home of the mönckebergSneak™

celebrating 25 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
OV in HH
(english-language
screenings in
Hamburg)


 
28. Mai - 3. Juni


CinemaxX Dammtor
"The Gentlemen" (2020)
So 18:15
Mo 19:15

Tops & Flops 2019

Das Web-Voting bietet dem OV-Sneak-Publikum die Möglichkeit, über den jeweils gezeigten Film eine Woche lang abzustimmen. Und das sind sie: Alle OV-Sneak-Filme 2019, sortiert nach der durchschnittlichen Publikums-Bewertung.

# Film Sterne Schulnote Datum
1 #1302 "Knives Out" (2019) 4,38 1,62 (sehr gut) 30. Dezember
2 #1290 "Joker" 4,24 1,76 (gut) 7. Oktober
3 #1295 "Ford v Ferrari [Le Mans '66]" 4,09 1,91 (gut) 11. November
4 #1289 "Where'd You Go, Bernadette" 4,02 1,98 (gut) 30. September
5 #1298 "The Peanut Butter Falcon" 3,99 2,01 (gut) 2. Dezember
6 #1293 "Zombieland: Double Tap" 3,95 2,05 (gut) 28. Oktober
7 #1272 "Tolkien" 3,92 2,08 (gut) 3. Juni
8 #1257 "Vice" (2018) 3,89 2,11 (gut) 18. Februar
9 #1256 "Cold Pursuit" 3,89 2,11 (gut) 11. Februar
10 #1277 "Yesterday" (2019) 3,86 2,14 (gut) 8. Juli
11 #1267 "Fighting with my Family" 3,85 2,15 (gut) 29. April
12 #1252 "Beautiful Boy" 3,82 2,18 (gut) 14. Januar
13 #1294 "The Report" 3,78 2,22 (gut) 4. November
14 #1255 "Boy Erased" 3,78 2,22 (gut) 4. Februar
15 #1286 "Skin" (2019) 3,75 2,25 (gut) 9. September
16 #1270 "Missing Link" (2019) 3,65 2,35 (gut) 20. Mai
17 #1268 "Long Shot" (2019) 3,60 2,40 (gut) 6. Mai
18 #1263 "Stan & Ollie" 3,59 2,41 (gut) 1. April
19 #1251 "Can You Ever Forgive Me?" (2018) 3,49 2,51 (nett) 7. Januar
20 #1299 "Motherless Brooklyn" 3,46 2,54 (nett) 9. Dezember
21 #1265 "Anything" (2017) 3,35 2,65 (nett) 15. April
22 #1274 "The Public" 3,34 2,66 (nett) 17. Juni
23 #1271 "The Dead don't Die" 3,30 2,70 (nett) 27. Mai
24 #1278 "Fisherman's Friends" 3,25 2,75 (nett) 15. Juli
25 #1254 "The Old Man & the Gun" 3,23 2,77 (nett) 28. Januar
26 #1285 "The Informer" (2019) 3,22 2,78 (nett) 2. September
27 #1262 "Welcome to Marwen" 3,20 2,80 (nett) 25. März
28 #1291 "Booksmart" 3,14 2,86 (nett) 14. Oktober
29 #1275 "Anna" (2019) 3,10 2,90 (nett) 24. Juni
30 #1288 "After the Wedding" (2019) 3,10 2,90 (nett) 23. September
31 #1280 "I am Mother" 3,05 2,95 (nett) 29. Juli
32 #1259 "mid90s" 3,03 2,97 (nett) 4. März
33 #1281 "Late Night" (2019) 3,02 2,89 (nett) 5. August
34 #1258 "The Sisters Brothers" 2,98 3,02 (nett) 25. Februar
35 #1297 "A Rainy Day in New York" 2,96 3,04 (nett) 25. November
36 #1284 "Ready or Not" (2019) 2,95 3,05 (nett) 26. August
37 #1253 "If Beale Street Could Talk" 2,93 3,07 (nett) 21. Januar
38 #1287 "We Have Always Lived in the Castle" 2,88 3,12 (nett) 19. September
39 #1282 "Stuber" 2,87 3,13 (nett) 12. August
40 #1301 "Judy" (2019) 2,81 3,19 (nett) 23. September
41 #1292 "Brittany runs a Marathon" 2,75 3,25 (nett) 21. Oktober
42 #1283 "Hot Air" 2,75 3,25 (nett) 19. August
43 #1260 "Destroyer" (2018) 2,74 3,26 (nett) 11. März
44 #1266 "Johnathan" (2018) 2,71 3,27 (nett) 22. April
45 #1296 "The Lighthouse" (2019) 2,48 3,52 (mäßig) 18. November
46 #1300 "Charlie's Angels" (2019) 2,44 3,56 (mäßig) 16. Dezember
47 #1273 "Five Feet Apart" 2,43 3,57 (mäßig) 10. Juni
48 #1264 "At Eternity's Gate" 2,35 3,65 (mäßig) 8. April
49 #1276 "Vox Lux" 1,87 4,13 (mäßig) 1. Juli
50 #1261 "The Beach Bum" 1,82 4,18 (mäßig) 18. März
51 #1279 "Love after Love" 1,20 4,80 (schwach) 22. Juli
52 #1269 "High Life" (2018) 1,04 4,96 (schwach) 15. Mai

