home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #0980 Don Jon
BeitragVerfasst: 2013-10-22 1:26 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1103
Wohnort: Hamburg
Ich habe mir fest vorgenommen, hier keine schlĂŒpfrigen Witze oder anzĂŒglichen Bemerkungen zum Thema von "Don Jon" - AbhĂ€ngigkeit von Pornographie - zu machen; deswegen weiche ich auch einen Nebenschauplatz aus und merke an, daß das bereits der dritte Sneakfilm des Jahres 2013 war, in dem Channing Tatum mitgespielt hat. Allerdings hatte er hier zum GlĂŒck noch weniger Screentime als in "This is the End" oder "Side Effects" - wenn der Trend anhĂ€lt, dann dĂŒrfte der nĂ€chste Sneakfilm mit ihm nur noch zehn Sekunden Tatum enthalten. Not, that that would be a bad thing...

Aber zurĂŒck zum RegiedebĂŒt von Joseph Gordon-Levitt, der damit nun auch schon seinen vierten Sneakfilm in den letzten Jahren vorweisen kann. Pornosucht ist sicherlich kein einfaches Thema, um daraus eine Komödie zu machen - und zumindest zwei Leute sind ja auch vorzeitig gegangen. Wie gefiel Euch "Don Jon"? Was haltet Ihr von Gordon-Levitt als Regisseur und Autor (und natĂŒrlich auch als Darsteller)? Schreibt einfach Eure Gedanken als Antwort auf diesen Artikel. Aber bitte ohne Werbelinks fĂŒr, Ă€hem, Adult Entertainment! 8-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #0980 Don Jon
BeitragVerfasst: 2013-10-22 8:22 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2006-09-14 9:06
BeitrÀge: 146
Wohnort: Hamburg
Da ist mir als erstes das hier eingefellen:
http://youtu.be/JpdCJKPHzh8 :)

Zu dem Film:
Naja, er war unterhaltsam aber die Pornos waren mMn zu sehr im Vordergrund.
Doch wurde er gegen Ende auch wieder ernster.

Von mir eine 2-.

_________________
I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #0980 Don Jon
BeitragVerfasst: 2013-10-22 8:30 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2081
Wohnort: Hamburg
Ganz eigenartiger Film, teilweise mit richtig guten Momenten, aber sehr viel Leerlauf, sodass die kurze Laufzeit mir fast gar nicht so kurz vorkam, ich war erst erstaunt, als ich erstaunlich frĂŒh zuhause war...

Neben der zĂ€hen und sich immer wieder wiederholenden Handlung (was aber durchaus seinen Zweck erfĂŒllte!) will ich mich auf die guten Szenen, bzw Momente konzentrieren.

Da gab es die ganze eigene Welt des PornosĂŒchtigen, der sich eigentlich in dieser sehr eingeschrĂ€nkten Welt sehr wohl zu fĂŒhlen scheint, er hat alles was er braucht (ichz dachte immer, Apple hat ne Pornosperre :mrgreen: ) und kann somit nicht als ein typisches Opfer einer Sucht erkannt werden. Dieser Ansatz hat mir sehr gefallen, denn sonst sind es doch immer die armen SĂŒchtigen, die durch 90 Minuten Höllenqualen gehen mĂŒssen, um dann am Schluss happy und geheilt in den Sonnentuntergang zu reiten - *GÄHN* zu oft gesehen - somit war das hier ein sehr guter Ansatz.

Dann ist da auch die Tatsache, dass diese stumpfe, ja, primitive Art, aus der Familie stammt, Daddy ist tumber Sport und Weiberfreak (klasse dargestellt von Tony Danza), die Mutter ist die 0815 Hausfrau die nichts hinterfragt und dann ist da die in ihrem Smartphone lebende Schwester - aber das war einer der gelungenen Überraschungsmomente, als sie sich als das schwarze IQ Schaf der Familie outete.

Das langsame Herauskommen aus dieser fast authistischen Scheinwelt des Taschentuchverbrauchs war schön mit symbolischen Szenen dargestellt, am besten hat mir da die Szene gefallen, als er im Sportcenter zu den Basketballern geht anstatt allein zu trainieren...

Das alles klingt so positiv, aber irgendwie kann ich das nicht so ganz mit dem ganzen Film zusammenbringen, der teilweise mich rausgehen lassen wollte - insofern geb ich einfach mal ne 3, denn "nett" trifft es ganz gut...

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #0980 Don Jon
BeitragVerfasst: 2013-10-22 9:00 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Also ich fand den Film ganz nett. Interessante Grundkonstellation und auch die Wandlung von Jon. Vor allem die Konstellation: MÀnner werden durch Pornos beziehungsunfÀhig und Frauen durch Nicholas Sparks und Rosamunde Pilcher ;) Warte jetzt auf Teil 2 "Princess Barbara", der sich dann damit beschÀftigt.

Ohne das Ende hÀtte ich dem Film sogar eine 1- geben können, aber
Spoiler:
Warum muss immer dieses ĂŒbertriebene Happy End sein... HĂ€tte es nicht nach dem Cafebesuch aufhören können?


Somit kriegt der Film eine solide 2.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #0980 Don Jon
BeitragVerfasst: 2013-10-24 19:48 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2002-11-07 18:57
BeitrÀge: 249
Wohnort: Hamburg
Bißchen zuviel "Porn" und ein bißchen zuwenig Story....
Hier und da gibts nen Lacher aber das wars dann auch schon.... Scarlett ist allerdings nett anzusehen :-)

_________________
OV Sneak Rulez !!!

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-08-16 23:23
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de