
Fr, So 21:45
Sa 22:00

3001
"Sunset over Hollywood" (OmU)
Fr 15:00
Do 17:00

Zeise
"The Dead don't Die" (OmU)
Di 17:30
Di 20:00
Di 22:30

Zeise
"Sunset over Hollywood" (OmU)
Mo 15:00

Zeise
"Roads" (2019; OmU)
So 13:30
So 21:00
Do, Di 21:30
Sa 22:30

Zeise
"High Life" (2018; OmU)
Di 14:15
Do, Mo, Mi 22:30

Zeise
"Rocketman" (2019; OmU)
Di 17:00
Do-Mi 19:45

Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1275 23. Juni 2019

"Anna" (2019) 24 Tage vor Deutschlandstart

#1274 17. Juni 2019

"The Public" 38 Tage vor Deutschlandstart

#1273 10. Juni 2019

"Five Feet Apart" 10 Tage vor Deutschlandstart

Sneak #1274: Balloon "Animals"

© Koch Films
The Public
(Foto © Koch Films)

Der Sommer hat nun auch Hamburg voll erreicht und sorgte nicht nur für ein sehr warmes Wochenende, sondern auch für einen sonnigen und warmen Montag, was nicht förderlich für die Zuschauerzahl im großen Saal des Passage-Kinos war. So standen Roughale und Simon (emma war leider verhindert) vor halbleeren Sitzreihen, als die die trotzdem Erschienenen herzlich zur Sneak begrüßten, darunter auch zwei Erstbesucher der Sneak, die namentlich willkommen geheißen wurden. Danach kümmerte ich mich um das Guess the Film!-Tipspiel des Abends, was keine allzugroßen Aufwand erforderte, denn es gab nur zwei Richtigtiper, von denen nur eine Anwesend war. So konnte ich mir das Auslosen ersparen und die Getränkegutscheine gleich direkt der Gewinnerin übergeben; Simon und Roughale gingen derweil bereits zum letzten Punkt des Zwischenprogramm über und verteilten Süß- und Salzkram - und in dieser Woche auch noch Ballons mit Werbung zu "The Secret Life of Pets 2", die von Kino und Verleih zur Verfügung gestellt worden waren. Dazu landeten Chips und Kaubonbons im Publikum, bevor dann der Hauptfilm des Abends an der Reihe war und nach über zwölf Jahren einen Regisseur zurück auf die Sneak-Leinwand brachte (ja, auf die Leinwand, denn er spielte in seinem Film auch gleich die Hauptrolle. :-) ).

Besagter Hauptfilm war zuvor anhand der Trailershow eher schwer zu erraten gewesen, denn von den drei Trailerklassikern mit Hinweisen liefen zwei ohne Bild ab; der Projektor hatten offenbar einen schlechten Tag gehabt. :-( Daher erfüllt der aktuelle Trailerreport in dieser Woche gleich mehrere Funktionen, denn nicht wenige werden die beiden nur per Ton beworbenen Filme gar nicht erkannt haben.

geschrieben von Kasi Mir am 18.06.2019, 22:28

Sneak #1273: Hospitalized Teenagers

© CBS Films, Inc.
Five Feet Apart
(Foto © CBS Films, Inc.)

Am Ende eines freundlichen und warmen Pfingstmontags - an dem es allerdings leicht zu regnen begann - fanden sich aufgrund des langen Wochenendes recht weniger Sneaker im großen Saal des Passage-Kinos ein; sie wurden natürlich trotzdem herlich von Simon, Roughale und emma begrüßt, wobei Simon erneut keine Erstbesucher als "Sneak Virgins" willkommen heißen konnte. Beim Guess the Film!-Tipspiel gab es ebenfalls ein Jahresminus an Beteiligung, doch immerhin hatte emma vier Richtigtipper auf der Liste, aus der die einen Richtigtipper auslosen konnte. Das war auch bitter nötig, denn die ersten beiden Gezogenen waren beide abwesend, zum Glück fand sich im dritten Versuch noch eine Anwesende, die sich über zwei Freikarten bzw. Getränkegutscheine freuen konnte. Angesichts des "Füllstandes" im Saal wurde auf eine Versteigerung zugunsten der Knabberkasse diesmal verzichtet, so daß es gleich mit der "Raubtierfütterung" weiterging; Roughale und Simon hatten diesmal neben den üblichen Chips auch Brausebonbons im Angebot, die sie versuchten, einigemaßen gleichmäßig unter den Sneakbesuchern zu verteilen. Und dann war auch schon der Hauptfilm an der Reihe, der das in der Sneak sehr ungewöhnliche Subgrene der "Sick Teen Romance" bediente.

