home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

community zur traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 6:58 
Offline
Auctioneer extraordinaire

Registriert: 2012-02-08 19:17
BeitrÀge: 13
John Landis is one of my all time favorite directors so I was happy to see that his son Max had managed to sell a script and actually get it made.
The story is a typical super hero origin story done realistically and shot in the style of Cloverfeld and Blair Witch.
I had just arrived back from the states yesterday and was so jetlagged that I slept during most of the movie. By the time I woke up most of the major characters were no longer with us so I can't really say much about the film other than that I liked the parts that I saw.
Kasi Mir and Jan said after the screening that the characters weren't developed very well. I nodded and agreed -- not wanting to admit that I had slept through most of the movie. The last scene I can remember before bedtime involved our protagonists playing with legos, which I liked. When I woke up there was some damage being done to Seattle (which apparently was shot in South Africa??) I think the lego scene had something to do with the later destruction of Seattle because they built the famous Seattle tower out of lego and then one of our leads destroyed the tower. This is called foreboding in literature and I thought it was very effective.
Amazing that the film worked pretty well for me although I missed most of it.

Roughy Note: I have erased the "Re:" in the title, after I deleted Kasi's automatic post, my view comes soon in a separate post, coffee first!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 8:18 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2009-03-16 23:59
BeitrÀge: 90
Jim, lucky you!

Sleeping this movie away is the best you could have done.

Völlig ĂŒberflĂŒssiges Werk, ein weiterer Blair Witch Aufguß. Der Found Footage-Stil ist ausgelutscht!
Kann sich nur um das Abschlußwerk einer Filmakademie handeln um das Handwerkszeug zu demonstrieren. Hat damit vermutlich fĂŒr eine 3- gereicht, wenn man den fehlenden Sinn außer acht lĂ€ĂŸt.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 8:28 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2081
Wohnort: Hamburg
OK, now comes a report from a non sleeper, welcome to Jetlaggers Anonymous, Jim! :mrgreen:

I was really looking forward to the film as I had skipped it on this years Fantasy Filmfest Nights 2 weekends before, mainly due to the big stamp "SNEAK" on it, which my Spidey senses had shown me continously...

I am really getting the kick out of these so-called "found footage" films, I do not want to smash the crappy forerunner of these, yeah, bad enough that Jim mentioned it...

This one had quite a few inventive new ideas to offer, the floating camera alone... why the hell am I writing in English? Maybe you get it, but I bang my head on the desk and switch *BANG!* Autsch, aber es hilft!

Die neue Idee mit der schwebenden Kamera war einfach absolut super und einige andere Positionen, wie zB die Überwachungskameras im Krankenhaus, waren zwar nicht neu, aber gut und stimmig eingebaut.

Die 3 Helden waren gut dargestellt, hier hat wirklich geholfen, dass man auf unbekannte Gesichter zurĂŒckgergriffen hat. Die Story war gut umgesetzt, einfach den Fakt prĂ€sentieren, ohne auch nur einen Versuch einer (meist ungenĂŒgend daherkommenden) ErklĂ€rung - klasse!

Ich gabe mal wieder eine 1 und war sehr zufrieden!

Edit: Arrrgh! Der Waldorf hat den nicht-zu-nennenden Film auch genannt - weiche Satan! :lol:

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 9:18 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2009-02-24 15:58
BeitrÀge: 237
Wohnort: Hamburg
waldorf hat geschrieben:
Völlig ĂŒberflĂŒssiges Werk, ein weiterer Blair Witch Aufguß. Der Found Footage-Stil ist ausgelutscht!


Dem ist nicht viel hinzuzufĂŒgen. Ganz schwache 5.
FĂŒr mich erschreckend, dass das echt jemand gut fand... GeschmĂ€cker^^

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 9:44 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2081
Wohnort: Hamburg
noidea hat geschrieben:
waldorf hat geschrieben:
Völlig ĂŒberflĂŒssiges Werk, ein weiterer Blair Witch Aufguß. Der Found Footage-Stil ist ausgelutscht!


