home of the mönckebergSneak™

celebrating 26 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1333 "The Many Saints of Newark"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH
(english-language
screenings in
Hamburg)


 
Sep 23 - Sep 29


Savoy
"Oasis Knebworth 1996"
Thu 21:00

Savoy
"Dune" (2021)
Sun, Wed 13:00
Mon, Tue 13:30
Thu 14:00
Sat 15:00
Fri 15:30
Sun, Wed 16:30
Tue 17:00
Thu 17:30
Sat 18:30
Fri 19:00
Sun, Mon, Wed 20:00
Sat 22:00

Savoy
"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings"
Sat 12:00
Mon 17:00

Astor
"Dune" (2021)
Thu-Mon 17:15

UCI Othmarschen
"Oasis Knebwirth 1996" (OmU)
Thu 20:00

UCI Othmarschen
"Dune" (2021)
Sun 21:00

UCI Othmarschen
"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings"
Sun 20:30

UCI Wandsbek
"Oasis Knebwirth 1996" (OmU)
Thu 20:00

UCI Wandsbek
"Dune" (2021)
Sun 21:00

UCI Mundsburg
"Dune" (2021)
Sun 20:40

CinemaxX Dammtor
"Oasis Knebwirth 1996" (OmU)
Thu 19:30

CinemaxX Dammtor
"Dune" (2021)
Thu 15:45
Fri, Sat, Mon-Wed 16:00
Sun 17:30
Thu-Wed 19:15
Thu-Wed 21:15
Sat, Tue 22:00
Mon, Wed 22:30
Fri 22:50

CinemaxX Harburg
"Dune" (2021)
Thu, Tue, Wed 19:30
Sun 19:50
Fri 22:15
Fri 22:25

CinemaxX Wandsbek
"Dune" (2021)
Fri 19:15
Tue, Wed 19:30

Studio-Kino
"No Man of God"
Thu, Fri, Mon-Wed 16:30

Studio-Kino
"Dune" (2021; OmU)
Sun 11:30
Thu-Tue 17:15
Wed 18:26
Thu-Tue 20:30

Studio-Kino
"Promising Young Woman" (OmU)
Mon, Tue 18:30

Studio-Kino
"The Father" (OmU)
Wed 18:45

Abaton
"Freakscene - The Story of Dinosaur jr." (OmU)
Mon 21:30

Abaton
"The Father" (2020; OmU)
Fri 14:50
Wed 15:20
Thu 15:45
Sat 17:00
Sun 17:45

Abaton
"Promising Young Woman" (OmU)
Mon 22:00
Fri 22:10
Sat 22:40

Abaton
"Nomadland" (OmU)
Mon 14:30
Thu 17:15
Sun 22:10

3001
"Dear Future Children" (OmU)
Fri 21:00

Metropolis
"Ammonite" (OmU)
Mon 21:30

Metropolis
"My Favorite Spy" (1951)
Wed 17:00
Thu 19:45

Metropolis
"Dishonored Lady" (1947)
Fri 17:00
Mon 19:30

Metropolis
"A Lady Without Passport" (1950)
Sat 19:30

Metropolis
"Spellbound" (1945)
Tue 19:30


Trailershow #1333

vom 20. September 2021

zum Hauptfilm "The Many Saints of Newark"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"The Manchurian Candidate" (2004) 501 Wochen
"Venom: Let There Be Carnage" 5 Wochen
"Date Night" 295 Wochen
"Jackass Forever" NEU!
"Ocean's Eight" NEU!

You′re Gonna Meet Some Gentle People There: Bei einem Hauptfilm wie "The Many Saints of Newark", in dem an an bekannten Gesichtern nur so wimmelt, ist es manchmal nicht ganz einfach, diese alle im Kopf zu haben; so kann es durchaus sein, daß die von emma ausgesuchten Trailerklassikern trotz 13 richtiger Tips nicht bei allen die Leuchte über dem Kopf anschalten konnten. Einen nicht unbeträchtlichen Anteil daran dürften aber auch die von emma ausgewählten Überschneidungen haben. ;-)

So mußte man sich zum Beispiel erinnern, daß im 17 Jahre alten Remake von "The Manchurian Candidate" Vera Farmiga als Senatorentochter Jocelyne Jordan zu sehen war - der Trailer zeigte nur eine Sekunde lang von hinten. Im "Sopranos"-Prequel spielt sie Tonys Mutter Livia. Außerdem ist Daryl Edwards mit kleinen Rollen in beiden Filmen vertreten. In "Date Night" spielten Jon Bernthal (als namenloser "Junger Mann") und Ray Liotta (als Mafiaboss Joe Miletto) mit, allerdings sind beide nicht im Trailer zu sehen, und Liotta stand noch nicht einmal im Abspann. Bernthal spielt diesmal Tonys Vater John, während Ray Liotta als Aldo Moltisanti (sowie dessen inhaftierter Zwillingsbruder) mit von der Partie ist. Und in "Ocean's Eight" spielte Michael Gandolfini einen namenlosen Hilfskellner; er übernimmt ab etwa der Mitte des Films die Rolle des jugendlichen Tony Soprano, die in der Serie von seinem Vater James verkörpert wurde. Außerdem ist Marko Caka in beiden Filmen in Kleinstrollen mit dabei.

aktualisiert von Kasi Mir am 21.09.2021, 22:20

Trailershow #1332

vom 13. September 2021

zum Hauptfilm "The Sunlit Night"

gezeigte Filmtrailer zuletzt gezeigt vor
"Vier zauberhafte Schwestern" NEU!
"The Addams Family 2" NEU!
"Gifted" (2017) 165 Wochen
"Spider-Man: No Way Home" 1 Woche
"UFO" (2018) NEU!

Your Hands Keep Turning Lighter Shades of White: In dieser Woche dürften die Trailerklassiker, die sich emma ausgesucht hatte, größtenteils für ungläubiges Kopfschütteln gesorgt haben. Immherhin war die Hauptdarstellerin des Hauptfilms in einem Trailer zu einem früheren Sneakfilm prominent vertreten - ansonsten wird er aber abermals schwer gefallen sein, den Hauptfilm des Abends anhand der Vorprogramms zu erraten.

Gleich der erste Trailer war eine echte Ausnahme - deutschsprchige Trailer haben wir seit Jahren bestenfalls als Previews gespielt. Doch der im Januar 2020 gestartete "Vier zauberhafte Schwestern" war ein echter Hinweis, spielte dort doch Justus von Dohnányi als Chauffeur Oswald mit; der Lübecker ist in "The Sunlit Night" kurz als Lebensgefährte Ian von Gillian Andersons Olyana zu sehen. In "Gifted" spielte Jenny Slate die Lehrerin Bonnie; diesmal steht sie als Künstlerin Frances im Zentrum der Handlung. Und im "UFO"-Film von 2018 - einer DVD-Premiere - spielte nicht nur Gillian Anderson (siehe oben) als Mathematikprofessorin Hendricks mit; Alex Sharp spielte ihren UFO-besessenen Studenten Derek; Sharp ist diesmal als Olyanas Sohn (und Frances' Love Interest) Yasha zu sehen.

aktualisiert von Kasi Mir am 15.09.2021, 21:43

©2000-2021 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.