Dabei dürfte es wohl nur eine Handvoll Anwesende gegeben haben, die nach der Trailershow wußten, daß "Five Feet Apart" gezeigt werden würde, denn die gezeigten Klassiker machten es so gut wie unmöglich, auf diesen Film zu kommen. Welche Überschneidungen es gab und warum der letzte Trailer immerhin eine halbwegs brauchbare Ratechance bot, wird wir immer im aktuellen Trailerreport erläutert.

geschrieben von Kasi Mir am 11.06.2019, 20:21

Sneak #1272: A "Thank You" from the Ticket Lady

© Fox Seachlight
Tolkien
(Foto © Fox Seachlight)

Es sah zunächst nach heißem Sommerwetter aus, doch zum Glück besannt sich der Montag noch eines, hmm, "Besseren" und lieferte zum Abend eher Durchwachsenes in Sachen Wetter und Temperatur ab. Dadurch füllten sich die Reihen im großen Saal des Passage-Kinos dann doch noch ganz ordentlich, bis Simon, emma und Roughale die Sneakbesucher herzlich wilkommen hießen. Darunter befanden sich allerdings keine Erstbesucher, zumindest keine, die uns vorher als Sneak Virgins gemeldet wurden. So konnte Simon - nach einem kurzen Hinweis auf den Zeitgleich zu Ende gehenden Verkauf der Sneak-Abokarten für das Sommerquartal - gleich zur Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels dieser Woche überleiten, die emma übernahm und von Passage-Filmvorführer Maxim einen anwesenden Richtigtipper auslosen ließ, der sich über zwei Freikarten bzw. zwei Getränkegutscheine freuen konnte. Es folgte auch in dieser Woche eine kurze Versteigerung, die zumindest einen hohen einstelligen Betrag für die Knabberkasse (aus der zusätzlicher Süßkram für die Sneak finanziert wird) einbrachte. Und dann konnten Roughale und Simon mal wieder ihr Wurftalent unter Beweis stellen, bei der abschließenden Raubtierfütterung gab es für die Sneaker heuer neben Chips wieder mal kleine Weingummi-Tütchen zu fangen. Zwischenzeitlich hatte die Abokarten-Spezialistin Jana kurz den Saal aufgesucht, um sich dafür zu bedanken, daß alle bisherigen Abokarteninhaber pünktlich ihre Q3-Karte erworben hatten (es gab darüberhinaus auch noch einige Neukäufer), so daß sie nun beruhigt in den Urlaub entschwinden könne; diesen Dank gab ich natürlich gerne ans Publikum weiter, bevor der Hauptfilm des Abends dann vor allem die Jugendzeit des Fantasy-Autors J.R.R. Tolkien zu beleuchten versuchte.

Daß es auf "Tolkien" als Hauptfilm hinauslaufen würde, war anhand der von emma zusammengestellten und eingangs gezeigten Trailershow so offensichtlich wie selten, obwohl die Schauspielerüberschneidungen mit den gespielten Trailerklassikern so gering wie selten ausfielen. Ein Widerspruch? Weit gefehlt, wie ich im aktuellen ich wie immer im aktuellen Trailerreport ausführe. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 06.06.2019, 19:53

Sneak #1271: Blood Suckers

© Image Eleven Productions, Inc.
The Dead don't Die
(Foto © Image Eleven Productions, Inc.)

In dieser Woche war die Moderation wieder zu dritt für das Zwischenprogramm erschienen, und Simon konnte nach einigen Wochen Pause nicht nur Sneak Virgins - also Erstbesucher dieser Veranstaltung - namentlich begrüßen, sondern auch noch einem Geburtstagskind herzliche Glückwünsche ausrichten; die Dame wurde natürlich traditionsgemäß mit einer Freikarte bedacht. Alsdann war emma an der Reihe, um das Guess the Film!-Tipspiel dieser Woche aufzulösen, wo sich der drittmeistgetippte Film als der Richtige erwies. Gleich im ersten Versuch konnte eine Anwesende aus den Richtigtippern ausgelost werden, die sich über zwei Freikarten oder Getränkegutscheine freuen konnte. Als nächstes war die Versteigerung gespendeter DVDs/BluRays zugunsten der Knabberkasse an der Reihe, die wie in der Vorwoche sehr zäh begann - bis dann eine Sammlung von TV-Krimis mit Hercule Poirot unter den Hammer kam. Um diese Collectors Box entbrannte ein kleiner Bietewettstreit, der diesen letzten Versteigerungspunkt nicht nur zum lukrativsten des Abends machte, sondern tatsächlich mehr einbrachte als alle übrigen Artikel von dieser und der Vorwoche zusammen. Das Geld geht natürlich wie immer ohne Abzüge in die Knabberkasse, aus der zusätlicher Süßkram für die Sneak beschafft wird. Abschließend wurden dann ebensolche Snacks ins Publikum befördert; Roughale und Simon hatten in dieser Woche neben den üblichen Chips jede Menge Schokoriegel als Wurfmaterial, bevor der Hauptfilm den Fokus auf eine amerikanische Kleinstadt mit einem Zombie-Problem lenkte.

Auf diesen Film hatte auch schon die anfängliche Trailershow hingewiesen - allerdings nicht mit Zombies, sondern mit Vampiren (und ein paar Geistern). Wie das zusammenpaßte, und wo die tatsächlichen Hinweise auf "The Dead don't Die" versteckt waren, erläutere ich wie immer im aktuellen Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 31.05.2019, 10:30

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.