home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1270 "Missing Link" (2019)?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
23. - 29. Mai

Savoy
"John Wick: Chapter 3 - Parabellum"
So, Mo 17:15
Sa 18:30
Fr 19:30
Di 20:00
Do 20:30

Savoy
[2D] "Aladdin" (2019)
So 11:30
Mi 13:15
Fr 13:45
Sa 15:30
Di 17:00
Do 17:30
Mo 20:15

Savoy
[2D] "Pokémon Detective Pikachu"
Sa 12:45
So 14:30
Mo 14:45
Mi 16:15
Fr 16:45

Savoy
[2D] "Avengers: Endgame"
Di 13:00
Do 13:30
So 20:15
Sa 21:45

CinemaxX Dammtor
"John Wick: Chapter 3 - Parabellum"
So 20:45
Di 22:05
Mi 22:15
Fr 22:30
Sa 22:45
UCI Othmarschen-Park
[3D] "Aladdin" (2019)
So 20:30

UCI Mundsburg
[3D] "Aladdin" (2019)
So 20:00

UCI Mundsburg
[3D] "Pokémon Detective Pikachu"
Mo 19:30

Studio-Kino
"John Wick: Chapter 3 - Parabellum"
Mo, Di 17:30
Mi 18:00
Fr-So 17:45
Do, Fr, Mo, Di 20:30
Sa, So 20:45
Mi 21:00

Studio-Kino
"Pokémon Detective Pikachu"
Sa, So 15:30
Do 18:15
Mo, Di 20:00

Abaton
"Stan & Ollie" (OmU)
Fr, Sa, Mo-Mi 17:00
So 19:00
Di 21:15
Mi 21:30

Abaton
"Ray & Liz" (OmU)
Mi 15:00
Do 17:15

Abaton
"At Eternity's Gate" (OmU)
Do, Fr, Mi 16:45
Sa 17:00
Mi 17:15
So 17:30
So 21:15
Sa 21:30

Abaton
"Free Solo" (OmU)
Fr 13:00
Sa 21:45
So 22:00

3001
"Ray & Liz" (OmU)
Di 21:30

Zeise
"Stan & Ollie (OmU)
Di 15:00

Zeise
"Tea with the Dames" (OmU)
Fr 15:00

Q3 season tickets on sale May 27th/June 3rd! Details here.

Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1270 20. Mai 2019

"Missing Link" (2019) 10 Tage vor Deutschlandstart

#1269 13. Mai 2019

"High Life" (2018) 17 Tage vor Deutschlandstart

#1268 6. Mai 2019

"Long Shot" (2019) 45 Tage vor Deutschlandstart

Q3/2019 season tickets on sale May 27th & June 3rd!

Season tickets
So many season tickets ...

English: Due to summer vacations, the season ticket sale for the summer months will start a little earlier than usual. Thus, if you want to reserve your favorite seat for your favorite sneak preview in July, August, and September - and save 50 cents per sneak at the same time - you can do so on May 27th and June 3rd. On both mondays, Jana's season ticket counter will open at 7:30 p.m. and accept both renewals and new purchases (while supplies last). The season ticket once again costs €78,- for 13 sneaks (July 1st till September 23rd); please note that the final sneak of the summer season - on September 30th - will not be included, as that sneak will once again move upstairs in the smaller Hanse auditorium due to the Filmfest Hamburg blocking the big one.


 

Deutsch: Aufgrund von anstehenden Urlauben beginnt der Verkauf der Abokarten für die Sommermonate in diesem Jahr etwas früher als sonst. Wer seinen Lieblingsplatz in seiner Lieblingssneak für Juli bis September sicher haben - und zudem 50 Cent pro Sneak sparen - möchte, der ist aufgerufen, am 27. Mai oder 3. Juni die Theaterkasse des Passage-Kinos aufzusuchen und €78,- mitzubringen. Jeweils ab 19:30 Uhr wird Jana an beiden Montagen Abokarten sowohl für Verlängerer als auch für Neuinteressenten (solange der Vorrat reicht) verkaufen. Die Karte gilt dann für die 13 Sneaks vom 1. Juli bis 23. September; die letzte Sneak des Sommerquartals am 30.9. wird im Hanse-Saal stattfinden und gesondert in den Verkauf gehen - an jenem Montag ist der große Saal nämlich mal wieder durch das Filmfest Hamburg blockiert.

geschrieben von Kasi Mir am 12.05.2019, 21:37

Sneak #1270: Bogus Previews

© eOne Germany
Missing Link
(Foto © eOne Germany)

