home of the mönckebergSneak™

21 years of films & fun stuff!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1131 "Snowden"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH
(Auswahl aktueller Filme
in engl. Originalfassung)

22. - 28. September

Savoy
"The Magnificent Seven" (2016)
So 15:00
Mo 17:30
Fr 19:30
Do, Di 20:30
Sa 22:15

Savoy
"Snowden"
Do, Di 17:30
So 18:00
Sa 19:00
Mo, Mi 20:30

Savoy
"Bad Moms"
Mi 14:45
Sa 16:30
Fr 17:00
So 21:00

Savoy
"The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years"
So 12:00
Sa 13:30
Do, Mi, Di 14:30

CinemaxX Dammtor
"The Magnificent Seven" (2016)
So 17:00
Do 20:10

CinemaxX Dammtor
"Bad Moms"
So 19:50

Studio-Kino
"The Magnificent Seven" (2016)
So, Mo 20:30

UCI Mundsburg
"The Magnificent Seven" (2016)
So 20:00

Studio-Kino
"The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" (OmU)
Sa, So 15:45
Mo-Mi 18:15
Do 21:00

Abaton
"The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" (OmU)
Sa 16:30
Do 16:50
Mo 20:00

Abaton
"Absolutely Fabulous" (OmU)
Mi 16:30
Mi 22:45
Di 23:00

Abaton
"The Light Between Oceans" (OmU)
Mi 10:00
Sa 14:45
Di 15:00
So 16:30
Fr, Mo 17:00

Abaton
"Cpatain Fantastic" (OmU)
Sa-Mo 21:30
Fr, Di 21:45
Mi 22:00

Abaton
"InnSæi" (OmU)
Sa 13:00

Zeise
"Captain Fantastic" (OmU)
Di 21:15


15. - 21. September

Savoy
"The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years"
Mi 14:30
Mi 17:30
Mi 20:30

CinemaxX Dammtor
"The Purge: Election Year"
So 18:10
Do 20:40

CinemaxX Dammtor
"Nerve"
So 18:50

Studio-Kino
"The Light Between Oceans"
So 21:00

Studio-Kino
"Absolutely Fabulous"
Mo 19:00

UCI Mundsburg
"Jason Bourne"
So 20:00

Abaton
"The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" (OmU)
Mi 16:30
Fr, Sa 16:50
Mo 19:45
Do, Di 21:45

Abaton
"Absolutely Fabulous" (OmU)
Mi 13:00
Do, Fr, So 16:30
Mo 23:00
Mi 23:15

Abaton
"The Light Between Oceans" (OmU)
Mi 10:15
Do 16:50
Di 17:00
Fr, Sa 19:00
So 19:15
Mo 20:30

Abaton
"Mahana" (OmU)
Sa 16:45
So 17:00

Abaton
"Cpatain Fantastic" (OmU)
Mo 17:00
Di 19:45
Mi 21:00
Fr-So 21:45

Abaton
"InnSæi" (OmU)
Sa 12:45
So 13:10

3001
"Captain Fantastic" (OmU)
Mo 20:45
Do, Sa 21:00
Fr, So, Di, Mi 21:15

Zeise
"Captain Fantastic" (OmU)
Di 17:00
Sa 22:30

Zeise
"The Lobster" (OmU)
Do, Mo, Mi 22:30

Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1131 19. September 2016

"Snowden" 3 Tage vor Deutschlandstart

#1130 12. September 2016

"Swiss Army Man" 31 Tage vor Deutschlandstart

#1129 5. September 2016

"Sausage Party" 31 Tage vor Deutschlandstart

Trailershow #1131, Ahoj!

