#1298 The Peanut Butter Falcon

This is the place for discussions about recent (and ancient) sneak movies.
Diskutiert hier über aktuelle (oder historische) Sneakfilme!

Moderatoren: Kasi Mir, emma, Niels

Antworten
Benutzeravatar
Kasi Mir
mySneak.de Team
Beiträge: 1215
Registriert: 2002-10-06 15:10
Wohnort: Hamburg

#1298 The Peanut Butter Falcon

Beitrag von Kasi Mir »


Die Regisseure von "The Peanut Butter Falcon", Tyler Nilson und Michael Schwartz, lernten ihren zukünftigen Hauptdarsteller Zack Gottsagen bereits 2011 bei einem Workshop für Kreative mit und ohne Handicaps kennen; der damals bereits 24 Jahre alte Gottsagen, ein bekennender Fan von Wrestling, erklärte den beiden seinerzeit ihren Wunsch, Schauspieler zu werden; Nilson, der selbst als Schauspieler aktiv war, aber zumeist nur für Werbespots gebucht wurde, und der Dokumentarfilmer Schwartz, waren beeindruckt von den klaren Zielen des mit dem Down-Syndrom geborenen Gottsagen, machten ihm aber auch klar, daß Rollen für ihn nicht besonders zahlreich sein würden. Seine Antwort darauf - so erzählen die Drei es jedenfalls heute, war einfach: dann schreibt mir doch eine Rolle, die nur ich spielen kann. Es sollte noch mehr als ein halbes Jahrzehnt dauern, bis sich diese Idee in die Tat umsetzen ließ; nach einer länglichen Entstehungsphase ließen sich die etwa 6 Millionen Dollar Budget erst nach einem Proof-of-Concept-Videodreh sichern, mit dem Nilson und Schwartz beweisen wollten/mußten, das ihr Hauptdarsteller tatsächlich schauspielen kann. Schnell waren danach auch die beiden anderen Hauptdarsteller in Shia LaBoeuf und Dakota Johnson gefunden, und die Dreharbeiten konnten beginnen, die in dem resultierten, was man u.a. auch in diesem Trailer sehen kann:



Und wie fandet Ihr "The Peanut Butter Falcon", ein "Road Movie" ohne Straßen (zumindest fast)? Wie gefielen Euch die Hauptdarsteller Gottsagen, LaBeouf (zum achten Mal in der Sneak zu sehen!) und Johnson? Was meint Ihr zu der Story, der Kameraführung und der sehr bluegrass-lastigen Musikuntermalung? Schreibt Eure Gedanken zum Film einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum - Ihr könnt auch gerne Bilder malen ... ;-)

Benutzeravatar
Roughale
Master of Ceremonies
Beiträge: 2171
Registriert: 2002-10-07 15:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: #1298 The Peanut Butter Falcon

Beitrag von Roughale »

Ein wirklich charmanter Film und mal ein guter Shia LaBeouf :mrgreen: Ein Road Movie am und auf dem Fluss, also ein River Movie? Whatever 2+ und gut ;)
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

rou
mySneak Aficionado
Beiträge: 230
Registriert: 2008-05-31 18:48
Wohnort: Hamburg

Re: #1298 The Peanut Butter Falcon

Beitrag von rou »

Schließe mich an. Schön, harmlos, gut anzugucken. Und ja, so kann man sich auch den Shia geben.
How can you read when you're blind?

cantarina
mySneak Novice
Beiträge: 29
Registriert: 2010-06-23 19:34

Re: #1298 The Peanut Butter Falcon

Beitrag von cantarina »

Der Film gefiel mir, auch wenn manchszu zufällig oder an den Haaren herbeigezogen wirkte, skurril war die Geschichte und ihre Darsteller waren es auch, das ergab ein etwas anderes Road und waterstreet Movie, das auch mit staunenden Erwachsene werden konnte. Schön dass dem Hauptdarsteller die Rolle auf den Leib geschrieben war, er füllte sie super aus. Herrlich auch die alten Wrestler,,,, eine glatte 1
Cantarina

Antworten