Da emma in dieser Woche verhindert war, kümmerten sich Simon und Roughale mal wieder zu zweit um das Zwischenprogramm der Sneak und begrüßten die an diesem warmen Maimontag erschienenen Besucher - darunter allerdings keine Sneak Virgins, zumindest keine, die uns vorab namentlich bekannt gemacht wurden. So konnte Simon gleich zum Guess the Film!-Tipspiels überleiten, das ich in Vertretung von emma auflöste und gleich im ersten Versuch einen Anwesenden der fünf Richtigtipper ausloste, der sich über zwei Freikarten freuen konnte. Dann war es auch schon wieder Zeit für die Versteigerung zugunsten der Knabberkasse - doch weckten die DVD-Pakete in dieser Woche - u.a. ein Will-Smith-Doppel- und ein Romanzen-Dreierpack - diesmal nur sehr beschränktes Interesse, so daß die Einnahmen bescheiden blieben. Dann war es Zeit für den Hinweis auf den nächste Woche beginenden Abokartenverkauf für das Sommerquartal; hierfür war eigens Karten-Urgestein Jana im Saal erschienen, damit auch Neuinteressenten wissen, an wen sie sich wenden müssen; alles Weitere folgt hier aber noch in einem gesonderten Beitrag. Abschließend gab es dann Süßes und Salziges, genauer: Chips sowie Waffelschnitten, die Roughale und Simon routiniert im Saal verteilten, bevor das Loch-Ness-Monster auf der Leinwand erschien und einen Film einleitete, der noch einige weitere Fabeltiere präsentieren sollte.

Da es sich um einen Animationsfilm handelte, bezogen sich alle Hinweise aus der anfänglichen Trailershow auf Stimmen aus "Missing Link", was das Erkennen dieser nicht gerade leichter machte. Zudem stifteten zwei Trailer zu noch nicht im Kino angelaufenen Filmen für Verwirrung, die ich trotzdem nicht als Previews durchgehen lassen konnte. Warum? Das steht natürlich auch in dieser Woche wieder ganz ausführlich im aktuellen Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 21.05.2019, 21:15

Sneak #1269: Happy Birthday, Simon!

© Pandora Film Medien GmbH
High Life
(Foto © Pandora Film Medien GmbH)

Selbst durch seinen Geburtstag ließ sich Moderator und Sneakveteran Simon nicht von einem Besuch unserer Veranstaltung abhalten; so hatte er zwar keinerlei Sneak Virgins zu begrüßen, wurde aber von seinen Kollegen beglückwünscht und wie alle Geburtstagskinder in der Sneak mit einer Freikarte bedacht. Danach konnte er gleich zu emma überleiten, die sich wie immer um die Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels kümmerte, wo immerhin acht Leute auf den richtigen Film getippt hatten. Als Geburtstagskind durfte Simon dann auch gleich Glücksfee spielen und eine Richtigtipperin zu einer Gewinnerin von zwei Freikarten oder Getränkegutscheinen machen, bevor Roughale die Versteigerung zugunsten der Knabberkasse einleitete. Die diesmaligen Spenden von Sneakbesuchern, die für einen guten Zweck - mehr Süßkram für die Sneak! - unter den Hammer kamen, waren allerdings nicht so nachgefragt wie die Plakate der Vorwoche, so daß trotz eines BluRay-Doppelpacks jeweils nur ein paar Euro zusammenkamen. Abschließend gab es dann noch was zu fangen; neben den üblichen Chips wurden von Simon und Roughale diesmal lange Kaubonbonstangen ins Publikum befördert. Nach einer kurzen Bitte, die Mobiltelefone während des Films doch bitte stumm und dunkel zu belassen (in der Vorwoche hatte jemand während des Films ein Telefongespräch geführt!), ging es dann mit dem Hauptfilm in den Weltraum, obwohl ein Großteil des Films die Weite des Alls kaum erahren ließ.

Auf diesen Film gab es natürlich bereits vor dem Zwischenprogramm drei Hinweise in der Trailershow, die eher so mittelprächtig aufgenommen wurde. Das lag sicherlich an den Trailerklassikern Nummer Zwei und Drei - doch um herauszufinden, warum diese nicht so hoch im Kurs standen, muß man schon in den aktuellen Trailerreport hineinschauen. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 15.05.2019, 22:01

Sneak #1268: Poster Children

© Lionsgate Entertainment
Long Shot
(Foto © Lionsgate Entertainment)

