home of the mönckebergSneak™

celebrating 23 years full of movie surprises!

fanpage der traditionellen englischsprachigen sneak preview in hamburg

immer montags um 20:30 Uhr im passage-kino an der mönckebergstraße

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: #1159 CHIPS
BeitragVerfasst: 2017-04-03 23:26 
Offline
mySneak.de Team
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-06 14:10
Beiträge: 1062
Wohnort: Hamburg

Dax Shepard wurde einem breiteren Publikum zunächst als Improvisationskünstler bekannt; in der MTV-Serie "Punk'd" präsentierte Ashton Kutcher zwar die Streiche, mit denen Hollywood-Stars und Sternchen aus dem Konzept gebracht werden sollten. Doch zumeist war Shepard ein Hauptakteur vor Ort, der mit den Berühmtheiten interagieren und die Scherz am Laufen halten mußte. Seit dieser Zeit ist sein Gesicht deutlich bekannter geworden, er hat in einer Reihe von Filmen - zumeist Komödien - mitgespielt, von denen immerhin fünf (von #0528 "Without a Paddle" bis hin zu #1108 "The Boss") auch schon in der Sneak liefen. Seine beiden bisherigen Regiearbeiten - das Mockumentary "Brother's Justice" und die Actionkomödie "Hit and Run" - sind jedoch in Deutschland nie ins Kino gekommen. Das ändert sich nun mit Werk #3, der klar dem Trend von Werken wie "Starsky & Hutch" oder "21 Jump Street" folgt und eine alte, damals durchaus ernst gemeinte TV-Serie als Komödie fürs Kino wiederbelebt. In diesem Falls ist es "CHiPs" (kurz für "California Highway Patrol"), ein harmloses Procedural über Motoradpolizisten, das in den USA von 1977-1983 lief, hierzulande aber erst Ende der 1980er debütierte. Dabei schrieb er für sich selbst die Hauptrolle eines eher untauglichen Cop auf Probe und gab die Rolle des Profis (natürlich auch nicht ohne Probleme) dem in Komödien wie Dramen erfahrenen Michael Peña, der damit schon seinen neunten Sneakauftritt verbuchen konnte.

Und so sieht das aus, was Dax Shepard aus dieser Serie gemacht hat:


Dann werde ich ausnahmsweise hier schonmal eine erste Wertung abgeben: ich fand den Film erkennbar besser als


(Sneak #0465)

und auch besser als


(Sneak #0536)

und natürlich besser als


(Sneak #0642)


Und jetzt seid Ihr dran! 8) Wie hat Euch "CHIPS" gefallen, vor allem auch im Vergleich zu den beiden "Jump Street"-Filmen, die wir ja ebenfalls in der Sneak hatten? Schreibt Eure Eindrücke vom Film einfach als Antwort auf diesen Beitrag ins Forum - und laßt Euch keinen Strafzettel verpassen. ;-)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1159 CHIPS
BeitragVerfasst: 2017-04-04 5:49 
Offline
mySneak Regular

Registriert: 2006-09-14 9:06
Beiträge: 127
Wohnort: Hamburg
Der Film hat genau meinen Humor getroffen. Klare 2

Mir hatte auch 21/22 Jump Street gefallen. :)

_________________
I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body.
Then I realized who was telling me this. -- Emo Phillips

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1159 CHIPS
BeitragVerfasst: 2017-04-04 10:18 
Offline
Master of Ceremonies
Benutzeravatar

Registriert: 2002-10-07 14:51
Beiträge: 2050
Wohnort: Hamburg
Nee, ich fand Jump Street besser zumindest Teil 1. Der Film hier, wo ich schon die Serie als ziemlich doof in Erinnerung habe, war mir doch etwas zu hirnlos und streckenweise einfach langweilig, unterhalten hat er trotzdem, aber an regnerischen Tagen hat das damals auch das Testbild ;) Ich gebe mal gutmütig eine 4.

_________________
Peace, Roughale (aka Roughoul or AROHYOUGEEAGEAYELEE)

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: #1159 CHIPS
BeitragVerfasst: 2017-04-06 8:46 
Offline
mySneak Aficionado

Registriert: 2008-05-31 17:48
Beiträge: 187
Wohnort: Hamburg
Joooooaaaaaaa..... fangen wir mit dem positiven an: 1. einen ernsten, tiefgründigen Film hätte ich dan dem Abend nicht geschafft. War viel zu müde zum Denken. Da war eine Komödie genau richtig. 2. da kamen viele Ducatis vor :)

Ansonsten war der Film schon extrem flach, der Humor ziemlich 90er (Homophobie-Humor? In 2017? Echt?). Erinnert sich in einer Woche keine Sau mehr dran. War aber auch nicht schlimm genug, um zu gehen. Dafür war die Production Quality irgendwie zu gut (Schauspieler etc. waren relativ gut). Insofern: für mich und meine Müdigkeit war der schon ok, ansonsten hätte ich den nie geguckt.

_________________
How can you read when you're blind?

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Aktuelle Zeit: 2017-11-24 16:02
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de