home of the mönckebergSneak™

celebrating 24 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Sneak Cinema
[Passage-Kino]
Sneak VOTE
Wie bewertet Ihr #1252 "Beautiful Boy"?
1 sehr gut
2 gut
3 nett
4 mäßig
5 schwach
6 schlecht


Ergebnis anzeigen
Version 2.08
OV in HH


 
 
17. - 23. Januar

Savoy
"Glass" (2019)
Mo 14:00
So 17:45
Fr 19:30
Do, Di 20:30
Sa 22:30

Savoy
"Mary Queen of Scots" (2018)
Mi 14:30
Do, So 14:45
Fr 16:30
Mo 17:00
Sa 19:30

Savoy
[2D] "Aquaman"
Sa 13:00
Di 17:15

Savoy
"Spider-Man: Into the Spider-Verse"
So 12:00
Fr 13:45

Savoy
"Bohemian Rhapsody"
Di 14:15
Sa 16:15
Mi 17:30

CinemaxX Dammtor
"Glass" (2019)
Do, So 20:15

CinemaxX Dammtor
"Bohemian Rhapsody"
So 17:00

UCI Mundsburg
"Glass" (2019)
So 19:30

UCI Othmarschen
"Glass" (2019)
So 19:30

UCI Wandsbek
"Glass" (2019)
So 19:30

Studio-Kino
"Mary Queen of Scots" (2018; OmU)
Do-So, Mi 17:45
Do-Di 20:30

Studio-Kino
"Ben is Back" (OmU)
Do-Di 21:00

Studio-Kino
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
So 15:30
Di 17:30
Mi 20:30

Abaton
"Fahrenheit 11/9" (OmU)
Do 21:45
Fr, Mo-Mi 22:00
Sa, So 22:30

Abaton
"Colette" (2018; OmU)
Mo-Mi 15:00
Do 17:00
Fr 17:15
Sa, So 17:45
Sa 22:40

Abaton
"RBG" (OmU)
Mi 12:45

Abaton
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
Do 12:30
Fr 22:15
So 22:40
Sa 23:00

3001
"Fahrenheit 11/9" (OmU)
Do, Sa, Di 21:15

Zeise
"Fahrenheit 11/9" (OmU)
Di 16:15
Do-Mi 21:40

Zeise
"Westwood" (OmU)
So 13:15
Di 14:00

Zeise
"RBG" (OmU)
So 11:00
Mi 14:00

Zeise
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
So 20:00
Do, Fr, Mo, Di 21:15
Mi 21:40
Sa 22:30



 
 
10. - 16. Januar

Savoy
[2D] "Aquaman"
Mo, Di 13:45
Mi 17:00
Do 17:30
Fr 19:15

Savoy
"Mary Poppins Returns"
So 11:30
Sa 13:15
Mi 14:15
Do 14:30

Savoy
"Spider-Man: Into the Spider-Verse"
Mi 14:15
Fr 16:30
Mo 17:00

Savoy
"Bohemian Rhapsody"
Fr 13:30
Do 14:30
Di 17:00
Mi 20:15

CinemaxX Dammtor
"Aquaman"
Do 19:40
So 20:00

CinemaxX Dammtor
"A Star is Born" (2018)
So 19:45

CinemaxX Dammtor
"Bohemian Rhapsody"
Do 19:40

Studio-Kino
"Ben is Back" (OmU)
Sa, So 18:00
Do-Mi 21:00

Studio-Kino
"Colette" (2018; OmU)
Do, Fr, Mo-Mi 18:45

Abaton
"Colette" (2018; OmU)
Mo-Mi 17:00
Do 17:15
So 17:50
Do, Sa 19:45
Di 20:00
Fr 20:15
Mi 22:00
Sa 22:15
Fr, Sa 22:45

Abaton
"RBG" (OmU)
Do 15:00

Abaton
"McQueen" (2018; OmU)
So 10:45
Mi 22:45

Abaton
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
So 22:15
Fr, Sa 22:30