Da ein sehr langer Hauptfilm wartete, wurde das Vor- und Zwischenprogramm der Sneak sehr kurz abgehandelt - so kurz, daß einige Leute noch in der Schlange für die Abokarten-Verlängerung standen, als im Saal bereits mit Süßigkeiten geworfen wurde. Das sei an dieser Stelle mal wieder der Hinweis angebracht, daß der Sneakfilm durchaus vor 21:15 Uhr beginnen kann. Die einzige festgeschriebene Zeit ist der Beginn der Werbung um 20:30 Uhr, schon die Trailershow kann zwischen 20:40 und 20:50 Uhr beginnen. Gibt es dann noch eine kurze Trailershow und ein schnelles Zwischenprogramm, dann beginnt der Film auch mal vor 21 Uhr. Wer also erst nach 20:40 Uhr eintrifft, riskiert etwas von der Show, vielleicht sogar vom Hauptfilm zu verpassen.

Das Minimalprogramm bestand aber trotzdem aus den üblichen Punkten: zunächst begrüßte Simon einen Erstbesucher der Sneak als sogenannte Sneak Virgin, dann ließ emma unter den diesmal immerhin zehn Richtigtippern einen Gewinner auslosen, der kurioserweise auf den gleichen Vornamen hörte wie Co-Moderator Roughale (was bei emma zunächst für Verwirrung sorgte). Dann gab es noch eine kurze Erinnerung an die Sneak am 3. Oktober, für die Einzelkarten gekauft werden müssen, und dann ging es auch schon weiter mit der Raubtierfütterung - diesmal aus noch ungeklärten Gründen ohne Chips (dafür mit doppelter Ladung Flips), sowie Brause-Spezialitäten eines namhaften Herstellers mit Marine-Look.

Die Trailershow war ebenfalls kurz und knapp, und ziemlich offensichtlich auf den Hauptfilm des Abends ausgerichtet. Wie man im aktuellen Trailerreport nachlesen kann, war der erste Trailerklassiker vermutlich sogar ein deutlicherer Hinweis als der zweite.

geschrieben von Kasi Mir am 21.09.2016, 07:29

Am 3. Oktober gelten die Abokarten nicht!

Am Montag, den 3. Oktober findet trotz des Tages der Deutschen Einheit eine Sneak statt (wir lassen und ja nicht von Feiertagen beirren ;-) ). Allerdings ist zu dieser Zeit auch wieder das Filmfest Hamburg im Passage-Kino zu Gast, so daß der große Saal wie in den Vorjahren leider belegt ist. Daher wandert die Sneak für diese eine Woche in den etwas kuscheligeren Hanse-Saal im Obergeschoß des Passage-Kinos.

Damit alle Sneakinteressenten Gelegenheit haben, sich eine Karte für die Sneak #1133 zu sichern, gelten die Sneak-Abokarten für diese Sneak nicht - jeder muß sich ein Einzelticket beschaffen. Damit die Sneak-Abonnenten aber ihren üblichen Rabatt erhalten, können sie am 26. September ab ca. 19:00 im Foyer des Passage-Kinos gegen Vorlage ihrer neuen Q4-Abokarte ein Ticket zum Vorzugspreis von €6,- statt €6,50 erwerben. Dies geht aber aus technischen Gründen nur beim Kauf vor Ort, erwirbt man Online-Karten, kann der Rabatt leider nicht gewährt werden. Auch für alle Interessenten ohne Abokarten beginnt der Vorverkauf für die Sneak am 3.10. am 26. September gegen 19 Uhr.

geschrieben von Kasi Mir am 14.09.2016, 20:40

Trailershow #1130, in the Dog Days of September ...