Dem ist nicht viel hinzuzufĂŒgen. Ganz schwache 5.
FĂŒr mich erschreckend, dass das echt jemand gut fand... GeschmĂ€cker^^


dito, nur andersrum^^

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 11:29 
Offline
mySneak Expert

Registriert: 2004-12-22 2:06
BeitrÀge: 275
Wohnort: Hamburg
Mist....hÀtte doch kommen sollen.

_________________
Es kann nur einen geben!!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 13:07 
Offline
mySneak Connoisseur

Registriert: 2010-07-29 22:10
BeitrÀge: 78
Wohnort: Hamburg
Nette Idee, aber schlecht umgesetzt. Es wurden wieder die typischen Klischees bedient. Weichei wird herumgeschubst, bekommt Macht (in welcher Form auch immer), und dreht durch. Typische Charakterisierung. Daß jemand der alles vom Leben hat von Macht korrumpiert wird kann es ja nicht geben.
Die Wackelkamera mag ich eigentlich, nur als jemand vom Fach merke ich natĂŒrlich daß ich dabei ordentlich verarscht werde. Mit den Kameratypen, die im Film zu sehen sind, kann man keine Bilder von solcher QualitĂ€t machen.
Die Canon XL1, die kurz auf der Party zu sehen ist (die mit dem Zubehör das da zu sehen ist schon etwas ĂŒr den gehobeneren Geldbeutel ist, was dann schon verwundert wenn man die finanzielle Situation der entsprechenden Person in Betracht zieht) hat zwar einen HD modus, der aber aus gutem Grund nicht wirklich verwendet wird.
Bei der 2. Canon (deren Typ habe ich jetzt nicht erkannt) hat niemals so eine TiefenschÀrfe wie im Film gezeigt.
Apropos finanzielle Situation, Die XL1 benötigt zwar BÀnder als Aufzeichnungsmedium, aber die besagten Speicherkarten der 2. Kamera sind um einiges teuerer als die BÀnder (und haben in den meisten FÀllen weniger Speicherplatz), wieder in Bezug auf die finanzielle Situation des Kamerafilmers.

Schauspielerische Leistung war passend (fĂŒr die LogiklĂŒcken im Script können die ja nichts). Kamera gefiel Schnitt war nichts besonderes.

Alles in allem komme ich auf eine glatte 4

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 14:44 
Offline
Auctioneer extraordinaire

Registriert: 2012-02-08 19:17
BeitrÀge: 13
Im Abspann stand die Arri Alexa (eine 60.000,- Profi-Kamera, die 2k filmt) und Fuji Filmmaterial. (vermutlich haben sie die action Szenen auf 35mm gedreht, weil die Alexa nicht eine so hohe Bildrate hat).

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-03 18:11 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2007-10-16 20:17
BeitrÀge: 148
Okay, es hat aber hoffentlich niemand wirklich erwartet, dass sie genau die Kameras, die man da im Film sieht, auch wirklich verwenden.
Dass so'ne stinknormale Handicam nicht so ein fettes Bokeh hinbekommt ist doch klar, aber ist das nicht auch komplett egal?

Ich fand den Film super. Meiner Meinung nach war das nicht einfach nur eine Superhero Origin Story, da niemand in dem Film wirklich ein Superhero war. Das Ganze hatte in meinen Augen viel mehr Parallelen zu Akira (dem Manga/Anime) als zu irgendwas anderem, was man in letzter Zeit so sehen konnte.

Ich wĂŒrde gerne noch mehr schreiben, aber Roughale hat's eigentlich schon auf den Punkt gebracht. ;) Deshalb eine gute 2+ von mir.

_________________
ROW SIX REPRESENT!

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #902 Chronicle (2012)
BeitragVerfasst: 2012-04-10 9:43 
Offline
mySneak Apprentice

Registriert: 2011-09-22 12:43
BeitrÀge: 64
Zu viele LogiklĂŒcken: 4

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2018-08-20 10:31
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de