3001
"The House that Jack Built" (OmU)
Sa 21:15

Zeise
"Westwood" (OmU)
So 13:00
Di 15:00

Zeise
"RBG" (OmU)
So 11:30
Mi 15:00

Zeise
"Bohemian Rhapsody" (OmU)
Do-Mi 21:15

Zuletzt gezeigt in der Sneak Preview

#1252 14. Januar 2019

"Beautiful Boy" 10 Tage vor Deutschlandstart

#1251 7. Januar 2019

"Can You Ever Forgive Me?" 45 Tage vor Deutschlandstart

#1250 30. Dezember 2018 *Sneak on a Sunday*

"Ben is Back" 11 Tage vor Deutschlandstart

Sneak #1252: Subtitled

© AMAZON CONTENT SERVICES LLC. François Duhamel
Beautiful Boy (Foto © Amazon Content
Services LLC. François Duhamel)

In dieser Woche schaffte es Roughale leider nicht zur Sneak, so daß Simon und emma nach der Trailershow zu zweit die Sneakbesucher willkommen hießen. Sneak Virgins (also Erstbesucher der Sneak) waren heute nicht vorab beim Team gemeldet worden, so daß emma gleich mit der Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels weitermachen konnte - wo es diesmal tatsächlich wieder Richtigtipper gab. So konnte emma einen Glücklichen auslosen lassen, der als Belohnung zwei Freikarten/Getränkegutscheine erhielt. Der Film war lang, der Stamm-Auktionator nicht anwesend - daher wurde diesmal auf eine Versteigerung zugunsten der Knabberkasse verzichtet und gleich mit der Raubtierfütterung fortgefahren, bei der es heuer zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder Waffelschnitten zu den üblichen Chips & Flips zu fangen gab, wobei meine Wenigkeit Roughale mehr schlecht als recht vertrat und die vordere Hälfte des Saals versorgte. Und dann hatte ich noch eine kleine Ankündigung zu machen, denn in seiner unendlichen Weisheit hatte der Verleih den Hauptfilm des Abends nur in einer Fassung mit deutschen Untertiteln (zur englischen Sprachfassung) freigegeben. Dieser flimmerte dann auch direkt im Anschluß über die Leinwand und bescherte uns zum zweiten Mal in 16 Tagen eine Eltern-Kind-Geschichte mit Drogenthematik.

Auf diesen anhand der Trailershow vorab zu kommen, war diesmal nicht so einfach - nicht wegen emmas sonst üblicher Nebelkerzen, sondern vielmehr weil zwei der drei Klassiker zu Filmen gehörten, die vermutlich so gut wie niemand im Publikum überhaupt kannte. Was dann mit dem abschließenden Trailer war, kann man zusammen mit den üblichen Detailerläuterungen im aktuellen Trailerreport nachlesen.

geschrieben von Kasi Mir am 15.01.2019, 21:44

Sneak #1251: True Lies

© 20th Century Fox
Can You Ever Forgive Me?
(Foto © 20th Century Fox)

Nach zwei Sonntagen kehrte die Sneak in dieser Woche wieder auf den angestammten Montagabend zurück und war nach den Feiertagen deutlich besser besucht als zuletzt. Auch auf der "Bühne" des großen Saals im Passage-Kino war wieder mehr los, denn Simon war aus dem Weihnachtsurlaub zurückgekehrt und begrüßte zusammen mit emma und Roughale die Sneakgäste, insbesondere eine Handvoll erstmalige Besucher, die von ihren Freunden bei uns angemeldet wurden, damit wir sie namentlich willkommen heißen konnten. emma hatte danach "Spickzettel" und Loskarten zunächst nicht zu Hand, doch brauchte sie diese auch gar nicht, denn zum Jahresbeginn hatte niemand beim Guess the Film!-Tipspiel auf den Hauptfilm des Abends getippt. So konnte Rafael mit einer Versteigerung gespendeter DVDs und Blu-Rays zugunsten der Knabberkasse fortfahren, bei der sich der vollere Saal positiv bemerkbar machte, denn alle drei Versteigerungspakete - eine BluRay vom Horror-Klassiker "The Fog", ein Dreierpack eher obskurer Actionfilme, davon zwei mit Johnny Knoxville, sowie zwei Staffelboxen der TV-Comedy "Curb Your Enthusiasm" - fanden für ordentliche Erlöse neue Eigentümer, so daß wir uns in der nächsten Woche jedenfalls keine Sorge um die Finanzierung von Extra-Süßkram werden machen müssen. In dieser Woche waren es neben den üblichen Chips & Flips mal wieder kleine Weingummi-Tütchen, die abschließend von Simon und Roughale ins Publikum geworfen wurden, bevor uns der erste Film des 2019er-Sneakjahrgangs in die bekannte Welt der "Wahren Geschichten" entführte, in der es in dieser Woche allerdings um ziemlich faustdicke Lügen ging.

