home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1212 Lady Bird
BeitragVerfasst: 2018-04-09 23:14 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1098
Wohnort: Hamburg
Die manchmal als "Indie-Queen" bezeichnete Schauspielerin Greta Gerwig (ein Blick auf ihre Rollen könnte die Bezeichnung erklĂ€ren) war schon hĂ€ufiger auch hinter der Kamera tĂ€tig; so schrieb sie an den Noah-Baumbach-Filmen "Frances Ha" und "Mistress America" mit und hat vor zehn Jahren auch schon einmal Co-Regie gefĂŒhrt. Doch "Lady Bird" dĂŒrfte wohl mit Fug und Recht als der Durchbruch der 34-jĂ€hrigen Kalifornierin als Filmemachering gelten, gingen doch nicht nur Drehbuch und Regie diesmal allein auf ihre Kappe. Nein, der Film konnte auch gleich fĂŒnf Oscar-Nominierungen einheimsen, darunter fĂŒr Gerwig selbst als Autorin und Regisseurin, und als Bester Film. Das bedeutet ĂŒbrigens, daß wir nun acht der neun Best-Picture-Nominierungen dieses Jahres in der Sneak begutachten konnten (nur "Dunkirk" lief nicht bei uns). Mit Saoirse Ronan haben wir die "Best Actress"-Kategorie nun sogar komplett. :-)

Hier ist der Trailer zu "Lady Bird":



Wie hat Euch der Film gefallen, der laut Gerwig nicht auf ihren Jugenderinneungen basiert, aber sicherlich davon inspiriert wurde? Schließlich ist sie in Sacramento geboren und aufgewachsen, wurde katholisch erzogen, hatte eine Krankenschwester zur Mutter und war im Jahr 2003, in dem dieser Film spielt, nur unwesentlich Ă€lter als die Titelfigur und sogar jĂŒnger als ihre Hauptdarstellerin. Was haltet Ihr von der Story, die einfach das Abschlußjahr einer High-School-SchĂŒlerin erzĂ€hlt? Und wie haben Euch die Darsteller gefallen, von Ronan und ihrer Filmmutter Laurie Metcalf bis hin zu den Nebendarstellern, darunter mit Lucas Hedges ("Manchester by the Sea") und Timothee Chalamet ("Call Me By Your Name") zwei Jungdarsteller, die bereits auf sich aufmerksam gemacht haben? Verfaßt Eure EindrĂŒcke von "Lady Bird" einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum - ihr braucht sie nicht zuhause an die Zimmerwand zu schreiben. 8-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1212 Lady Bird
BeitragVerfasst: 2018-04-10 8:42 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2077
Wohnort: Hamburg
Der Film wird im Netz auch als "most overrated Oscar nominee" gehandelt, das finde ich etwas hart, aber so ist das Netz nun mal. Laurie Metcalf, die ich als Roseannes Schwester und Sheldons Mutter sehr schÀtze hat hier aber auch wirklich eine gute Leistung abgeliefert, sticht deutlich aus den auch sonst gut gespielten Rollen hervor, die Nominierung sehe ich als absolut in Ordnung an, aber da ich auf diese bescheuert gewordenen Oscars nichts mehr gebe, ist das eigentlich auch egal, nur dass ich niczhts weiss, was ich schreiben soll, ich denke ich warte immer noch drauf, dass es weiter geht, das Ende kam sehr abrupt... Ich gebe mal eine 2.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

Aktuelle Zeit: 2018-07-23 17:55
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de