home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 1:01 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1090
Wohnort: Hamburg
Don't be pussies! Don't let the fear of a few strangely boar-like Aurochs stop you! Here is the place, now is the time! Come hell or high water, come levee-busting explosives-filled crocodile skins, you can put your reviews for "Beasts of the Southern Wild" right below this article - so that a million years from now, scientists don't have to dig up old boxes from burned-down sheds to find out what you thought about that movie.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 9:28 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2070
Wohnort: Hamburg
Schwer zu bewertender Film, weil er mir eigentlich sehr gut gefallen hat, aber dann doch einige grosse MĂ€ngel aus meiner Sicht, besonders die Wackelkamera, die nicht nur allgemein langsam verschwinden sollte, weil sie einfach stinkt und zum anderen, weil sie einen RealitĂ€tseindruck vermittelt, der diese schöne Fantasiegeschichtre fĂŒr mich etwas kaputt gemacht hat. Das mag zwar genau gewollt gewesen sein, ging bei mir nach hinten los...

Die Kleine hat sich da absolut mit Bravour geschlagen, da war gutes Schau- und Mimenspiel angesagt, fĂŒr das zarte Alter (5!) war da so viel schon absolut spitze, dass man da noch viel gute Rollen in der Zukunft erhoffen kann - hoffentlich wird die nicht irgendwann Fan der Gesichtsstarre in Person (K. Stewart :mrgreen: ).

Die Handlung war verworren zwischen der RealitĂ€t in den Überflutungsgebieten und der Fantasiewelt der Kleinen, das fand ich sehr gelungen, weil die genaue Trennlinie nicht wirklich deutlich zu erkennen war, so kann man zB nicht genau sagen, ob die Aurochsen wirklich prĂ€sent waren, oder nur im Kopf der Kleinen existierten - das ist aber auch egal, denn sie erfĂŒllten ihren Zweck und gaben Hushpuppy den Kick zum Ă€lter werden und Verantwortung ĂŒbernehmen - klasse!

Somit musste ich mich entscheiden, wei stark ich das Negative Einfluss nehmen lasse und ich komme zu einer 2-

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 9:59 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
BeitrÀge: 898
Roughale hat geschrieben:
zum anderen, weil sie einen RealitĂ€tseindruck vermittelt, der diese schöne Fantasiegeschichtre fĂŒr mich etwas kaputt gemacht hat.
Andere wĂŒrden behaupten die Fantasiegeschichte hĂ€tte den RealitĂ€tseindruck kaputt gemacht :twisted:

FĂŒr mich waren die Aurochsen spĂ€testens dann eindeutig Produkte ihrer Phantasie, als man sie als Schwein erkannt hat. Und zwar genau so ein Schwein wie das, was bei ihr zuhause war.

Über Wackelkamera kann ich mich nicht Ă€rgern, ich kriege sowas immer nicht mit.

Ganz groß, dieses Filmchen, ganz groß!

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 10:30 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2070
Wohnort: Hamburg
emma hat geschrieben:
Andere wĂŒrden behaupten die Fantasiegeschichte hĂ€tte den RealitĂ€tseindruck kaputt gemacht :twisted:


Naja, vielleicht fĂŒr Dokumentations Fans, die zĂ€hlen fĂŒr mich nicht ;)

emma hat geschrieben:
FĂŒr mich waren die Aurochsen spĂ€testens dann eindeutig Produkte ihrer Phantasie, als man sie als Schwein erkannt hat. Und zwar genau so ein Schwein wie das, was bei ihr zuhause war.


Das ist definitiv ein Indiz, trotzdem wurde der Zweifel aufrecht erhalten, indem man die Anderen zeigte, die die Konfrontation beobachteten, was sahen die dann? Gut, dass dies nicht beantwortet wurde - ich mag sowas und ErklÀrungen machen meist eher was kaputt...

emma hat geschrieben:
Über Wackelkamera kann ich mich nicht Ă€rgern, ich kriege sowas immer nicht mit.


Da mag der weitere Abstand zur Leinwand geholfen haben - ich bin da aber auch ein extremer gegner von, weil der Effekt einfach zu oft und zu unpassend verwendet wird - fehlt nur noch Wackel-Bullet-Time :lol:

emma hat geschrieben:
Ganz groß, dieses Filmchen, ganz groß!


Eigentlich ja, wobei das "ganz" bei mir halt etwas minimiert wird...

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 11:03 
Offline
Mistress of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 13:55
BeitrÀge: 898
Roughale hat geschrieben:
emma hat geschrieben:
Über Wackelkamera kann ich mich nicht Ă€rgern, ich kriege sowas immer nicht mit.

Da mag der weitere Abstand zur Leinwand geholfen haben
Das habe ich schon damals in Reihe 4 im City nicht mitbekommen :wink:

_________________
Die L. emma
You can't not communicate

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 11:37 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2070
Wohnort: Hamburg
emma hat geschrieben:
Roughale hat geschrieben:
emma hat geschrieben:
Über Wackelkamera kann ich mich nicht Ă€rgern, ich kriege sowas immer nicht mit.

Da mag der weitere Abstand zur Leinwand geholfen haben
Das habe ich schon damals in Reihe 4 im City nicht mitbekommen :wink:


Da war es ja auch noch nicht Mode... ;)

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 13:11 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
BeitrÀge: 237
Wohnort: Hamburg
War nicht mein Film.
Kam mir nicht richtig in die GĂ€nge und die Wackelkamera tat ihr ĂŒbrigens, so dass ich (wir) nach ca. 45 Minuten gegangen sind.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #938 Beasts of the Southern Wild
BeitragVerfasst: 2012-12-11 23:21 
Offline
mySneak Novice

Registriert: 2012-06-12 11:57
BeitrÀge: 12
Oh mann, mit dem Film konnte ich ja gar nichts anfangen. Waste of time und bin dann auch nach 30 Mins verschwunden. Sorry, aber zu diesem verwirrten Blag aus der Hippie-Insel-Kommune konnte ich absolut keine Beziehung aufbauen und das der Plot nur so dahinplĂ€tscherte (was wohl vor allem der Tatsache geschuldet ist, dass eine Entwicklung der Charaktere aus der Sicht einer fĂŒnfjĂ€hrigen anspruchsvoll ist) hat mir den Abend dann vollends verdorben. Aber so ist die Sneak, neues Spiel, neues GlĂŒck. Bis Montag!

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-05-25 0:37
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de