home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1291 "Booksmart"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
International
Queer Film
Festival
15.-20.10.2019
im Passage, Metropolis,
3001, Kampnagel,
B-Movie und Rote Flora
OV in HH


 
 
17. - 23. Oktober

Savoy
[70mm] "Joker"
Di 13:00
Sa 13:30
Fro 13:45
So, Mo, Mi 14:30
Di 16:00
Sa 16:30
Fr 16:45
So, Do, Mi 17:30
Sa 19:30
Fr 19:45
So, Mo, Mi 20:30
Sa 22:30

Savoy
"Downton Abbey"
So 11:30

CinemaxX Dammtor
"Joker"
Fr 16:15
Do-Mi 19:30
Fr-So 22:40
Di, Mi 20:50
Mo 23:20

UCI Othmarschen-Park
[3D] "Maleficent: Mistress of Evil"
So 20:00

UCI Othmarschen-Park
"Joker"
Do-Sa, Di, Mi 20:45
UCI Mundsburg
[3D] "Maleficent: Mistress of Evil"
So 20:00

UCI Mundsburg
"Joker"
Do, Mo, Mi 19:45
Fr 20:00

Astor
"Joker"
Fr-Mo 20:15
Sa, So 20:15

Studio-Kino
"Joker" (OmU)
Do-Mo 17:45
Di 18:00
Mi 18:30
Di 20:30
Do-Mo 21:00

Studio-Kino
"Midsommar" (OmU)
Di 18:00

Studio-Kino
"Once Upon a Time in ... Hollywood" (OmU)
Sa 15:00

Abaton
"Joker" (OmU)
Fr 17:00
Sa 17:10
So 17:30
Do 19:30
Fr, Sa, Mo, Mi 19:40
Di 19:50
So 20:10
Do, Fr, Mo, Mi 22:10
Sa 22:30
So 22:45

Abaton
"Downton Abbey" (OmU)
Mi 12:30
Di 14:45
So 15:00

3001
"Skin" (2019; OmU)
Mo 16:30

3001
"Midsommar" (OmU)
Mi 21:15

Zeise
"Joker" (OmU)
Mi 11:00
Do-Sa, Mo 16:45
Di 17:00
So 18:00
Do, Fr, Di, Mi 19:45
Sa 20:00
So, Mo 20:45
Do, Fr, Mi 22:30
Sa, Mo 22:45

Trailershow #1275

vom 24. Juni 2019

zum Hauptfilm "Anna" (2014)

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Kingsman: The Secret Service" 169 Wochen
"Abominable" (2019) NEU!
"Valerian and the City of a Thousand Planets" 116 Wochen
"Blinded by the Light" 3 Wochen
"RED 2" NEU!

The Twenty-First Century's Yesterday: Genretechnisch paßten die drei Trailerklassiker des Abends schonmal wie die Faust aufs Auge, denn alle drei hatten im weitesten Sinne etwas mit Agenten zu tun. Doch natürlich gab es auch noch direktere Verbindungen zu Luc Bessons Agentenfilm "Anna".

Die erste war allerdings relativ schwer zu erraten, denn Anna Krippa war sowohl in "Kingsman" als auch in "Anna" nur kurz mit von der Partie. Doch mit "Valerian" wurde es dann schon sehr deutlich, denn die qietschbunte Comicadaption stammte natürlich wie "Anna" aus der Feder von Luc Besson, der bei beiden Filmen auch Regie führte. Und darüber hinaus hatten Pauline Hoarau, Eric Lampaert, Réginal Kudiwu, Noam Frost, Tonio Descanvelle, Leonid Glushchenko und Laurent Ferraro allesamt Kurzauftritte in beiden Filmen. Und last but not least war auch "Anna"-Hauptdarstellerin Sasha Luss in "Valerian" als Fabelprinzessin Lïhio-Minaa zu sehen. Demgegenüber sind die Überschneidungen zu "RED 2" deutlich weniger zahlreich, dafür aber umso namhafter, denn dort spielte Helen Mirren die Ex-MI6-Agentin Victoria. In "Anna" ist sie als Olga beim KGB beschäftigt und dort die Handlerin der Titelfigur.

geschrieben von Kasi Mir am 25.06.2019, 21:37

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.