home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1230 "BlacKkKlansman"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH

16. - 22. August

Savoy
"Christopher Robin"
So, Mo 14:45
Mi 15:00
Do 16:00
Sa 16:15
Fr 16:30
Di 17:30

Savoy
"Teen Titans Go! To the Movies"
Sa 14:00
Do 18:30

Savoy
"Elvis '68 Comeback Special"
Do 20:45

Savoy
[2D] "The Meg"
Fr 13:45
Mi 17:30

Savoy
[2D] "Mission: Impossible - Fallout"
Mo 17:30
Sa 19:00
Fr 19:15
So, Du 20:15

Savoy
[2D] "Ant-Man and the Wasp"
So 17:30
Sa 22:30

Savoy
"Mamma Mia! Here We Go Again"
So 12:00
Do 13:15
Di 14:45

CinemaxX Dammtor
"The Equalizer 2"
Do 20:20
Mo 22:50
Sa 23:10

CinemaxX Dammtor
[2D] "The Darkest Minds"
Sa 16:20
Fr 17:15
Mo 20:15

CinemaxX Dammtor
[2D] "Mission: Impossible - Fallout"
Sa 22:50

UCI Mundsburg
"The Equalizer 2"
So 20:00

Studio-Kino
"Mission: Impossible - Fallout"
Fr 18:00
Mo, Di 18:15
Do, Sa 20:30

CinemaxX Dammtor
[2D] "Elvis '68 Comeback Special" (OmU)
Do 20:00

UCI Mundsburg
[2D] "Elvis '68 Comeback Special" (OmU)
Do 20:00

Studio-Kino
"Thoroughbreds" (OmU)
Mi 18:00
Do, Sa, So 19:15
Fr, Di 20:30

Studio-Kino
"Mamma Mia! Here We Go Again" (OmU)
Sa, So 16:45
Fr 17:45
Mi 18:45

Abaton
"Don't Worry, He Won't Get Far on Foot" (OmU)
Mo 15:00
Fr 16:45
Sa 17:15
Do, Fr, Di, Mi 19:15
Sa 19:45
So 20:15
Mo, Di 21:30
Do, Fr, Mi 21:45
Sa 22:15
So 22:45

Abaton
"Bombshell - The Hedy Lamarr Story" (OmU)
So 13:00

Abaton
"Izhak" (OmU)
Sa, So 13:00
Do, Fr, Mi 15:00

Abaton
"Destination Wedding" (OmU)
Sa 15:00

Abaton
"Submergence" (OmU)
Fr 10:00
So 14:45
Do 16:50
Di 17:30

Abaton
"Nico, 1988" (OmU)
Mo 22:45

Abaton
"Love, Cecil" (OmU)
So 10:50

Abaton
"Love, Simon" (OmU)
Mo 15:00

3001
"Dominion" (OmU)
So 17:00

3001
"In the Middle of the River" (OmU)
Mo, Di 16:45
Sa 18:45
Fr 20:45
Do 21:15
So 22:00
Mi 22:15

Zeise
"Don't Worry, He Won't Get Far On Foot" (OmU)
Di 17:30
Di 20:00

Zeise
"Thoroughbreds" (OmU)
Do-Sa, Mo, Mi 22:30

Zeise
"Izhak" (OmU)
Sa, So 13:30

Trailershow #1007

vom 5. Mai 2014

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Jersey Boys" (2014) NEU!
"War Horse" 43 Wochen
"Let's Be Cops" NEU!
"Shaun of the Dead" 36 Wochen
"Peanuts" (2015) NEU
"Hot Fuzz" 36 Wochen
"Tammy" NEU
"Five Minutes of Heaven" NEU!

Then Baby, Laugh at Me, And I'll cry For You: Heute war es für emma quasi unmöglich, eine Trailershow mit erkennbaren Hinweisen auf den Hauptfilm zu generieren, denn praktisch niemand aus dem Cast von "Good Vibrations" genießt einen besonderes hohen cineastischen Bekanntheitsgrad. So konnte die Trailershow eigentlich auf Großbritannien und Irland hinweisen, die tatsächlichen Castüberschneidungen dürften wohl selbst für absolute Kenner nur schwer zu erkennen gewesen sein.

Die erste Überschneidung könnte dabei wenigstens für Serien-Fans nicht gänzlich unbekannt gewesen sein, denn Liam Cunningham spielt in "Game of Thrones" Sir Davos Seaworth. Cunnigham war in "War Horse" als namenloser Arzt zu sehen, in "Good Vibrations" spielt er den Toningenieur Davy. In "Shaun of the Dead" gehörte Dylan Moran als Freund der Mitbewohnerin der Freundin von Shaun mit zur Gruppe der Flüchtlinge, hier spielt er den Barbesitzer Pat. In "Hot Fuzz" war Karl Johnson ein Kleinstadtpolizist, diesmal spielt er den Vater der Hauptfigur Terri Hooley. Und da wir schon bei Mr. Hooley waren: er - alias Richard Dormer (der übrigens auch in "Game of Thrones" mitspielt und dort als "Lightning Lord" Beric Dondarrion zu sehen ist) - gehörte in "Five Minutes of Heaven" zur TV-Crew, die das Treffen der beiden Hauptfiguren filmen möchte. Außerdem war Mark Ryder als jüngere Version von Liam Neesons Alistair mit von der Partie, er spielt diesmal Greg Cowan von der Punkband "The Outcasts". Conor MacNeill war ebenfalls in Rückblenden von "Five Minutes" zu sehen und spielt diesmal einen Vertreter von Schoolboy Records, genau wie Diarmuid Noyes der nun Brian Young von der Punkband Rudi verkörpert. Außerdem war Ryan McParland in beiden Filmen in kleinen Rollen zu sehen.

geschrieben von Kasi Mir am 06.05.2014, 00:50

©2000-2018 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.