home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1256 "Cold Pursuit"?
1 sehr gut 16.2%
2 gut 64.9%
3 nett 16.2%
4 mäßig 0.0%
5 schwach 2.7%
6 schlecht 0.0%

Stimmen: 37


 
 
Version 2.08
OV in HH


 
 
14. - 20. Februar

Savoy
[3D] "Alita: Battle Angel"
Sa 16:30
Fr 19:45
Do, So, Mi 20:30

Savoy
[2D] "Alita: Battle Angel"
Do 17:30
Di 17:45
Mo 20:30
Sa 22:30

Savoy
[2D] "How to Train Your Dragon: The Hidden World"
So 12:00
Do, Mo, Mi 15:00

Savoy
[2D] "The Lego Movie 2: The Second Part"
Fr 14:00
Mo 17:45

Savoy
"Green Book" (2018)
So, Di 14:45
Fr 16:45
Mi 17:30
Sa 19:15

CinemaxX Dammtor
[2D] "Alita: Battle Angel"
So 19:15

UCI Othmarschen-Park
[3D] "Alita: Battle Angel"
So 20:30

UCI Mundsburg
[3D] "Alita: Battle Angel"
So 20:00

Studio-Kino
"The Mule" (2018; OmU)
Mo-Mi 18:45
Do-So 21:00

Studio-Kino
"The Favorite" (2018; OmU)
Sa, So 18:45
Mo-Mi 21:00

Studio-Kino
"Green Book" (2018; OmU)
Mo 18:15
Mi 18:45
Do-So, Di 20:30

Studio-Kino
"Beautiful Boy" (OmU)
So 16:15
Do, Fr 18:45

Studio-Kino
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
Sa, So, Di 17:45

Abaton
"Green Book" (2018; OmU)
Do, Fr, Mo 17:00
So 17:20
Di 17:30
Sa 19:00
Di, Mi 19:30
Do, Fr, Mo 19:45
So 20:00
Sa 22:15

Abaton
"Generation Wealth" (OmU)
Mo 12:45
Do 15:00

Abaton
"The Favorite" (2018; OmU)
Di, Mi 17:00
Do, Sa, Mo 17:15
Fr, So 17:30
Mi 19:00
Do, Sa, Mo 19:45
Fr 20:00
Di 20:10
So 20:30
Do, So 22:15
Fr, Mo 22:30

Abaton
"Degas" (2018; OmU)
So 13:15

Abaton
"Fahrenheit 11/9" (OmU)
Sa 17:15
Mo 22:15
Do 22:30
So 23:00

Abaton
"RBG" (OmU)
Do 12:30
Di 12:45

Abaton
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
Sa 21:45
Fr, Mi 22:30
Zeise
"The Mule" (2018; OmU)
Do, Mo 14:30
Sa 17:30
Mi 18:00
So 20:45
Fr 22:15

Zeise
"Green Book" (2018; OmU)
Mi 11:30
Di 17:00
Di 19:00
Di 19:45
Do, Mi 22:30
Sa 22:45

Zeise
"The Favorite" (2018; OmU)
Di 14:30

Zeise
"Fahrenheit 11/9" (OmU)
So 21:00
Di 21:45
Sa 22:45

Sneak #1256: Hot (or Cold?) Zone

© Doane Gregory / Lions Gate Entertainment
Cold Pursuit (Foto © Doane Gregory /
Lions Gate Entertainment)

Zwar waren in dieser Woche alle Moderatoren der Sneak erschienen, doch Simon, emma und auch meine Wenigkeit kränkelten erheblich, so daß wir das Zwischenprogramm kurz und knapp hielten. Natürlich begrüßte Simon aber eingangs eine Reihe von vorab durch Freunde angemeldeten Erstbesuchern als "Sneak Virgins", bevor emma nicht groß Karten mischen lassen mußte, denn von den 40 Mitspielern dieser Februarwoche lag nur eine Person goldrichtig, die von mir - mit respektvollem Abstand - die Getränkegutscheine überreicht bekam. Und dann war es auch schon Zeit für die Raubtierfütterung; die "Nahrung" bestand diesmal aus Chips und kleinen Weingummitütchen, die von Simon und Roughale abschließend ins Publikum geworfen wurden, bevor uns der Hauptfilm in winterliche Gefilde entführte.

Die Trailershow begann mit dem exakten Gegenteil davon - Feuer! - schwenkte dann aber schnell auf das Winterthema ein, und bot natürlich auch wieder Hinweise in Gestalt von Schauspielerüberschneidungen. Welche? Nun, das zu enthüllen ist Sache des aktuellen Trailerreports, auf den ich hier wie immer empfehlend hinweise.

geschrieben von Kasi Mir am 12.02.2019, 20:22

Sneak #1255: Parents & Sons, Part 3

© 2018 UNERASED FILMS, INC
Boy Erased
(Foto © 2018 Unerased Films, Inc.)

emma war in dieser Woche nach zwei Wochen (Zwangs)Pause wieder auf der "Bühne" des Passage-Kinos zugegen und konnte damit ein kleines Jubiläum feiern, denn sie ist nun seit bereits 15 Jahren unermüdlich für die Sneak im Einsatz. Dafür von dieser Stelle vielen Dank für diese für unsere Lieblingsveranstaltung in bestem Sinne prägende ehrenamtliche(!) Tätigkeit! Da Roughale noch nicht von seiner Geburtstagsfeier zurück war, übernahm sie mit Simon zusammen das Zwischenprogramm, wobei Simon zunächst die Sneak Virgins und ein Geburtstagskind begrüßte, bevor sie zur Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels schritt. Diesmal gab es immerhin vier Richtigtipper und gleich die erste ausgeloste Mitspielerin war auch im Saal anwesend, so daß emma die Freikarten bzw. Getränkegutscheine überreichen konnte. Und das war es dann auch schon wieder, denn da der Hauptfilm an die zwei Stunden Länge aufwies, wurde auf eine Versteigerung in dieser Woche verzichtet und gleich zur Raubtierfütterung übergegangen, bei der Simon und emma (mit später, aber willkommener Unterstützung von Sören Chips und Schokoriegel ins Publikum beförderten, bevor dann der Hauptfilm des Abends zum dritten Mal in sieben Wochen eine problematische Eltern-Sohn-Beziehung thematisierte.

