home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1239 "A Happening of Monumental Proportions"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
18. - 24. Oktober

Savoy
"Bad Times at the El Royale"
Fr 13:30
So 14:30
Sa 16:15
Di 17:15

Savoy
"A Star is Born" (2018)
So 11:30
Mi 13:30
Mo 17:15
Fr, Sa 19:30
Di 20:30

Savoy
[2D] "Venom"
Mo, Di 14:30
Mi 16:30
Fr 16:45
So 17:45
Sa 22:45

Savoy
[2D] "Incredibles 2"
Sa 13:15

CinemaxX Dammtor
"A Star is Born" (2018)
So 16:40
CinemaxX Dammtor
[2D] "Venom"
Sa 23:15

UCI Mundsburg
[2D] "Venom")
So 20:15

Studio-Kino
"Bad Times at the El Royale" (OmU)
Fr, Sa, Di, Mi 17:30
So, Mo 20:30

Studio-Kino
"A Star is Born" (2018; OmU)
So 17:45
Fr, Sa, Di, Mi 20:30

Abaton
"Seed: The Untold Story" (OmU)
Fr 12:45

Abaton
"A Star is Born" (2018; OmU)
Fr 15:30
Di 17:00
Mo 20:30
Fr-So, Mi 20:45
Do 21:00


Abaton
"BlacKkKlansman" (OmU)
Mi 11:00
Di 21:50

3001
"Sweet Country" (OmU)
So 21:30
Sa 22:15

Zeise
"Bad Times at the El Royale" (OmU)
Di 21:15

Zeise
"A Star is Born" (2018; OmU)
Di 19:30

Trailershow #1237

vom 1. Oktober 2018

zum Hauptfilm "Juliet, Naked"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Bridesmaids" (2011) 78 Wochen
"Bumblebee" NEU!
"Reality Bites" 52 Wochen
"National Theatre presents: Allelujah!"
"High Fidelity" NEU!

But You Will Thank Her For the Privilege of Her Company: Einer der drei Trailerklassiker dieser Woche hatte tatsächlich keine Schauspieler mit dem Hauptfilm des Abends gemein - doch würde ich ihn trotzdem als deutlichsten Hinweis auf diesen werten. Im übrigen hatten wir diesmal Trailerklassiker aus drei verschiedenen Jahrzehnten, davon einen, der vor exakt einem Jahr zum ersten Mal in der Sneak gezeigt wurde - und dort schon auf die gleiche Person anspielen sollte.

Wie immer von Anfang an: in "Bridesmaids" spielte Rose Byrne die reiche Helen, die mit der Hauptfigur Annie um die Top-Position unter den Brautjungfern konkurrierte; Rose gibt hier die Hauptrolle der Museumskuratorin Annie. Ihr langjähriger Freund Duncan wird von Chris O'Dowd verkörpert, der auch in "Bridesmaids" als Officer Rhodes an einer Annie interessiert war (die dort allerdings von Kristen Wiig gespielt wurde). Die dritte Hauptfigur, der untergetauchte Rockmusiker Tucker Crowe, wird von Ethan Hawke dargestellt, der in "Reality Bites" den ziellosen Twentysomething Tory spielte; vor einem Jahr wies der gleiche Trailer auf seine Hauptrolle in "Maudie" hin. Bleibt noch "High Fidelity", bei dem keine Schauspieler von "Juliet" mit von der Partie waren - die Komödie über einen fanatischen Plattensammler stammte aber wie "Juliet, Naked" aus der Feder von Erfolgsautor Nick Hornby.

geschrieben von Kasi Mir am 03.10.2018, 10:56

©2000-2018 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.