home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1239 "A Happening of Monumental Proportions"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
18. - 24. Oktober

Savoy
"Bad Times at the El Royale"
Fr 13:30
So 14:30
Sa 16:15
Di 17:15

Savoy
"A Star is Born" (2018)
So 11:30
Mi 13:30
Mo 17:15
Fr, Sa 19:30
Di 20:30

Savoy
[2D] "Venom"
Mo, Di 14:30
Mi 16:30
Fr 16:45
So 17:45
Sa 22:45

Savoy
[2D] "Incredibles 2"
Sa 13:15

CinemaxX Dammtor
"A Star is Born" (2018)
So 16:40
CinemaxX Dammtor
[2D] "Venom"
Sa 23:15

UCI Mundsburg
[2D] "Venom")
So 20:15

Studio-Kino
"Bad Times at the El Royale" (OmU)
Fr, Sa, Di, Mi 17:30
So, Mo 20:30

Studio-Kino
"A Star is Born" (2018; OmU)
So 17:45
Fr, Sa, Di, Mi 20:30

Abaton
"Seed: The Untold Story" (OmU)
Fr 12:45

Abaton
"A Star is Born" (2018; OmU)
Fr 15:30
Di 17:00
Mo 20:30
Fr-So, Mi 20:45
Do 21:00


Abaton
"BlacKkKlansman" (OmU)
Mi 11:00
Di 21:50

3001
"Sweet Country" (OmU)
So 21:30
Sa 22:15

Zeise
"Bad Times at the El Royale" (OmU)
Di 21:15

Zeise
"A Star is Born" (2018; OmU)
Di 19:30

Trailershow #1220

vom 4. Juni 2018

zum Hauptfilm "Goodbye Christopher Robin"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Harry Potter and the Deathly Hallows (Parts One & Two)" 126 Wochen
"Mogli" (deutsch untertitelter Trailer) NEU!
"Anna Karenina" (2012) 150 Wochen
"Ryuichi Sakamoto: Coda" (japanischer Trailer mit Untertiteln) NEU!
"About Time" 166 Wochen

Willy, Nilly, Silly Old Bear: Auch in dieser Woche spielte emma wieder einen Trailerklassiker mit Helena Bonham Carter - vermutlich in der Hoffnung, erneut Leute aufs Glatteis in Richtung "Ocean's 8" zu bringen. Die anderen Trailer hatten jedoch nichts mit der bald anlaufenden Heist-Komödie zu tun, und insgesamt ergab sich ein recht deutliches Bild - zumindest, wenn man ein Auge für zwei Schauspieler von den britischen Inseln hatte.

Gemeint sind dabei der Ire Domhnall Gleeson und die Schottin Kelly Macdonald, die in "Goodbye Christopher Robin" den "Winnie the Pooh"-Autor A.A. Milne und die Gourvernante Olive spielen. Gleeson war gleich in allen drei Klassikern vertreten, denn er spielte im Finale der "Harry Potter"-Serie Ron Weasleys ältesten Bruder Bill, war in "Anna Karenina" als Freund Levin des Bruders der Titelfigur mit von der Partie und hatte in der Sci-Fi-Rom-Com "About Time" natürlich die Hauptrolle des Zeitreisenden Tim inne. Aber auch Kelly Macdonald war zumindest in zwei dieser Filme vertreten, nämlich als Geist Helena Ravenclaw in "Deathly Hallows" und als Anna Kareninas Schwägerin Dolly. Und es gibt noch weitere Überschneidungen zu berichten: Geraldine Sommerville hatte eine kleine Rolle in "Robin" - wie auch in als Harry Potters Mutter Lily; und Margot Robbie alias Daphne Milne hatte in "About Time" - noch vor dem "Wolf of Wall Street"! - ihren ersten Sneak-Auftritt als Tims erstem Love Interest Charlotte, bei der auch das Zeitreisen nichts zu nützen schien.

geschrieben von Kasi Mir am 06.06.2018, 21:46

©2000-2018 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.