Da lag es natürlich nahe, auf diesen Umstand auch in der anfänglichen Trailershow hinzuweisen, und in der Tat hatte emma Trailerhinweise auf Vater, Mutter und Sohn in das Vorprogramm gepackt. Im aktuellen Trailerreport kann man sich wie immer genauer anschauen, wer mit welchem Klassiker präsentiert wurde.

geschrieben von Kasi Mir am 07.02.2019, 20:36

Sneak #1254: Feel-good Retirement

© Eric Zachanowich / DCM
The Old Man & The Gun
(Foto © Eric Zachanowich / DCM)

Simon und emma waren in dieser Woche wieder genesen, doch trotzdem war das Moderations-Trio nicht vollzählig - leider hatte es emma nicht rechtzeitig zurück in die Hansestadt geschafft, so daß Roughale und Simon zu zweit das Zwischenprogramm der Sneak moderierten. Dabei kümmerte sich zunächst Simon um das Herzliche Willkommen vor allem für eine Handvoll von ihren Freunden vorab angemeldeter Erstbesucher, die als "Sneak Virgins" namentlich begrüßt wurden. Danach versuchte ich, beim Guess the Film!-Tipspiel Freikarten bzw. Getränkegutscheine an den Mann oder die Frau zu bringen - doch gab es nur einen einzigen Richtigtipper, und dieser war nicht im Saal erschienen, so daß ich die Gutscheine wieder wegpacken mußte. So hatten Roughale und Simon aber mehr Zeit für die Versteigerung zugunsten der Knabberkasse, bei der die BluRay-Staffelbox zur TV-Serie "Manhattan", ein Dreierpack Kino-Editionen vom "Lord of the Rings" sowie ein nicht ganz ernst gemeintes Doppelpack von Ang Lees Klassiker "The Ice Storm" und Til Schweigers weniger legendärem "Der Eisbär" unter den Hammer kamen; für alle Artikel fanden sich neue Eigentümer, so daß in Summe genug für eine weitere Woche Extra-Süßkram (die Erlöse werden hierfür ohne Abzüge verwendet) zusammenkam. Abschließend kümmerten sich Simon und Roughale dann noch um die Raubtierfütterung, bei der zusätzlich zu den traditionellen Chips & Flips diesmal viele kleine Weingummi-Tütchen zu fangen waren. Danach startete dann der bislang kürzeste Sneakfilm des noch jungen Jahres, der gleichzeitig den (freiwilligen) Abschied von einem Schauspielveteranen darstellte.

Auf diesen verwies natürlich auch das wie immer von Trailerfee emma zusammengestellte Vorprogramm, in dem diesmal ausschließlich noch nie in der Sneak gezeigte Trailer zu sehen waren. Neu waren die Klassiker jedoch nicht, ganz im Gegenteil - was genau gespielt wurde und wo die Überschneidungen lagen, das kann man wie immer im aktuellen Trailerreport nachschlagen.

geschrieben von Kasi Mir am 29.01.2019, 20:59

Sneak #1253: Flu Season

© Tatum Mangus Annapurna Pictures / DCM
If Beale Street Could Talk (Foto © Tatum
Mangus Annapurna Pictures DCM)

Da sowohl emma als auch Simon kurzfristig krank ausfielen, begrüßte Roughale in dieser Woche allein die wieder zahlreich erschienenen Sneakbesucher, darunter auch einige Sneak Virgins und sogar ein Geburtstagskind (das mit einer Freikarte beschenkt wurde) bevor er dann durch meine Wenigkeit Unterstützung bekam. Ich kümmerte mich in Vertretung von emma um das Guess the Film!-Tipspiels, wo immerhin zwei Sneaker den richtigen Riecher bewiesen hatten. So konnte ich die Freikarten gleich im ersten Versuch an die Frau bringen; Roughale ging dann gleich zur Raubtierfütterung über, bei der es diesmal neben Chips & Flips auch kleine Kaubonbon-Packungen zu fangen gab - was wir so nicht wieder machen werden, da sich diese kleinen kantigen Quader als gefährliche Wurfgeschosse erwiesen (vor allem in der hinteren Saalhälfte, wo die schlechteren Lichtverhältnisse, die niedrigere Decke und meine miserable Hand-Auge-Koordination in unglücksseliger Weise zusammenfielen). Wir bitten auch an dieser Stelle nochmals aufrichtig für alle Unbill, die wir (vor allem ich selbst) damit verursacht haben, um Entschuldigung - wir werden daraus Konsequenzen ziehen und eine Wiederholung verhindern.

Nach dem Süß- und Salzkram stand ein diesmal wieder untertitelfreier Hauptfilm auf dem Programm, auf den die Trailershow deutlich, aber für die meisten wahrscheinlich nicht eindeutig hingewiesen hatte. Wie dieser augenscheinliche Widerspruch aufzulösen ist, und wo die Überschneidungen zum Hauptfilm lagen, legt natürlich auch in dieser Woche wieder der aktuelle Trailerreport dar.

geschrieben von Kasi Mir am 22.01.2019, 21:33

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.