 

Das Jahrzehnt endete mit einem leichten Abschwung, zumindest, wenn man das Jahr 2019 als Ganzes betrachtete. Der Durchschnitt der 52 Filme lag diesmal mit 3,18 Sternen immer noch über der Schulnote "Drei", aber nicht mehr auf einer 3+ oder gar auf dem Weg zu einer 2-. Der Median lag mit 3,21 Sternen ebenfalls einen Zehntelpunkt unter dem Vorjahreswert. Allerdings erreicht das Sneakjahr 2019 in der ewigen Rangliste (seit Beginn des Webvotings im Jahr 2000) immer noch einen exzellenten vierten von nun 20 Plätzen. Interessant: die fünf bestbewerteten Jahre in der Historie sind auch die jüngsten fünf, also 2015 bis 2019.

Der Rückgang ist schnell erklärt; die Zahl der mit "sehr gut" bewerteten Filme sank von fünf auf nur noch einen. Auf der anderen Seite stieg die Zahl der mit "mäßig" und "schwach" bewerteten Filme um jeweils ein Werk an. Diese leichten Verschiebungen reichten bereits aus, um die Werte entsprechend absinken zu lassen; die Zahl der mit "gut" bzw. "nett" berwerteten Filme blieb praktisch unverändert.

Kurios war in 2019, daß - nach einem Sneakjahr, in dem die bestbewerteten Filme fast alle aus der Frühphase kamen und der Top-Film des Jahres gleich am 1.1. gezeigt wurde - diesmal die Mehrzahl der Filme aus der Spitzengruppe in der Spätphase des Jahres gezeigt wurden und der Top-Film 2019 in der letzten Sneak am 30.12. zu sehen war. Tatsächlich ist Tolkien auf #7 der erste Film in der Rangliste, der vor dem 30. September in der Sneak zu sehen war.

Da mit dieser Rangliste auch die Zehnerjahre zu Ende gegangen sind, hier noch ein paar Randbemerkungen zu der Dekade. Zuallererst: richtig schwache Sneakfilme sind in den vergangenen zehn Jahren sehr selten geworden, von den 516 Sneakfilmen der Zehnerjahre wurden nur 15 - oder 2,9% - mit einer 5+ oder schlechter bewertet. Dies bedeutet, daß man im Jahr mit etwa anderthalb solcher Filme rechnen muß, wenn man alle Sneaks besucht. Filme mit einer "Sechs" sind sogar so selten, daß die Mehrzahl in diesem Satz deplaziert ist; in den Zehnerjahren erreichte ausschließlich #0922 "The Three Stooges" (im Sommer 2012) diese Marke. Der Durchschnitt der Zehnerjahre liegt mit 3,14 Punkten ebenfalls weit über den 2000ern, die im Mittel nur eine 2,78 erreichten. In diesem Sinne: auf erfreuliche "Zwanziger" in der Sneak, bei denen sich die Qualität der Filme immer in die richtige Richtung bewegen möge. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 19.01.2019, 22:25

©2000-2020 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.