An eine Sneak Preview Mitte September mit 30°C Außentemperaturen kann ich mich nicht zurückerinnern - dem nochmal zurückgekehrten Sommer war es bestimmt auch geschuldet, daß es im großen Saal des Passage-Kinos nicht ganz so voll wie in den Vorwochen war. Trotzdem gab es wie immer volles Programm von Simon, emma und Roughale; zunächst begrüßte Simon dabei ein paar Sneak Virgins, bevor emma vermelden konnte, daß diesmal wieder jemand (genauer: vier Sneaker) richtig geraten hatte. Gleich im ersten Versuch fand sich auch ein anwesender Richtigtipper, der mit Freikarten bzw. Getränkegutscheinen bedacht wurde. Danach nutzte ich die Gelegenheit, auf die bereits laufende Abokarten-Verlängerung sowie auf die Sneak am 3. Oktober hinzuweisen, die vor dem Filmfest Hamburg in den kleineren Hanse-Saal ausweicht. Dann war auch schon wieder Zeit für ein paar Versteigerungen zugunsten der Knabberkasse, bei der diesmal gespendete DVDs aus vier Jahrzehnten (von "Gremlins 2" bis "Hangover") unter den Hammer kamen. Insgesamt kam ein niedriger zweistelliger Betrag zusammen, der natürlich wieder in Knabberkram investiert wird. Besagter Knabberkram war dann auch wieder an der Reihe; Vaida und Roughale warfen Chips, Flips und erneut kleine Weingummitütchen ins Publikum, bevor dann der Hauptfilm des Abends bei den Zuschauern für Verwirrung sorgte.

Die Trailershow war diesmal eher weniger dazu geeignet, zur Verwirrung beizutragen, bezogen sich doch alle vier Klassiker auf den gleichen Hauptdarsteller des Hauptfilms. Doch immerhin hatte emma - wie man im aktuellen Trailerreport sehen kann - den vielleicht etwas weniger bekannten Hauptdarsteller zum Thema gemacht - und uns damit vermutlich einen Stapel "Harry Potter"-Trailer erspart. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 14.09.2016, 20:29

Kings of the Sneak: Double Feature!

Die Medaillen der Sommer-Tipkönige 2016

(Hinweis: ein Klick auf das nebenstehende Bild führt zu unserer kleinen Fotogalerie von den Krönungsfeierlichkeiten.)

Schon wieder ein halbes Jahr vorbei? Tatsächlich sogar etwas mehr (die langen Sommerferien haben den Termin etwas hinausgezögert), und so war es höchste Zeit, mal wieder Bilanz zu ziehen beim "Guess the Film"-Tipspiel, das nun bereits seit über 16 Jahren nach den besten Sneak-Propheten sucht. Nachdem ich an dieser Stelle im Februar eine der erfolglosesten Tiprunden in der Sneak-Geschichte zusammenfassen mußte, war Januar bis Juni zumindest eine leichte Verbesserung zu sehen. Dies kann man auch an der Spitzengruppe festmachen, die diesmal etwa 7% mehr Punkte sammeln konnten.

Diese Spitzengruppe wurde am vergangenen Montag auf die "Bühne" des Passage-Kinos gebeten - für zwei von Ihnen ein schon gewohntes Bild, denn sie hatten bereits im Winter auf dem Treppchen gestanden. Mouserat erreichte mit erneut fünf richtigen Tips dabei diesmal sogar noch zwei Punkte mehr als beim letzten Mal, kam damit aber nur auf den dritten Platz. So hat er zu einer Silber- nun eine Bronzemedaille - und kann das nächste Mal vielleicht das Set komplettieren?

JanH hingegen sucht sich offenbar höhere Ziele, denn mit sechs richtigen Tips und 61 Punkten erreichte er bereits zum dritten Mal die Chartsspitze und konnte seinen Titel des Winter-Tipkönigs 2015 sogar verteidigen. In der Geschichte des Tipspiels gelang das bisher nur Smiley (der das Kunststück in 2005 und 2010 und somit sogar zweimal vollbrachte). Insgesamt stand er damit bereits fünfmal auf dem Treppchen und ist damit einer der All-Time-Ratefüchse der Sneak. Respekt!

Diesmal mußte er sich den Titel allerdings mit einem Newcomer bei den Krönungsfeierlichkeiten teilen. Ser Kudl macht seit viereinhalb Jahren regelmäßig bei "Guess the Film!" mit und hatte schon zweimal das Treppchen nur knapp verfehlt; diesmal reichten fünf richtige Tips, um ebenfalls 61 Punkte zu sammeln und damit gleich den geteilten ersten Platz zu erreichen und ebenfalls zum Sommer-Tipkönig 2016 zu werden.

