home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1054 Ex Machina
BeitragVerfasst: 2015-03-31 0:05 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1090
Wohnort: Hamburg
Hallo allerseits,
Alex Garland - der vor fast 20 Jahren den Roman "The Beach" verfaßt hat, welcher spĂ€ter mit Leonardo DiCaprio verfilmt wurde - schreibt bereits seit ĂŒber einem Jahrzehnt recht erfolgreich DrehbĂŒcher; so stammten z.B. die Skripte zu "28 Days Later...", "Sunshine", "Never Let Me Go" und zuletzt "Dredd" von ihm. Auch das Drehbuch zu "Ex Machina" kam aus seiner Feder, diesmal hat er aber erstmals auch gleich Regie gefĂŒhrt. Dabei brachte er kurioserweise mit Domhnall Gleeson und Oscar Isaac zwei Schauspieler zusammen, die in KĂŒrze in einem anderen Sci-Fi-Werk wieder gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein werden: "Star Wars Episode VII: The Force Awakens".

ZunÀchst einmal treffen sie aber in "Ex Machina" aufeinander, zum dem hier nun der Trailer folgt:



Wie hat Euch der Film gefallen? Schreibt Eure EindrĂŒcke von "Ex Machina" einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum. Wir machen auch garantiert keinen Turing-Test mit Euch, versprochen. ;-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1054 Ex Machina
BeitragVerfasst: 2015-03-31 8:29 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
BeitrÀge: 237
Wohnort: Hamburg
Wow, das war wirklich grandios!
Bin lange nicht mehr so von einem Film geflasht worden. Ich hatte von dem Film bereits anlĂ€sslich einer Marketingkampagne zum SXSW in den USA gehört, wo ein Tinder Profil mit dem Bild der Schauspielerin erstellt wurde und dann ein Bot mit den MĂ€nnern "chattete" die das Profil geliked hatten. Großartige Aktion!

Gut fĂŒr den Film war, dass ich den gesehenen Trainer schon fast wieder vergessen hatte. Das kam der Stimmung des Films sehr zu gute. Man ist sich wirklich unsicher, was als nĂ€chstes passiert und hat jedes mal wieder ein BeklemmungsgefĂŒhl, wenn sich der Raum rot fĂ€rbt.
Tolles Schauspiel von allen Beteiligten, super Bilder aus Norwegen (Googlet: Juvet Hotel) und eine spannende Story.
Mehr als eine glatte 1 kann man da denke ich kaum geben.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1054 Ex Machina
BeitragVerfasst: 2015-03-31 8:36 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2070
Wohnort: Hamburg
Dem von Noidea Geschriebenen kann ich voll und ganz zustimmen, der Film war eine sehr schöne, stimmige und durchweg sehr gut gespielte Utopie. Endlich mal wieder eine Utopie, ohne Bombast und vor allem ohne eine eindeutige Gesinnung. Das letzte muss ich wohl erklĂ€ren: Gesinnung meine ich im Kontext eines klassischen Rollenspiels (AD&D anyone?) und damit werden die Charaktere zB auf bestimmte Regeln festgelegt, man wĂ€hlt, ob man zB rechtschaffen gut, oder chaotisch Böse sein will - genug des Exkurses, WĂŒrfel weg und zurĂŒck zur Leinwand. Man kann in dem Film nicht genau feststellen, was die einzelnen Gesinnungen der Personen ist, weder der Prof ist böse (ich habe da eher den klassischen Mad Professor erkannt), noch ist es Ava. Das wurde auch bis zum Ende durchgehalten und der Ausbruch Avas lies offen, was denn nun draussen geschehen wird, der Film endete mMn perfekt.

Die Zustimmung betrifft auch die Note, aber fĂŒr Statistiker hier noch mal: 1.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1054 Ex Machina
BeitragVerfasst: 2015-03-31 9:27 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2008-05-31 17:48
BeitrÀge: 187
Wohnort: Hamburg
Eins vorweg: Können wir bitte mal eine Liste starten mit Filmen, in denen es Roboter (KĂŒnstliche Intelligenz, Androiden, ...) gibt, die von Menschen erschaffen werden, und dann NICHT irgndwann gegen diese rebellieren? Also ohne Tote durch die Maschinen? Spontan fĂ€llt mir AI ein. Noch einer? Die Gegenliste wĂŒrde dieses Forum sprengen :D

Der Film gestern war schön. Und ich meine schön. Die Umgebung: wow. Das Haus und ja, auch die Charaktere. Nichts total ĂŒbertrieben. Schön anzusehen.

Ok, ja, der Grundgedanke ist natĂŒrlich ĂŒbertrieben. Ein Mann alleine erschafft nicht nur eine perfekte KI, er baut auch noch einen perfekten Roboter passend dazu (inkl. der wirklich wichtigen body parts ;) ). Aber das wollen wir mal ĂŒbersehen, denn das ist ja gar nicht wichtig. Bzw. es ist gerade wichtig, dass es eben kein Team von Ingenieuren ist, sondern nur eine Person in einer abgelegenen, isolierten Forschungsstation. Nur so funktioniert dieses Experiment, bei dem Nathan die Vater-Figur ist und Ava sich einsam fĂŒhlen kann und sich danach sehnt, unter Menschen zu gehen. Und im Endeffekt ist dieser Film ja die visuelle Darstellung von typischen KI-Gedankenspielen, die ja auch im Film erwĂ€hnt wurden. Interessant finde ich, dass Ava sich nach Kontakten sehnt. Sie sagt nicht, dass sie die Sonne sehen will oder durch den Wald spazieren. Sie will an eine Kreuzung in der Großstadt, weil dort viele Menschen aufeinander treffen.

rou

_________________
How can you read when you're blind?

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1054 Ex Machina
BeitragVerfasst: 2015-11-09 16:49 
Offline
mySneak Virgin

Registriert: 2015-10-20 13:19
BeitrÀge: 9
Erst jetzt, viele Monate spÀter, verstehe ich den Hintergrund dieses Films...
- http://www.yudkowsky.net/singularity/aibox/
- https://xkcd.com/1450/

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1054 Ex Machina
BeitragVerfasst: 2015-11-12 12:58 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2015-11-10 12:43
BeitrÀge: 13
Vielen Dank UFKUB fĂŒr den erhellenden Link und den Schmunzler!

Allerdings ist der Tag jetzt gelaufen - habe mich festgelesen ^^

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-23 23:50
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de