#1316 Misbehaviour (2020)

This is the place for discussions about recent (and ancient) sneak movies.
Diskutiert hier über aktuelle (oder historische) Sneakfilme!

Moderatoren: Kasi Mir, emma, Niels

Antworten
Benutzeravatar
Kasi Mir
mySneak.de Team
Beiträge: 1215
Registriert: 2002-10-06 15:10
Wohnort: Hamburg

#1316 Misbehaviour (2020)

Beitrag von Kasi Mir »

[youtube][/youtube]
"Misbehaviour" betrachtet den "Miss World"-Wettbewerb des Jahres 1970 von zwei Seiten, zum einen aus Sicht der Teilnehmerinnen, vor allem der dunkelhäutigen Kandidatinnen aus Südafrika (von wo nach Protesten kurzerhand sowohl eine weiße als auch eine schwarze Kandidatin entsandt wurde) und Grenada (die erstmals am Wettbewerb teilnahmen), sowie aus Sicht der Frauenrechte-Aktivisten um die intellektuelle Sally Alexander und die eher auf ihre Instinkte vertrauende Jo Robinson. Dabei hält sich der Film zumindest in den Abschnitten, die damals live übertragen wurden, recht genau an den tatsächlichen Ablauf, auch wenn die Bühne real etwas anders aussah. Wer sich selbst ein Bild machen möchte, muß einfach nur "Miss World 1970" bei Youtube eingeben, die wesentlichen Momente - inklusive der aus heutiger Sicht vermutlich eher weniger akzeptablen Gags des US-Komikers Bob Hope - sind dort dokumentiert.

Im Trailer zu "Misbehaviour" sieht das dann so aus:


Wie hat Euch der Film gefallen? Wie fandet ihr die Erzählweise mit den (größtenteils) getrennten Storylines über die Aktivisten und die Schönheitsköniginnen? Wie gefielen Euch die Darsteller, von Keira Knightley und Jess Buckley als Sally und Jo, über Gugu Mbatha-Raw als Miss Grenada Jennifer Hosten, bis hin zu Leslie Manville als Dolores Hope, und natürlich Rhys Ifans als "Miss World"-Veranstalter Eric Morley und Greg Kinnear als Comedian Bob Hope? Schreibt Eure Meinung zu "Misbehaviour" einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum.

Benutzeravatar
Roughale
Master of Ceremonies
Beiträge: 2171
Registriert: 2002-10-07 15:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: #1316 Misbehaviour

Beitrag von Roughale »

Der komplette Kontrast zu letzter Woche: Frauen in den Hauptrollen, keine Toten, kein Lärm, keine hektischen Schnitte, keine billigen CGI Hubschrauber und vor allem: Kein schlechter Film

2+ dafür!
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Antworten