#1281 Late Night (2019)

This is the place for discussions about recent (and ancient) sneak movies.
Diskutiert hier über aktuelle (oder historische) Sneakfilme!

Moderatoren: Kasi Mir, emma, Niels

Antworten
Benutzeravatar
Kasi Mir
mySneak.de Team
Beiträge: 1215
Registriert: 2002-10-06 15:10
Wohnort: Hamburg

#1281 Late Night (2019)

Beitrag von Kasi Mir »


Emma Thompson mag an erster Stelle der Cast-Liste von "Late Night" stehen - aber natürlich ist das vor allem Mindy Kalings Film. Kaling, die in den vergangenen 15 Jahren vor allem im Fernsehen auf sich aufmerksam gemacht hat, war die erste Frau im Autorenteam der US-Ausgabe von "The Office", bei der sie auch vor der Kamera zu sehen war, und hat dort sicherlich Inspiration für den einen oder anderen Gag aus dem "Writers' Room" der Late-Night-Show in ihrem Debüt als Kinofilm-Autorin gefunden. Kaling schnitt dabei die Rolle der Moderatorin Katherine Newbury von Anfang an auf die doppelte Oscar-Preisträgerin Thompson zu, die an der Rolle sichtlich Gefallen gefunden hat. Als Regisseurin für ihr Projekt entschied sich Kaling für die Kanadierin (wie Kaling mit indischen Vorfahren) Nisha Ganatra, mit der sie bereits bei ihrer Sitcom "The Mindy Project" zusammengearbeitet hatte. Die Finanzierung von "Late Night" gestaltete sich trotz des sehr massenkompatiblen Drehbuchs schwierig (nicht zuletzt wegen zweier Frauen in den Hauptrollen, die eine mit Migrationshintergrund, die andere über 50 - so ist Hollywood ...), weswegen der ursprünglich der vom Studio Fox ursprünglich als Regisseur vorgesehene Paul Feid ("Bridesmaids", das "Ghostbusters"-Remake) sich schließlich anderen Projekten zuwandte und sich Kaling selbst um die Co-Finanzierung und den weiteren Fortgang kümmerte. Schließlich konnte nach einer erfolgreichen Aufführung bei Sundance Amazon ins Boot geholt werden, was den Film bereits vor der Kino-Auswertung profitabel machte.

Hier nun der Trailer:


Wie hat Euch der Film gefallen? Wie fandet ihr Kaling als Molly und Emma Thompson als Katherine, und die Nebendarsteller von Hugh Dancy bis John Lithgow? Konnten Euch die Story und/oder die Gags von "Late Night" überzeugen? Schreibt Eure Gedanken zum Film einfach in eine Antwort auf diesen Beitrag ins Forum.

Benutzeravatar
Roughale
Master of Ceremonies
Beiträge: 2171
Registriert: 2002-10-07 15:51
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: #1281 Late Night (2019)

Beitrag von Roughale »

Hmmmh... die Bewertungen sehen ja eher durchschnittlich aus, ich fand den Film top, genauso, wie ich ihn erwartet hatte, klasse Emma Thompson hätte mir ja schon gereicht ;-) Und dann noch Lithgow - ich bin entzückt! 1.
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

cantarina
mySneak Novice
Beiträge: 29
Registriert: 2010-06-23 19:34

Re: #1281 Late Night (2019)

Beitrag von cantarina »

Ich fand den Film auch top, wenngleich ich manchmal Schwierigkeiten hatte, die schnellen Dialoge zu verstehen. 8)

rou
mySneak Aficionado
Beiträge: 230
Registriert: 2008-05-31 18:48
Wohnort: Hamburg

Re: #1281 Late Night (2019)

Beitrag von rou »

Ich fand den Film für eine Sneak auch super. Kurzweilig, unterhaltsam, harmlos. Abseits der Sneak hätte ich den nie geguckt. Nicht mal im Flugzeug. Hätte mich nicht interessiert. Darum vielleicht die mittelmäßigen Wertungen? Senak: 2, Außerhalb: 4
How can you read when you're blind?

Antworten