Auch von dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an die Gewinner - verbunden mit der Aufforderung an alle, doch mitzuraten und selbst mal mit Goodies und Medaillen bedacht zu werden. Die Winter-Tiprunde läuft zwar bereits seit ein paar Wochen, aber noch kann sich jeder mit zwei richtigen Tips an die Spitze der Rangliste befördern - und es sind noch 17 Wochen bis zum Abschluß am 26. Dezember.

geschrieben von Kasi Mir am 11.09.2016, 20:06

Trailershow #1129, a Tale of two Kings ...

Bevor sich der Sommer '16 endgültig (mit vermutlich nochmals 30°C) verabschiedet, hatte er noch die Aufgabe, als Namenspatron für die Krönung der Tipkönige herzuhalten. So war an diesem Montag das Sneak-Team vollzählig erschienen, um diesmal gleich zwei Goldmedaillen (und eine Bronzene) and die besten Guess the Film!"-Mitspieler des ersten Halbjahres 2016 zu verleihen. Hierzu wird es wie immer /voraussichtlich gegen Ende der Woche) einen gesonderten Beitrag geben. Vor den Krönungsfeierlichkeiten begrüßte Simon eine Reihe von Erstbesuchern der Sneak als sogenannte Sneak Virgins und konnte auch einem Geburtstagskind gratulieren. Nach der Medaillenzeremonie hatte emma dann weniger zu tun - denn zum bereits sechsten Mal in diesem Jahr hatte niemand auf den korrekten Film getippt. So ging es gleich mit der Raubtierfütterung weiter, bei der Roughale und Aushilfswerferin Vaida neben Flips diesmal Bio-Chips und kleine Weingummi-Tütchen zum Publikum beförderten.

Vorher lief war die Trailershow aufgrund der Krönungsfeierlichkeiten - und weil ein Trailer deutliche Überlänge hatte - trotz eines sehr kurzen Hauptfilms eher knapp aus. Dafür konnten sich die Zuschauer nicht über abgehobene oder kryptische Hinweise beschweren, denn Trailerfee emma hatte sie diesmal recht deutlich gehalten, wie man im aktuellen Trailerreport feststellen kann.

geschrieben von Kasi Mir am 07.09.2016, 04:11

Season Tickets for the Fall!

Der Sommer geht zuende - damit ist steht die Verlängerung der Sneak-Abokarten wieder einmal an. Wer sich seinen Platz auch für das letzte Quartal von 2016 sichern möchte, der sollte am 12. oder 19. September bei Jana an der Ticketkasse vorstellig werden. An diesen Tagen werdeb Kinos ab 19:30 Uhr Verlängerungen für aktuelle Abokarten entgegenommen; die Tickets kosten diesmal nur 72 Euro, weil sie auch nur für zwölf Sneaks (10. Oktober bis 26. Dezember) gelten. Am 3. Oktober ist der große Saal des Passage-Kinos durch das Filmfest Hamburg belegt, so daß wir wie in den Vorjahren in den Hanse-Saal im ersten Stock ausweichen werden. Für diese Sneak gelten dann die Abokarten nicht, auch Abonnenten müssen sich online oder am Ticket Counter eine Karte beschaffen.

Alle Tickets, die an den beiden Verlängerungsterminen nicht verkauft werden, gehen dann am 26. September in den freien Verkauf. Wer derzeit kein Abokarteninhaber ist, aber gerne eine Karte erwerben würde, der möge sich bitte auch an Jana am Ticket Counter wenden (gerne auch schon vor dem 26.9.); sie wird dann alles weitere mit Euch besprechen.

geschrieben von Kasi Mir am 05.09.2016, 19:07

©2000-2016 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.