Auf diesen wies noch vor der Moderation die erste Trailershow anno 2019 mit den üblichen Anspielungen hin - wobei der abschließende Trailer, der oft die deutlichsten Verweise auf den Hauptfilm beinhaltet, zumindest bei einigen Jennifer-Lopez-Hasser Panik ausgelöst haben könnte. :-) Worin diese begründet lag und was die tatsächlichen Hinweise auf "Can You Ever Forgive Me?" waren, enthüllt auch im neuen Jahr wieder zuverlässig der aktuelle Trailerreport.

geschrieben von Kasi Mir am 09.01.2019, 22:58

Welcome, 2019!

Have a great new year!
Happy new Year!

Das Team von mySneak.de wünscht allen Kinofans und Freunden der Sneak Preview ein großartiges neues Jahr 2019, natürlich mit vielen tollen Sneakfilmen!

We at mySneak.de wish all cinemaniacs and friends of the sneak preview only the best for the new year 2019, including lots of great movie surprised!

The first sneak of our silver anniversary year will be on Monday, January 7th, at 8:30 p.m. - until then, enjoy 2019!

Die erste Sneak unseres silbernen Jubiläumsjahres findet am Montag, den 7. Januar ab 20:30 Uhr statt - bis dahin viel Spaß mit 2019. ;-)

geschrieben von Kasi Mir am 01.01.2019, 05:55

Sneak #1250: A Late Christmas

© Mark Schafer / Roadside Attractions
Ben is Back
(Foto © Mark Schafer / Roadside Attractions)

Die 1250. Sneak fand wegen des auf einen Montag fallenden Silvestertages nochmal auf einem Sonntag statt, an dem erneut emma und Roughale für das Zwischenprogramm verantwortlich zeichneten, daß allerdings sehr kurz ausfiel. Nachdem Roughale sich alle Mühe gab, Schwierigkeiten mit emmas selbstverständlich exzellenter Handschrift vorzutäuschen, während er ein paar vorab gemeldete Erstbesucher der Sneak als "Sneak Virgins" begrüßte, kümmerte sich selbige anschließend um die Auflösung des Guess the Film!-Tipspiels, bei dem erneut ein zweiter Versuch notwendig war, um einen anwesenden Richtigtipper mit Freikarten bzw. Getränkegutscheinen zu beschenken. Da auf eine Versteigerung zugunsten der Knabberkasse diesmal verzichtet wurde, schloß sich gleich die Raubtierfütterung an - die diesmal eine kleine Besonderheit aufwies, denn an dem Abend gab es nicht nur die 1250. Ausgabe der traditionellen englischsprachigen Sneak Preview in Hamburg zu feiern. Meine Wenigkeit hatte es mit diesem Abend nämlich fertig gebracht, bei 1000 Sneaks hintereinander (insgesamt war es meine Zwölfhundertste) dabei zu sein (für die Akten: die letzte Sneak, die ich verpaßt habe, war #0250 "L.A. Without a Map" am 18.8.1999). Da dafür neben purem Glück mindestens genauso sehr die unzähligen Mitsneaker in diesen fast zwei Jahrzehnten verantwortlich zeichneten, die dafür sorgten, daß die Sneak trotz dreimaliger Kinoschließung immer noch stattfindet, hielt ich ein kleines Dankeschön für angebracht. Deswegen gab es abschließend nich nur die üblichen Chips & Flips, sondern auch 1250 Weingummi-Drops, die in sehr werfbaren Zehnerpacks von Roughale, emma und mir ins Publikum geworfen wurden. Und dann war es höchste Zeit für den letzten Sneakfilm von 2018, der natürlich bereits auf die Oscar-Verleihung 2019 vorausblicken ließ (wobei abzuwarten ist, ob der Film tatsächlich Nominierungen erhalten wird) und kurioserweise an Heilig Abend spielte.

