home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1136 Kubo and the Two Strings
BeitragVerfasst: 2016-10-24 23:08 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1103
Wohnort: Hamburg
Hinter "Kubo" stehen mit Travis Knight als Regisseur und Mark Haimes als Co-Autor Neulinge in ihrem jeweiligen Feld (Co-Autor Chris Butler hatte vorher schon das Drehbuch zu "ParaNorman" verfa√üt). Doch alle Beteiligen sind in anderen Positionen - als Animatoren und Designer - schon seit Jahren im Animationsbereich t√§tig und haben insbesondere Erfahrungen mit der Stop-Motion-Technik, die das Studio Laika auch schon bei Filmen wie "Corpse Bride", "Coraline" oder eben jemem "ParaNorman" eingesetzt hatte. Stop-Motion-Filme sind auch heute noch viel Handarbeit, obwohl der Computer f√ľr einige Spezialeffekte genutzt wurde und Laika erneut auf 3D-Drucker zur Massenfertigung von Gesichtsausdr√ľcken zur√ľckgriff.

Das alles wurde genutzt, um eine fernöstlich angehauchte Geschichte zu erzählen, wie man auch im Trailer sehen kann:



Wie hat Euch das Abenteuer von Kubo gefallen? Wie fandet ihr die Erz√§hlung, die Effekte und die Darstellung? Schreibt Eure Eindr√ľcke vom Film einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum - ihr braucht daf√ľr kein Origami anzufertigen. 8-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1136 Kubo and the Two Strings
BeitragVerfasst: 2016-10-25 8:17 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2081
Wohnort: Hamburg
Irgendwie hatte ich von dem Film im Voraus absolut gar nichts mitbekommen, was zu Beginn etwas problematisch war, weil ich nicht so ganz wusste, wie ich den einordnen soll und dann noch das Briefmarkenbild :twisted: Aber sp√§testens ab dem ersten Jafrmarktauftritt Kubos wurde mir bewusst, wie fantasievoll der Film angelegt ist und mit dem Beginn der Quest und den tollen Gef√§hrten, machte der Film eine Menge Spass. Die Animation wirkte zwar etwas "billiger" als Pixar und Co, stand aber in keinster Weise darunter, denn allein das Mimenspiel der Charaktere war hervorragend! Und beim Stimmenraten war ich noch nie so richtig gut, so war ich diesmal √ľberzeugt, dass der K√§fer von Edward Norton gesprochen wurde - ich schiebe das auf die falsche Interpretation der Trailerrolle - aber McConnadingens hatte ich stimmlich da nicht auf dem Schirm, kurzzeitig war sogar der Cloony in meinem Kopf, den oich aber schnell mit einem L√§cheln vertrieben habe ;)

Eine gute 2+ daf√ľr.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1136 Kubo and the Two Strings
BeitragVerfasst: 2016-10-25 22:55 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
Beiträge: 237
Wohnort: Hamburg
Roughale hat geschrieben:
Die Animation wirkte zwar etwas "billiger" als Pixar und Co, stand aber in keinster Weise darunter, denn allein das Mimenspiel der Charaktere war hervorragend! [...]
Eine gute 2+ daf√ľr.


Der 2+ schließe ich mich an. Schöner Sneakfilm.
Das die Animation etwas "merkw√ľrdig" wirkte lag √ľbrigens daran, dass hier nicht komplett im Rechner gerechnet wurde sondern auf Stop-Motion Technik gesetzt wurde.
Ich hatte den Film √ľber die Vermutung, aber da doch recht viel CGI zu sehen war dachte ich es dann doch dass es animiert war.
In diesem Making Of sieht man aber sehr schön, dass dem nicht so war: https://youtu.be/zHyTYL1Z1aM
Wahnsinn, was die da f√ľr einen Aufwand betrieben haben!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1136 Kubo and the Two Strings
BeitragVerfasst: 2016-10-26 14:04 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
Beiträge: 898
noidea hat geschrieben:
Ich hatte den Film √ľber die Vermutung, aber da doch recht viel CGI zu sehen war dachte ich es dann doch dass es animiert war.
In diesem Making Of sieht man aber sehr schön, dass dem nicht so war: https://youtu.be/zHyTYL1Z1aM

Absolut! Und das Making Of ist wundersch√∂n. Ich w√ľrde zu diesem Thema allerdings gerne ein anderes, k√ľrzeres Video empfehlen, das daf√ľr aber genau diese Symbiose zwischen CGI und Stop-Motion erkl√§rt:
https://www.youtube.com/watch?v=Cu0d4gvDBs8

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1136 Kubo and the Two Strings
BeitragVerfasst: 2016-10-26 15:01 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2008-05-31 17:48
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Beim Gucken schon gut, aber im Nachhinein irgendwie noch besser - vor allem wenn man ein, zwei Making-Offs guckt ;) Beeindruckend! Und ein schöner Kontrast zu den animierten Filmen von Pixar und co (ich packe die Sachen einfach mal in einen Topf).

_________________
How can you read when you're blind?

Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-08-18 11:42
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de