home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1180 American Made
BeitragVerfasst: 2017-08-28 23:06 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
BeitrÀge: 1062
Wohnort: Hamburg

Dieser Sneakfilm war schon etwas Besonderes - und zwar rein statistisch betrachtet, denn von all den großen Hollywood-Stars ist Tom Cruise wahrscheinlich derjenige mit den wenigsten Auftritten in unserer Veranstaltung. TatsĂ€chlich war "American Made" erst sein vierter Film (nach "Jerry Maguire", "Collateral" und "Tropic Thunder") auf unserer Leinwand; sogar der Regisseur Doug Liman hat bereits einen Sneakfilm mehr auf dem Kerbholz.

Liman adaptierte diesmal, wie schon bei "Fair Game" vor sieben Jahren, eine wahre Geschichte, nĂ€mlich die von Barry Seal, einem Airline-Piloten, der wohl fĂŒr die CIA spioniert, aber auch im großen Stil Drogen geschmuggelt hat und spĂ€ter sogar in das involviert war, was spĂ€ter die Iran-Contra-AffĂ€re genannt wurde. Die Experten von "History vs. Hollywood" haben "American Made" noch nicht unter die Lupe genommen; kein Wunder, denn der Film startet in den USA erst Ende September. Daher verweise ich hier auf die britischen Zeitungen The Independent und Daily Mail fĂŒr ein paar Hintergrundinformationen.

Hier ist jedenfalls der Trailer:


Und wie hat Euch der Film gefallen, der fĂŒr das Thema ĂŒberraschend oft komödiantische Töne anschlĂ€gt? Wie gefiel Euch Cruise in einer Rolle, die - wie man bei den obigen Links nachlesen konnte - ihm zumindest definitiv nicht auf den Leib geschnitten war? Wie fandet Ihr die Nachbildung der spĂ€ten 1970er und 1980er? Schreibt Eure Gedanken zu "American Made" einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum; es besteht keine Notwendigkeit, sie auf VHS-Kassette aufzuzeichnen. 8-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1180 American Made
BeitragVerfasst: 2017-08-29 9:11 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
BeitrÀge: 2050
Wohnort: Hamburg
Ein schön verworrener Film und Cruise kam ganz gut rĂŒber (hatte der sich ein wenig was angefuttert?). Ich mag solch Geschichten, hat mic ein bischen an die Biografie von Howard Marks erinnert und dann noch mit UnterstĂŒtzung der Regierung - klasse! Ich gebe eine 2+.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1180 American Made
BeitragVerfasst: 2017-08-29 13:52 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2008-05-31 17:48
BeitrÀge: 187
Wohnort: Hamburg
Ganz gut. Leider kein Happy End wegen true story, aber bis dahin unterhaltsam. Tom war auch ok.

Dass meinen Vorredner die Kamera nicht gestört hat... diesmal fand ich die ganz dÀmlich.

_________________
How can you read when you're blind?

Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 GĂ€ste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2017-11-24 16:01
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de