Die anfängliche Trailershow hatte vorab nochmal in typischer emma-Manier Verwirrung gestiftet und trotzdem ordnungsgemäß auf den Hauptfilm hingewiesen. Wie sie das diesmal wieder hinbekommen hat, kann man wie immer im aktuellen Trailerreport nachschlagen.

geschrieben von Kasi Mir am 31.12.2018, 15:18

Merry Christmas from mySneak.de!

Feliz Navidad ...
Ho, Ho, ho, ...

Zum Beginn der Festtage wünschen wir allen Freunden der traditionellen englischsprachigen Sneak Preview ganz herzlich Frohe Weihnachten!

Merry Christmas from us to all sneakers out there, whatever you may do during the holidays!

The next sneak will be on Sunday, December 30th a 8:30 p.m.; feel free to join us again then.

Die nächste Sneak ist dann am Sonntag den 30. Dezember ab 20:30 Uhr, wo wir uns auf jeden freuen, der es zwischen den Jahren in die Sneak schafft.

geschrieben von Kasi Mir am 24.12.2018, 10:19

Sneak #1249: A Royal Christmas

© FOCUS FEATURES LLC.
Mary Queen of Scots
(Foto © Focus Features LLC.)

Zur ersten Sonntags-Sneak seit dem 30. Dezember 2007 war der Kinosaal - vermutlich vorweihnachtlich bedingt - eher mäßig gefüllt, als Roughale und emma nach der Trailershow die Sneaker begrüßten. Roughale übergab dabei gleich an mich, da wir noch ein "Fast-Geburtstagskind" zu beschenken hatten. Normalerweise gibt es für Sneaker nur dann eine Freikarte als Dankeschön, wenn sie an ihrem Geburtstag in der Sneak erscheinen. Doch für einen Besucher aus Reihe 9 machte das Kino in vorweihnachtlichem Geiste eine Ausnahme, da die Sneak ja um einen Tag vorverlegt wurde und der Besucher mit einem Geburtsdatum 24.12. sonst nie in den Genuß von Freikarten als Geburtstagsgeschenk kommen würde. In diesem Sinne: Frohe Weihnachten und Alles Gute zum Geburtstag, Rafael!.

Danach kümmerte sich emma um das Guess the Film!-Tipspiel, in dem diesmal drei Richtigtipper in der Verlosung um Freikarten oder Getränkegutscheine waren. Da der Erstgezogene (der sich diesmal im Gegensatz zu den Vorwochen für die richtige Mary entschieden hatte) nicht im Saal anwesend war, wurde eine zweite Ziehung notwendig, um die Belohnung doch noch einem Sneaker zukommen zu lassen. Auf eine Versteigerung zugunsten der Knabberkasse verzichtete das Sneak-Team in dieser Woche, so daß sich unmittelbar die Raubtierfütterung anschloss, bei der Roughale diesmal die hinteren Reihen mit Süß- und Salzkram bedachte, während emma und ich von vorne aus warfen. Zu fangen gab es - neben den üblichen Chips & Flips - diesmal Schokoriegel, von denen gefühlt für jedem im Saal mindestens einer dabei war. :-) Dann - nach einem kurzen Hinweis darauf, das auch die nächste Sneak auf dem ungewohnten Sonntag stattfinden wird - ging es auch schon zum Hauptfilm des Abends über, in dem es dann ganz und gar nicht weihnachtlich zuging.

Auf diesen hatte die anfängliche Trailershow natürlich bereits hingewiesen - allerdings schien der Anfang dieses Vorprogramms bei oberflächlicher Betrachtung eher auf einen ganz anderen Film hinzudeuten. Wann sich das Blatt wendete, und wie die Hinweise tatsächlich gemeint waren, ist wie immer im aktuellen Trailerreport nachzulesen.

geschrieben von Kasi Mir am 24.12.2018, 10:13

©2000-2019 mySneak.de-Team. Alle Rechte vorbehalten.