home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1134 American Honey
BeitragVerfasst: 2016-10-10 23:21 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1090
Wohnort: Hamburg

First a little "six dregrees"-kind of connection to the movie from last week: Riley Keough, who plays the boss Krystal of the crew of door-to-door salesmen, is the daughter of Lisa Marie Presley, and therefore the granddaughter of the King.

The film from this week is the fourth feature by british director Andrea Arnold, who won the coveted jury prize of the Cannes film festival for her 2006 debut "Red Road", and then won again with her second feature "Fish Tank". This year, she actually won for a third time with her first film set in America, which portaits a young, very poor girl who joins a ragtag group of magazine salesmen, feels right at home with the heavy-drinking, smoking and partying crowd, but has some trouble adapting to the anything-for-a-sale attitude of her new co-workers.

Here's the trailer for "American Honey", yet another in the endless series of sneak movies with "American" in the title:



Well, how did you like the two-and-a-half hour ride through America? What did you think about the performances, from Riley Keough, and of course from the two leads, former child actor and "Transformers" star Shia LaBeouf, and complete newcomer Sasha Lane as Star (who was reportedly cast at the beach while on Spring Break, and never acted before)? You can enter your thoughts as a reply to this post - no magazine subscription necessary. And no Rihanna songs ... 8-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1134 American Honey
BeitragVerfasst: 2016-10-12 7:42 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
Beiträge: 237
Wohnort: Hamburg
Joa, was soll man dazu sagen...
Wäre sicherlich auch als Kurzfilm in 30 Minuten abzuhandeln gewesen.
Das ungew√∂hnliche Bildformat erscheint mir f√ľr Kino ziemlich sinnlos. 4:3? Seriously? Das ist auf alten R√∂hrenfernsehern vielleicht toll und sinnvoll im Kinosaal aber nicht wirklich.
Ich gebe eine 4.
Und ja, ich gucke auch die meisten schlechten Filme zu Ende, weil man im Passage Kino einfach nicht vern√ľnftig raus kommt ohne anderen auf die F√ľ√üe zu treten :lol: :roll:

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1134 American Honey
BeitragVerfasst: 2016-10-13 10:21 
Offline
mySneak Virgin

Registriert: 2016-04-26 14:53
Beiträge: 9
Ich kann mich bis jetzt nicht wirklich entscheiden, wie genau ich den Film fand.
Aufgrund der extrem kurzen Trailerrolle war allen bewusst, dass dies ein sehr langer Film wird und einen Gro√üteil des Films kam mir daher viel zu oft der Gedanke "warum hat man das alles nicht k√ľrzer geschnitten"?
Mittlerweile finde ich es ein sehr √ľberzeugendes Stilmittel, um die Situation der Halberwachsenen zu verdeutlichen! Die Gruppe, eingefercht in dem Bus, die Situation nur ertr√§glich durch viel Alkohol und Musik, gefangen irgendwo im Nirgendwo zwischen Hoffnungslosigkeit und dem Traum von einer solideren sicheren Zukunft, aber irgendwie immer auf der Flucht vor der eigenen Vergangenheit...

Nach oben
 Profil  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-24 1:03
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de