home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beitr├Ąge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1186 Good Time
BeitragVerfasst: 2017-10-09 22:35 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beitr├Ąge: 1090
Wohnort: Hamburg

Die Safdie-Br├╝der Joshua und Benny sind hierzulande bisher noch nahezu unbekannt; die beiden New Yorker drehen zwar bereits seit etwa 15 Jahren (zu Anfang, wie viele unabh├Ąngige Filmemacher, Kurzfilme), haben es aber bisher nicht (abseits von Festivals) auf eine deutsche Leinwand geschafft. Dabei haben sie durchaus schon f├╝r Aufmerksamkeit gesorgt, schafften sie es doch gleich zweimal hintereinander - dazu noch mit ihren ersten beiden "abendf├╝llenden" Werken, "The Pleasure of Being Robbed" and "Daddy Longlegs" - in einer Cannes-Nebenreihe gezeigt zu werden. Nach zwei Dokumentationen drehten die Br├╝der 2014 mit "Heaven Knows What" eine Liebesgeschichte zweier Heroinabh├Ąngiger. Warum ausgerechnet "Good Time" nun der erste Film mit einem Kinorelease in Deutschland wird, ist nicht klar erkennbar; vielleicht liegt es an der mit Robert Pattinson prominent besetzten Hauptrolle (seinen Filmbruder spielt Benny Safdie).

Hier ist der Trailer zu "Good Time":


Und wie hat Euch der Film gefallen, der ja im Wesentlichen aus Pattinsons Connie besteht, der gegen alle Widrigkeiten versucht, sein - durch eigenes Verschulden nat├╝rlich! - aus den Fugen geratendes Leben (und das seines Bruders) wieder in Ordnung zu bringen? Wie gefiel Euch die Erz├Ąhlung an sich, die Inszenierung und die nicht ganz alltr├Ągliche musikalische Untermalung? Schiebt keinen vollgekritzelten Zettel am Bankschalter durch, sondern schreibt Eure Gedanken zu "Good Time" einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: #1186 Good Time
BeitragVerfasst: 2017-10-09 22:46 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2009-03-16 23:59
Beitr├Ąge: 90
Fiese Dauerwackelkamera, nur aufgrund des gro├čen Abstandes zur Leinwand nicht ├╝ber die Brechgrenze hinaus. 50% der Kameraeinstellungen waren Gro├čaufnahmen von Augen, meistens unscharf. Die wiederholten Hubschrauberaufnahmen wechselnder fahrender Autos waren zwar eine dringend n├Âtige Erholung f├╝r die Augen, aber zusehends erm├╝dend...

Einen derma├čen bewu├čt technisch schlechten Film habe ich im Kino noch nicht erlebt, als k├╝nstlerische Note geht das bei mir ebensowenig durch als wenn ein Sternekoch einfach mal noch diverse E├čl├Âffel Salz und Maggi ├╝ber seine Kochkunst g├Ąbe. Story, Drehbuch, Acting sind dadurch nicht mehr f├╝r meine Gesamtnote relevant.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1186 Good Time
BeitragVerfasst: 2017-10-10 8:56 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beitr├Ąge: 2070
Wohnort: Hamburg
Ja bei der Kameraarbeit war ich auch dankbar so weit von der Leinwand weg gesessen zu haben, das sah teilweise nach Kake Doku TV aus... Aber egal wie sperrig der Film daher kam, er hatte einen gewissen Reiz und wenn man Pattinson die richtigen Rollen gibt, dann macht er das auch ganz passabel. Die Geschichte ├╝ber einen Typen, der so extrem Kot am Fuss hat und trotzdem immer wieder rauskommt, das hat was und war unterhaltsam, wenn auch das Ende sehr abrupt wirkte, so als ob (Kasis Idee!) das Geld ausgegangen war. Naja, irgendwann ist nun mal Schluss, ist ja keine TV Serie ;-) Eine 2- gebe ich gerne.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1186 Good Time
BeitragVerfasst: 2017-10-15 11:29 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2006-09-14 9:06
Beitr├Ąge: 138
Wohnort: Hamburg
Pattinsons in der Rolle einer Person, die man von Anfang an nicht mag war eine super Idee.

Ansonsten fand ich den Film OK aber unwichtig.

_________________
I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips

Nach oben
 Profil  
 
Beitr├Ąge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beitr├Ąge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 G├Ąste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht ├Ąndern.
Du darfst deine Beitr├Ąge in diesem Forum nicht l├Âschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

Aktuelle Zeit: 2018-05-24 14:41
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche ├ťbersetzung durch phpBB.de