The Sneak Virgins are back! - Dieser etwas selbstwidersprüchliche Satz hätte am vergangenen Montag in die Sneakrunde gerufen werden können, denn zum ersten Mal seit Wochen hatten Sneakbesucher wieder Neulinge in die Preview mitgebracht und diese auch vorab bei uns angemeldet. So konnte Simon zu Beginn des Zwischenprogramms gleich fünf "Sneak Virgins" namentlich willkommen heißen; dann war emma an der Reihe, die beim Guess the Film!-Tipspiel aus immerhin vier Richtigtippern einen Gewinner von Freikarten bzw. Getränkegutscheinen auslosen ließ, bevor dann eine etwas besondere Versteigerung an der Reihe war - das Kino hatte nämlich zwei über 2m große Kunstoffplakate zu (angedachten) Blockbuster-Filmen dieses Sommers ("Men in Black: International" und "Spider-Man: Far from Home") gespendet, die Roughale und Simon zugunsten der Knabberkasse versteigerten. Es entbrannte bei beiden Plakaten ein Bieterwettstreit, der den schlußendlichen Erlös jeweils immerhin in den unteren zweistelligen Bereich anhob - die nächsten Ladungen Extra-Süßigkeiten sind also gesichert. Apropos Süßigkeiten - diesbezüglich kehrte Ostern noch einmal zurück, denn zusätzlich zu den üblichen Chips gab es diesmal noch Schoko-Goldmünzen und Schokohasen zu fagen, bevor das Moderationsteam für den Hauptfilm Platz machte, der sich diesmal an einer Romantic Comedy in der US-Politik versuchte.

Schon zuvor in der anfänglichen Trailershow wurde mit immerhin drei Trailerklassikern auf diesen Hauptfilm hingewiesen, wobei zwei der klassiker seltsam farblos daherkamen. Warum? Das wird natürlich nicht hier, sondern wie immer im aktuellen Trailerreport verraten. >8-)

geschrieben von Kasi Mir am 07.05.2019, 22:30

Sneak #1267: Ram-Paige

© Universal Pictures International Germany GmbH
Fighting with my Family (Foto © Universal
Pictures International Germany GmbH)

Kaum waren die Osterfeiertage vorbei und das Wetter wieder etwas aprilhafter, füllte sich der große Saal im Passage-Kino gleich wieder deutlich mehr - und auch vor den Sitzreihen war wieder viel los, denn mit Simon, emma und Roughale war das Moderations-Trio diesmal komplett anwesend. Allerdings hatte Simon wieder keine Sneak Virgins zu vermelden - deswegen an dieser Stelle nochmal der Hinweis: wenn Ihr Freunde, Kollegen oder Bekannte erstmals in unsere Sneak Preview mitnehmt, dann gebt doch einfach vorher kurz bei einem vom Sneak-Team Bescheid und nennt Vornamen und Sitzreihe. Dann werden wir den Neuzugang nämlich gerne als Sneak Virgin namentlich begrüßen. Soi ging es dann aber gleich mit der Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels durch emma weiter, bei dem es endlich mal wieder Richtigtipper zu vermelden gab! Unter den acht Mitspielern, die sich für den richtigen Film entschieden hatten, loste emma (durch mich) eine Glückliche aus, die sich über Freikarten bzw. Getränkegutscheine freuen konnte. Da es diesmal ja wieder etwas voller war, schloß sich sogleich eine kleine Versteigerung an, bei der Roughale ein paar frisch gespendete Blu-Rays (eine war sogar noch eingeschweißt) zugunsten der Knabberkasse unter den Hammer bringen wollte. Das klappte sogar ganz gut, für die drei Doppelpacks kam insgesamt mehr als genug für eine weitere Ladung Süßkram zusammen, den wir üblicherweise aus der Knabberkasse finanzieren. Und diese Süßwaren werden kann abschließend in der sogenannten Raubtierfütterung ins Publikum geworfen; in dieser Woche gab es neben Chips Schokoriegel in verschiedenen Sorten zu fangen, bevor der Hauptfilm des Abends den Sneakern dann Wrestling näher bringen wollte.

In der Trailershow gab es leider erneut eine Panne zu vermelden, die einem Trailer seines Bildes beraubte und die Sneaker mit dem Ton (in englischer und französischer Sprache) allein ließ. Hier scheint ein Kompatiblitätsproblem zwischen manchen Trailern vorzuliegen, welches allerdings nicht bei jedem Abspielversuch zu Tage tritt. Kleiner Trost in dieser Woche: es traf diesmal einen der Preview-Trailer, so daß die Hinweise auf den Hauptfilm alle auf der Leinwand zu sehen waren. Habt Ihr sie alle erkannt? Wenn Euch etwas entgangen war, oder ihr einfach nur überprüfen wollt, ob ihr richtig lagt, dann wendet Euch einfach vertrauensvoll an den aktuellen Trailerreport. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 30.04.2019, 22:31

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.